15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Wachsender Yoshta: Was ist das Geheimnis der Popularität eines unprätentiösen Hybridstrauchs?

wachsender yoshta Der Traum eines jeden Gärtners ist es, eine “unabhängige” Ernte zu erhalten, die bei minimaler Wartung eine stabile Ernte ergibt. Wenn Sie auch nicht abgeneigt sind, eine solche Pflanze zu haben, empfehlen wir Ihnen, den Anbau von Yoshta zu beherrschen. Dieser einzigartige Beerenstrauch ist nicht nur unprätentiös, sondern auch sehr widerstandsfähig. Er hat keine Angst vor Krankheiten oder Schädlingen, außerdem dienen große kurvige Formen auch als Dekoration des Geländes..

Was ist Yoshta?

Yoshta ist eine Kultur, die durch Kreuzung von Johannisbeeren und Stachelbeeren künstlich gewonnen wird. Ziel der Züchter war es, die Qualität der Johannisbeere zu verbessern. Es war geplant, die Größe der Beeren zu erhöhen, den Ertrag und die Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten zu erhöhen. Und für sie hat alles geklappt: Yoshta erfreut Gärtner mit großen Beeren, während es keine besondere Pflege erfordert.

Joshta wurde in den 80er Jahren in Deutschland gegründet. Es verdankt seinen Namen der Verschmelzung der ersten Silben der deutschen Namen der Eltern der Kultur, Johannisbeeren und Stachelbeeren (“johannesbier” und “shtachelbir”).

Die Johannisbeerkultur wurde nicht nur im Ertrag, sondern auch in der Größe umgangen: Der Durchmesser des Busches erreicht 2 m bei gleicher Trieblänge. An ihnen sind übrigens keine Dornen. Aber die Blätter ähneln Johannisbeeren, aber ohne charakteristischen Geruch und halten bis zum Spätherbst. Dies macht den Strauch zu einer hervorragenden Zierpflanze, besonders während der Blüte, wenn viele leuchtend gelbe Blütenstände blühen. Der Busch ist während der Reifezeit der Ernte nicht weniger schön. Anstelle der Blüten werden große Beeren gegossen, deren Farbe allmählich von Grün zu Dunkelviolett wechselt. Sie haben eine ausgeprägte Säure. Gleichzeitig riechen sie fast nicht nach Johannisbeeren und haben keinen flauschigen Überzug wie Stachelbeeren..

Einer der Hauptvorteile von Yoshta ist seine erhöhte Stabilität. Sie hat keine Angst vor den Krankheiten, an denen Stachelbeeren und Johannisbeeren leiden. Der Busch zieht auch keine Schädlinge an..

Anbau von Yoshta: einfache Geheimnisse einer guten Ernte

Es ist besser, einen hellen Ort für Kultur ohne Zugluft zu wählen. Beim Pflanzen in ein Loch ist es ratsam, Düngemittel, organische Stoffe oder Mineralien hinzuzufügen. Dadurch kann bis zu den nächsten 3 Jahren auf eine zusätzliche Düngung des Busches verzichtet werden..

Das Wurzelsystem des Yoshta liegt bis zu einer Tiefe von 40 cm, was beim Pflanzen von Setzlingen und deren Pflege berücksichtigt werden muss. Zwischen den Büschen sollte viel Platz gelassen werden, da sie stark zu den Seiten wachsen. Um eine gute Ernte zu erzielen, sollte der Pflanzenabstand bei Gruppenpflanzungen mindestens 1,5 m² betragen.

Wenn Yoshta als Hecke gepflanzt wird, reicht es aus, einen Abstand von etwa 40 cm zwischen den Sämlingen einzuhalten. Dann wird ein solcher Zaun dicht und hoch.

Nicht umsonst wird Yoshtu als Pflanze für einen “pflegeleichten” Garten bezeichnet. Es kann ohne oder mit geringer Beteiligung eines Gärtners wachsen. Im Allgemeinen besteht die Pflege einer Kultur aus mehreren einfachen Verfahren, nämlich:

  1. Beim Pflanzen reichlich gießen und dann nach Bedarf.
  2. Mulchen des Stammkreises, um Feuchtigkeit zu speichern.
  3. Beschneidung. Wenn der Busch 5 Jahre alt wird, müssen Sie ihn jährlich verjüngen, indem Sie 3-4 alte Äste herausschneiden und im Gegenzug die gleiche Anzahl neuer Triebe hinterlassen. Eine Pflanze sollte Zweige unterschiedlichen Alters haben, aber nicht mehr als 15 Stück.

Das zeitaufwendige vorbeugende Sprühen ist für die Kultur nicht wichtig. Die Pflanze braucht solche Verfahren nicht, da sie selten krank wird. Daher wird der Anbau von Yoshta nicht viel Ärger bereiten, aber Sie werden mit einer reichen Ernte zufrieden sein..

Video über das Pflanzen von Yoshta und die Pflege von Sträuchern

Previous Post
Wir fügen unserem Sparschwein die besten Heilpflanzen hinzu
Next Post
التحضير البيولوجي Trichoderma Veride – وسيلة فريدة لحماية نباتات الحدائق