Vorbereitung der Straßenbrugmansia für den Winter
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Vorbereitung der Straßenbrugmansia für den Winter

Brugmansia für die Überwinterung vorbereiten Viele Gärtner züchten Brugmansia in einem Topf und bringen sie für den Sommer in den Garten, und mit Beginn des Herbstes wird die Blume einfach wieder in den Raum zurückgebracht. Aber was ist, wenn die Pflanze im Freiland gepflanzt wird? Wie kann man es in diesem Fall für den Winter bestimmen? Es ist ganz klar, dass Sie einen zarten Baum nicht auf der Straße lassen können, da er die Winterfröste nicht übersteht. Daher rettet das richtige und rechtzeitige “Senden” der Pflanze in den Raum nicht nur die Blume, sondern hilft ihr auch, die kalte Jahreszeit zu überstehen..

Wann sollte man eine Blume in ein Haus übertragen??

Wann genau Brugmansia ins Haus gebracht werden soll, ist sehr schwer zu sagen, denn in verschiedenen Klimazonen ist das Wetter deutlich unterschiedlich: Kommt der Herbst in den nördlichen Regionen früh, dann kann es im Süden und im Oktober noch warm werden Wetter.

Es ist notwendig, sich auf die Nachtlufttemperatur zu konzentrieren – sobald sie 10 Grad Celsius erreicht, können Sie die Pflanze ins Haus bringen.

So verlegen Sie einen Busch?

Im Freiland fühlt sich Brugmansia besser an als im Topf – dort wird der Bodenraum nicht durch die Größe des Geschirrs eingeschränkt und die Blüte hat mehr Entwicklungsmöglichkeiten. Damit der Busch aber im Haus überwintern kann, muss er noch ausgegraben und in einen Kübel verpflanzt werden..

Zum Anpflanzen ausgewachsener Brugmansia-Sträucher können Sie je nach Pflanzengröße gewöhnliche Plastikeimer mit einem Volumen von 10, 15 oder 25 Litern verwenden..

Nachdem der Busch ausgegraben ist, sollten Sie:

  • hacken Sie das Wurzelsystem mit einer Schaufel ab und “passen” Sie es an die Größe des Eimers (oder schneiden Sie es mit einer Gartenschere ab, wenn die Brugmansia klein ist);
  • gießen Sie etwas Erde auf den Boden des Eimers und installieren Sie einen Busch darin.
  • um einer hohen und ausladenden Pflanze eine kompakte Größe zu verleihen, muss sie beschnitten werden, während mindestens ein asymmetrisches Blatt (mit einer unregelmäßigen Blattplatte) an einem Zweig belassen werden sollte;
  • Erde gut abwerfen;
  • die Wurzeln mit Erde bestreuen.

Gießen Sie die Erde nicht nach oben, da sonst das Wasser während der Bewässerung überläuft. Lass lieber ein paar Zentimeter Kopffreiheit.

Wo kann man Brugmansia im Winter lagern??

Die Wanne mit Blume wird am besten in einem kühlen Raum (isolierter Balkon oder Veranda) mit mäßiger Beleuchtung aufgestellt..

Bevor Sie den Eimer ins Haus bringen, müssen Sie dem Busch die Möglichkeit geben, sich zu akklimatisieren, und die Stellen der Schnitte sollten festgezogen werden. Dazu wird die Blume einige Tage auf der Straße stehen gelassen..

Die angenehme Temperatur für Brugmansia im Winter beträgt 12-15 Grad Celsius. Es sollte zu diesem Zeitpunkt sparsam und sparsam gegossen werden..

Merkmale der Vorbereitung für die Überwinterung von Brugmansia, die im Garten wächst – Video

Previous Post
Welcher Futterautomat für Aquarienfische zu wählen
Next Post
متى يتم إزالة الفجل من الحديقة في البلد
Adblock
detector