15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Rezept für die Herstellung von Vanillepudding

Hüttenkäse Osterkuchen Eines der beliebtesten Rezepte am Vorabend des hellen Osterfestes ist Quarknudeln. Einige Hostessen backen es wie gewöhnliche Kuchen im Ofen, aber die Vanillepuddingpaste ist nicht weniger lecker. Die Besonderheit seiner Zubereitung besteht darin, dass die geriebene Quarkmasse gekocht und dann an einem kalten Ort aufbewahrt werden muss, nachdem die Form zuvor unter Druck gesetzt wurde. Dank dieses Verfahrens werden die Eier nicht matschig und die Paska selbst wird zart, behält jedoch ihre Form gut..

Um ein Dessert zuzubereiten, müssen Sie:

  • eier – 3 Stück;
  • Hüttenkäse – 500 g;
  • butter (Butter) – 100 g;
  • Rosinen – 100 g.
  • Kristallzucker – 100 g;
  • saure Sahne – 200 g;
  • Vanillin;

Für Hüttenkäseauflauf oder Küchenschelle ist es besser, hausgemachten Hüttenkäse zu verwenden und keinen im Laden gekauften.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Zubereitung von Zutaten nach einem beliebten Rezept:

  1. Rosinen dämpfen und 20 Minuten stehen lassen.
  2. Während dieser Zeit den Hüttenkäse mit einem Sieb mahlen oder zweimal durch einen Fleischwolf drehen – dadurch erhält die Pasca eine zarte Struktur..
  3. Eier, Sauerrahm, Zucker und Vanille zum geriebenen Hüttenkäse geben. Mit einem Holzspatel gründlich mischen. Holen Sie sich eine ziemlich dicke Masse.
  4. Die leicht geschmolzene Butter in kleine Stücke schneiden und mit dem Quark vermischen. Damit keine Klumpen mehr übrig bleiben, alles mit einem Mixer aufschlagen.
  5. Die vorbereitete Masse in einen Topf mit dickem Boden geben, auf den Herd stellen und bei schwacher Hitze kochen, bis Blasen entstehen, wobei das Werkstück ständig gerührt wird. Kann nicht zum Kochen gebracht werden.
  6. Senken Sie die Pfanne mit gekochtem Hüttenkäse sofort in einen großen Behälter mit kaltem Wasser. Ohne das Rühren zu unterbrechen, in einem Wasserbad einweichen, bis die Masse abkühlt und eindickt. Dann für ein paar Stunden in den Kühlschrank stellen.
  7. Rosinen abtropfen lassen und auf einem Handtuch trocken tupfen. Zu Quark geben und umrühren.
  8. Legen Sie das nasse Käsetuch in eine Form (pasochny) und geben Sie die Quarkmasse hinein. Wickeln Sie die Enden der Gaze, bedecken Sie das Werkstück von oben, drücken Sie sie nach unten und legen Sie sie einen Tag in den Kühlschrank. Stellen Sie unbedingt eine Schüssel unter die Form, damit die Flüssigkeit nach unten fließt.

Auf Wunsch können den Quarknudeln neben Rosinen auch Nüsse, kandierte Früchte, Haselnüsse und Mandelblüten hinzugefügt werden.

Wenn der Quark in die Form gedrückt ist, zerlegen Sie ihn vorsichtig und entfernen Sie die Gaze. Fertig ist die Quarkcreme. Top kann mit kandierten Früchten dekoriert werden.

Ein so einfaches Rezept steht selbst unerfahrenen Köchen zur Verfügung, und Sie können ein Hüttenkäse-Dessert nicht nur zu Ostern, sondern auch für jede andere Feier zubereiten. Guten Appetit!

Vanillepudding-Quark-Nudeln (Zaren) kochen – Video

Previous Post
Welcher Futterautomat für Aquarienfische zu wählen
Next Post
عندما يتم إجراء زراعة الربيع للفجل في أرض مفتوحة