Wie wählt man einen kostengünstigen und zuverlässigen Grubber für eine Sommerresidenz?
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Wie wählt man einen kostengünstigen und zuverlässigen Grubber für eine Sommerresidenz?

Grubber in weiblichen Händen Ein Grubber ist ein Werkzeug zur Bodenbearbeitung, dieses Konzept umfasst alle Bagger und Aufreißer. Die Auswahl eines Grubbers hängt von der Arbeitsfront und den Vorlieben der Besitzer ab, körperliche Arbeit zu verrichten und Geräte mit einem Elektro- oder Benzinmotor zu verwenden. Je komplexer und funktionaler das Gerät, desto teurer ist es..

Technische Eigenschaften der angebotenen Geräte

Kultivator-Modell Wir werden nicht über Handwerkzeuge sprechen, sie sind jedem bekannt, sie sind billig, sie stehen in der Scheune jedes Sommerbewohners. Lassen Sie uns die Modelle bewerten, die körperliche Arbeit erleichtern. Angenommen, Sie müssen sich auf einem Grundstück von 6-12 Hektar um einen Garten und einen Gemüsegarten kümmern. Die arbeitenden Hände sind meist weibliche oder ältere Menschen. So wählen Sie einen kostengünstigen und zuverlässigen Grubber für schwache Hände.

Wenn Sie einen Motor-Grubber kaufen und dieser komplett mit Anbaugeräten angeboten wird, lehnen Sie dies ab. Es ist keine Tatsache, dass Sie alle Schuppen benötigen, aber ihre Kosten sind im Gesamtpreis enthalten.

Aber um das in der Anleitung empfohlene Gleitmittel und einen Gürtel zu kaufen, wenn es im Paket enthalten ist, benötigen Sie.

In Fachgeschäften und Märkten werden präsentiert:

  1. Leichte Grubber zeichnen sich durch geringes Gewicht, geringe Griffigkeit und eine Lockerungstiefe von maximal 20 cm aus Grundsätzlich sind kleine flinke Helfer für die Bodenvorbereitung im Gewächshaus, in Blumenbeeten und Beeten unverzichtbar. Jetzt ist es in Mode, einen Gemüsegarten entlang des Meathlider zu führen, mit einer Beetbreite von 45 cm und Meterreihenabständen. Das bequemste Werkzeug für diese Technologie ist der leichte Grubber. Der Antrieb kann elektrisch oder mit Benzin-Zweitaktmodellen erfolgen.
  2. Kleine Grubber können bereits 6-10 Hektar bearbeiten. Sie pflügen tiefer und können bis zu 40 cm in einem Durchgang greifen. Es gibt Elektromodelle, die sind leichter und billiger als Benziner. Netzwerkgeräte benötigen ein Verlängerungskabel und eine stabile Spannung, was bei Ferienhäusern nicht immer der Fall ist. Bei der geringsten Feuchtigkeit ist es unmöglich, mit einem elektrischen Grubber zu arbeiten, es ist gefährlich. Das Gewicht dieser Modelle beträgt bis zu 15 kg.
  3. Durchschnittliche Modelle von Kultivatoren sind nicht mehr für weibliche Hände fähig. Die Geräte können in großen Gärten arbeiten, den Boden effektiv und tief lockern. Andere Werkzeuge können mit ihnen verwendet werden. Produkte wiegen 15-48 kg, Leistung 2,5-5,0 Liter. mit., mit einem Wort, eine ernsthafte Technik für Männerhände.

Kultivator mit mittlerer LeistungVon den drei Optionen eignet sich die zweite am besten für die Verarbeitung von 6 Hektar. Der Assistent ist gut und es wird nicht schwer sein, ihn zur Aufbewahrung mitzunehmen. Aber außer Frühjahrsbodenbearbeitung und Unkrautjäten ist nichts anderes zu erwarten. Wenn der Standort ein schwieriges Gelände hat, ist das leichte Modell das beste. Die Auswahl des Grubbers für den Preis ist nicht so toll:

  • Sturm-Serie GK3610 elektrisch, mit einem Gewicht von 6,0 kg, der Preis beträgt etwas mehr als 5 Tausend Rubel;
  • “Countryman” Serie LE1300 elektrisch, wiegt 13,2 kg, kostet etwa 9 Tausend Rubel.

Etwas teurere, bekanntere und zuverlässigere Modelle gefragt – Champion, MTD, Texas, DDE, Huter, Elitech. Sie kosten mehr als 12 Tausend Rubel..

Modellauswahl nach technischen Merkmalen

an der Seite arbeitenAlle Grubber haben eine Struktur – Antriebseinheit, Getriebe, Arbeitsmechanismus, Bedienknopf.

Die leichtesten Mechanismen funktionieren aus kulturellen Gründen, eher ein Spielzeug in Frauenhänden. Modelle gelten als Einweg, nicht reparierbar. Daher hängt die Wahl des Grubbers von der Addition aller Vor- und Nachteile ab.

Benzin- oder Elektroantrieb des Grubbers zur Auswahl, wie Sie sich entscheiden?

Das Netzwerktool ist immer leichter und günstiger als seine Benzinbrüder.

Es gibt keine leistungsstarken Modelle. Mit einem solchen Gerät ist es praktisch, den Boden mit einem kleinen Griff auf eine Tiefe von 25 cm anzuheben. Vernetzte Maschinen arbeiten leise und abgasfrei, ohne andere zu stören. Ein solcher Kultivator ist gut zum Geben, aber:

  • Sie können bei nassem Wetter nicht arbeiten;
  • es ist notwendig, die Position des Kabels ständig zu überwachen;
  • Sie müssen ein spezielles Verlängerungskabel mit einem zuverlässigen Stecker verwenden.

Benzin GrubberWie wählt man einen benzinbetriebenen Grubber, stoppt bei 2- oder 4-Takt? Der Zweitaktmotor läuft mit einer Mischung aus Benzin und einem Spezialöl. Er ist sehr laut und verbraucht 30 % mehr Kraftstoff als ein 4-Takter. Aber es ist leichter und viel leistungsfähiger, wenn die Abmessungen gleich sind. Die motorischen Ressourcen eines Zweitakters sind geringer, dennoch arbeitet er intensiver. Es macht keinen Sinn, einen Zweitakt-Verbrennungsmotor zu reparieren, es ist billiger, einen neuen zu kaufen.

Der Viertaktmotor ist ein Klassiker. Solche Motoren sind bei allen modernen Modellen verbaut, aber teurer. Die Motoren haben eine lange Ressource, sie erwärmen sich während des Betriebs fast nicht, und die Verbrennung des Kraftstoffs in ihnen ist voller, die Emission ist sauberer.

Grubber mit Viertaktmotor haben immer eine gute Leistung und wiegen ca. 50 kg.

Wie wählt man einen Kultivator zum Geben nach dem Übertragungsgerät aus? Dieses Konzept beinhaltet die Methode der Übertragung der Drehung der Motorwelle auf das Getriebe und die Art des Getriebes. Das Untersetzungsgetriebe dient dazu, die vom Motor abgenommene Drehzahl zu reduzieren. Zum Beispiel entwickelt der Motor 3600 U/min, 20-mal weniger wird dem Schneidwerk zugeführt.

KettenreduziererBei horizontaler Motorwelle wird ein Kettenuntersetzer verwendet. Wenn das Getriebe gespalten ist, ist es nicht schwer, es selbst zu reparieren. Normalerweise gibt es bei Grubbern mit geringer Leistung ein Schneckengetriebe. Es ist kompakt und auf einer vertikal positionierten Motorkurbelwelle montiert. Das Getriebe erfährt während des Betriebs Reibung, der Spalt zwischen Schnecke und Zahnrad vergrößert sich schnell und es entsteht Spiel. Das Untersetzungsgetriebe wird auf Grubbern mit geringer Leistung installiert.

UntersetzungsgetriebeEs gibt auch Untersetzungs- und Kettenuntersetzungsgetriebe, die jedoch nicht in der Low-Power-Technologie verwendet werden.

Lesen Sie vor der Verwendung des Grubbers die Anweisungen, verstehen Sie die grundlegenden Anforderungen für die Pflege des Geräts und befolgen Sie diese. Das günstigste Modell in liebevollen Händen hält lange.

Die Kupplung ist dafür ausgelegt, Drehmoment auf den Arbeitsmechanismus zu übertragen. Kupplung herausdrücken – Pflügen beginnen. Kupplungen bei Modellen mit geringer Festigkeit sind auf automatische Fliehkraft eingestellt. Bei Kultivatoren mit mittlerer Leistung wird ein Riemen mit einer Spannrolle verwendet.

Ein wichtiger Parameter für komfortables Arbeiten am Grubber ist das Vorhandensein von Rückwärts oder Rückwärts. Es erlaubt nicht, durch die Kraft der Muskeln, umgekehrt, einen vergrabenen Grubber vom Boden zu retten. Kleine Modelle haben immer nur eine Geschwindigkeit.

Das ist alles, was Sie zuerst wissen müssen, wenn Sie einen Partner auswählen. Verwenden Sie bei der Beherrschung des Grubbers die Bedienungsanleitung.

Auswahl eines Grubbers für eine Sommerresidenz – Video

Previous Post
Kaufen Sie einen elektrischen Grubber für eine Sommerresidenz – beschleunigen Sie die Bodenbearbeitung
Next Post
دائمة الخضرة للحديقة – 10 محاصيل الأكثر شعبية
Adblock
detector