Maschine zum Schärfen von stumpfen Ketten von Kettensägen
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Maschine zum Schärfen von stumpfen Ketten von Kettensägen

Maschine zum Schärfen von stumpfen Ketten von Kettensägen Für komfortables Arbeiten und gleichmäßige Schnitte benötigen Sie nicht nur ein hochwertiges und leistungsstarkes Werkzeug, sondern auch eine scharfe Kette. Sie können es manuell mit Feilen oder einem Kettenschärfer für Kettensägen schärfen. Die erste Methode ist perfekt, wenn Sie nur die stumpfen Klingen der Zähne schärfen müssen, ohne etwas daran zu ändern. Aber wenn die Zähne stark ihre Form verloren haben, wird es schwierig und zeitaufwändig, sie von Hand zu bearbeiten. Daher ist es in diesem Fall besser, Schärfmaschinen zu verwenden, die dazu beitragen, alle Zähne richtig und gleichmäßig zu schärfen..

Bevor Sie ein Werkzeug zum Schärfen einer Kettensägenkette verwenden, müssen Sie die Anweisungen lesen, die Betriebsvorschriften und Sicherheitsvorkehrungen befolgen.

Arten und Vorteile von Maschinen

Schärfmaschinen werden manuell und automatisch hergestellt, jede von ihnen hat ihre positiven und negativen Seiten. Manuelle Geräte werden in stationäre und mobile Geräte unterteilt. Erstere werden auf einem Tisch oder einer anderen Oberfläche montiert und letztere werden direkt auf dem Reifen der Kettensäge montiert. Am Ende ist es nicht notwendig, die Kette zu entfernen. Mobile Kettensägenschärfgeräte werden beidseitig mit Schrauben an der Schiene befestigt. Das Werkzeug verfügt über eine Skala mit Gradmarkierungen, an der der gewünschte Schärfwinkel eingestellt wird.

Beim Kauf einer Handmaschine ist zu beachten, dass Feilen oft nicht im Lieferumfang enthalten sind, da ihre Größe von der Art der Kette abhängt.

Manueller Kettensägenschärfgerät Vorteile von Handwerkzeugen:

  • die Kosten sind viel niedriger als die der automatischen;
  • die Zähne werden effizient und auf die gleiche Weise geschärft, da die Einstellungen nur einmal und für die am meisten beschädigten vorgenommen werden;
  • für den Betrieb ist kein Anschluss an das Stromnetz erforderlich;
  • sicher zu bedienen;
  • eine von Hand geschärfte Kette hat eine längere Lebensdauer als eine mit einem Elektrowerkzeug geschärfte.

Die Hauptsache ist, den gewünschten Winkel je nach Zweck der Schaltung richtig zu bestimmen. Bei hochwertigen manuellen Kettensägen-Kettenschärfmaschinen ist immer eine Schärfwinkeltabelle beigefügt.

Alle Zähne müssen gleich hoch sein, damit die Last auf die Kette gleichmäßig verteilt wird. Ist einer der Zähne merklich tiefer, dann ist die Gefahr, dass die Kette an dieser Stelle reißt, extrem hoch..

Die Nachteile von Handwerkzeugen sind nur auf die lange Bearbeitungszeit der Werkzeuge zurückzuführen..Kettenschärfverfahren

Automaten

Der elektrische Kettensägenschärfgerät sieht aus wie eine Kreissäge, ist aber auf einem Gestell montiert. Es beherbergt einen Motor, einen Handgriff, eine Schleifscheibe mit Schutzhülle – alles zusammen wird als beweglicher Arbeitskopf bezeichnet. Auch an der Maschine befinden sich Schrauben zum Einstellen der Schärfwinkel, Tiefe, Stütze und Kettenhalter, und am unteren Teil befindet sich eine Skala zum Einstellen des hinteren Winkels.

Elektrischer KettenschärfgerätDie Vorteile von Elektrowerkzeugmaschinen:

  • das Schärfen nimmt viel weniger Zeit in Anspruch als wenn es von Hand gemacht wird;
  • bei richtiger Auswahl der Parameter und Einhaltung der Betriebsregeln sind alle Zähne genau gleich;
  • sind kompakt und leicht;
  • einfache Bedienung.

Der Hauptnachteil ist, dass die Kette schneller abschleift als bei der Bearbeitung mit einem Handgerät. Belasten Sie den Motor nicht zu lange, da es sonst zur Überhitzung kommt. Benötigt Strom zum Arbeiten.

Sie sollten einen Automaten kaufen, wenn Sie häufig eine große Menge an Werkzeugen bearbeiten müssen. Es ist auch für Hartmetallketten, die nicht mit einem manuellen Kettensägen-Schärfset geschärft werden können, äußerst notwendig..

Schärftechnologie und wie man eine Kette schärft

Während des Betriebs wird die Kette von Kettensägen stumpfAnzeichen dafür, dass die Zähne stumpf geworden sind:

  • die Kettensäge vibriert stark, bleibt stecken und versucht den Händen zu entkommen;
  • Schneidzeit ist länger als üblich erforderlich;
  • erhöhter Kraftstoffverbrauch;
  • die Späne wurden klein.

Starke Werkzeugvibration und verlängerte SchnittzeitJe früher die Bearbeitung erfolgt, desto weniger Metall muss abgetragen werden, wodurch die Kette viel länger hält..

Bevor Sie mit der Arbeit beginnen, müssen Sie den kleinsten Zinken auswählen. Alle Parameter werden danach so angepasst, dass alle Zähne gleich sind.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Schärfen einer Kette an einem Automaten mit eigenen Händen:

  1. Die Schraube, die das Gerät festklemmt, wird herausgeschraubt und von der Kettensäge entfernt;
  2. Die Kette wird im Halter (Schwenksattel) so montiert, dass die Glieder zum Schärfrad zeigen..
  3. Der erforderliche Grad des Rückenwinkels des Obermessers wird gewählt (je nach Typ 50 ° oder 60 °).
  4. Der Kettenhalter (Paddel) wird so eingestellt, dass er am zu schärfenden Zahn anliegt.
  5. Durch Markierung der Skala mit Grad wird der Schärfwinkel der Kettensägenkette eingestellt. Sie reicht von 25° bis 35° und kann auch 10° für Bohrgeräte betragen, die zum Längsschneiden von Holz bestimmt sind.
  6. Der Kopf mit der Schärfscheibe wird sanft auf die Kette abgesenkt und die Schärftiefe wird mit einer Schraube eingestellt.
  7. Der Kopf hebt sich und nachdem alle Schrauben fest angezogen sind, läuft das Gerät an.
  8. Die Schleifscheibe wird langsam abgesenkt und der Zahn in mehreren kurzen Hüben geschärft, damit das Metall nicht überhitzt.
  9. Zuerst wird auf einer Seite geschärft, dann dreht sich der Bremssattel und die Kette wird von der zweiten bearbeitet.

Sobald alle Zähne der Kette geschärft sind, sollte sie gründlich von Spänen und Staub gereinigt und dann in Öl getaucht werden. Dadurch wird die Lebensdauer erheblich verlängert..

Die Kettenglieder werden von beiden Seiten geschärftKontrollieren Sie nach dem Schärfen der Zähne immer die Tiefenbegrenzer. Bei den meisten Kettentypen beträgt der Abstand zwischen Oberkante und Zähnen 0,65 mm. Der Begrenzer beeinflusst die Schnitttiefe der Zähne in das Holz, daher ist es für eine qualitativ hochwertige und komfortable Arbeit notwendig, seinen Wert zu überwachen.

So wählen Sie eine Maschine aus

Bei der Auswahl eines Werkzeugs sollten Sie auf seine Leistung und Drehzahl sowie den Durchmesser der Schleifscheibe achten, da davon der Verwendungszweck abhängt. Die Geschwindigkeit beeinflusst die Leistung des Werkzeugs. Für den Heimgebrauch sind Geräte mit 3000 U/min geeignet, und für die Verarbeitung einer großen Anzahl von Ketten sollten Sie eine leistungsstärkere Maschine kaufen – 4800-7500 U/min.

Schleifmaschinenmodelle unterscheiden sich in Leistung und DrehzahlIn ähnlicher Weise ist es bei der Leistung besser, eine durchschnittliche Leistung zu verwenden, wenn Sie vorhaben, sie nur ein paar Mal im Monat zu verwenden, dann wird sie nicht stark belastet und hält länger.

Der Preis einer Schärfmaschine für Kettensägenketten hängt von ihren Eigenschaften und ihrer Konfiguration ab (das Vorhandensein eines Schutzgitters vor Funken, Kopfdrehung, Kühlsystem, automatisches Spannen des Schraubstocks usw.). Kaufen Sie keine zu billigen Modelle, insbesondere wenn diese komplett aus gewöhnlichem Kunststoff bestehen.

Kettensägenschärfmaschine – Video

Previous Post
Melonentorpedo: Wie man eine süße reife Frucht wählt
Next Post
زراعة الفطر بطرق مختلفة: زراعة ورعاية الفطر
Adblock
detector