15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

DIY-Schritt-für-Schritt-Technik zur Herstellung eines Gewächshauses aus Polypropylen

Polypropylen-Gewächshaus zum Selbermachen Gewächshäuser aus Polypropylen haben bei Gemüsebauern aufgrund der Festigkeit, Zuverlässigkeit und einfachen Installation der Struktur große Popularität erlangt. Ein Gewächshaus aus Polypropylen mit eigenen Händen ist sehr einfach und erfordert keine besonderen Baukenntnisse, sodass jeder Sommerbewohner auf einem persönlichen Grundstück eine Gewächshausstruktur bauen kann. Ein solches Gewächshaus hat gegenüber industriellen Pendants eine Reihe von Vorteilen – Praktikabilität, Haltbarkeit und Funktionalität. Dieses Design ist einfach zu installieren und einfach zu warten..

Vor- und Nachteile von Polypropylen-Gewächshäusern

Budget-Gewächshaus auf der Website Bevor Sie mit Ihren eigenen Händen ein Gewächshaus aus Polypropylen herstellen, müssen Sie das richtige Material auswählen und sich mit seinen Eigenschaften, Vor- und Nachteilen vertraut machen. Polypropylen ist ein synthetisches Polymer, das durch Polykondensation und Polymerisation gewonnen wird.

Polypropylenrohre können Sie in jedem Baumarkt kaufen. Ihr Hauptzweck ist das Verlegen von Rohren für Gasleitungen, Kalt- und Warmwasserversorgung, Kanalisation.

LeichtbauFür maximale Zuverlässigkeit und Langlebigkeit sind die Rohre mit mehreren Schichten Glasfaser und Folie verstärkt. Dank dieser Eigenschaften hat Polypropylen bei der unabhängigen Herstellung von Gewächshauskonstruktionen an Popularität gewonnen..

Vorteile von Gewächshäusern aus Polypropylen:

  • hohe Beständigkeit gegen Rost und Fäulnis;
  • Stärke und Haltbarkeit;
  • Umweltfreundlichkeit und Abwesenheit schädlicher Verunreinigungen in der Zusammensetzung des Materials;
  • die Fähigkeit, die Struktur aufgrund ihres geringen Gewichts um die Baustelle zu übertragen;
  • einfache und einfache Installation;
  • die Fähigkeit, Gewächshäuser in verschiedenen Formen und Größen herzustellen;
  • ästhetisches Erscheinungsbild, das die persönliche Handlung schmückt

Ein Gewächshaus aus Polypropylen hat jedoch mehrere Nachteile. Aufgrund ihres geringen Gewichts kann eine solche Konstruktion bei Windböen instabil werden..

Wenn die Lufttemperatur unter -16 °C sinkt, kann Polypropylen unter dem Gewicht der Schneedecke spröde werden, sich verbiegen oder vollständig zusammenbrechen.

DIY Gewächshaus aus Polypropylen – Bauvorbereitung

Selbstbau-Polypropylen-Gewächshaus auf dem GeländeBevor Sie mit Ihren eigenen Händen ein Gewächshaus aus Polypropylenrohren bauen, müssen Sie einen Ort, Materialien und Zeichnungen für das zukünftige Design vorbereiten. Für den richtigen Standort des Gewächshauses müssen Sie einen flachen, offenen Bereich ohne Schatten durch hohe Bäume und Gebäude wählen. Das Gewächshaus sollte mindestens 5-6 m vom Haus und Nebengebäuden entfernt sein.Standort des Polypropylen-Gewächshauses

Standortvorbereitung:

  1. Den Bereich nivellieren und überstehende Erde entfernen.
  2. Entscheiden Sie sich für ein geeignetes Fundament und bauen Sie es. Das Gewächshaus kann ohne Fundament gebaut werden, erhöht jedoch die Stabilität und Haltbarkeit der Struktur erheblich..
  3. Markieren Sie die Ecken des Gewächshauses mit Holzpflöcken, Zuschnitten von Metallrohren oder Verstärkungsplatten und markieren Sie den erforderlichen Abstand mit einem Maßband.
  4. An den Längsseiten des Gewächshauses Markierungen von 40-50 cm anbringen und Holzpflöcke oder Rohrstücke in den Boden treiben.
  5. Verwenden Sie ähnliche Stifte, um die Stelle zu markieren, an der die Tür befestigt wird..

Ein Polypropylen-Gewächshaus sollte gut von der Sonne beleuchtet werden, daher wird es am besten auf der Südwest- oder Südostseite aufgestellt.

Erstellung von Zeichnungen

GewächshauszeichnungAlle Bauarbeiten müssen genau geplant und ein Projekt vorbereitet werden, ohne dies ist es nicht möglich, ein wirklich zuverlässiges, praktisches Gewächshaus mit klar überprüften Parametern und Proportionen zu bauen..

Gewächshauszeichnungen aus Polypropylen zum Selbermachen können Sie mit Ihren eigenen Händen erstellen oder Sie können ein vorgefertigtes Schema mit geeigneten Abmessungen aus dem Internet herunterladen. Sie können auch einzelne Gewächshauszeichnungen bestellen, aber denken Sie daran, dass der Preis eines solchen Projekts die Kosten aller Verbrauchsmaterialien übersteigen kann.

Die beste Option ist ein Gewächshaus mit einer Höhe von bis zu 2 m und Parametern von 2,5 x 4 m. Vergessen Sie nicht den richtigen Querschnitt von Polypropylenrohren – es wird empfohlen, Rohre mit einem Innenquerschnitt von 16 mm und einem Durchmesser zu verwenden von 22-32 mm.

Am bequemsten ist es, selbst eine Zeichnung zu entwickeln und die Position aller darin enthaltenen Teile, Profile, Schrauben und Schrauben zu notieren. Dies hilft Ihnen, die benötigte Materialmenge zu berechnen..

Vorbereitung der Materialien

Rohre und deren AnschlüsseDie Arbeit mit Polypropylen hat mehrere Merkmale, die bei der Herstellung eines Gewächshauses berücksichtigt werden müssen..

Für den Bau einer Gewächshausstruktur benötigen Sie:

  • ein Rohr mit einer Größe von 10 m und einem Durchmesser von 20 mm;
  • Rohre mit einer Größe von 6 m und einem Durchmesser von 20 mm – 15 Stk.;
  • Holzlatten 10×20 mm mit einer Größe von 3,6 m – 28 Stk.;
  • Platten aus Verbundverstärkung 75 cm lang und 12-17 mm Durchmesser – 34 Stk.;
  • selbstschneidende Schrauben für Holzbalken 35 und 50 mm Größe;
  • Kunststoffbinder oder andere Schellen zur Befestigung von Rohrüberlappungen;
  • Bretter für Estriche mit einem Querschnitt von 100×20 mm in der Größe 10 und 3,6 m – 2 Stk.;
  • Säge;
  • Schraubenzieher;
  • Scheren zum Schneiden von Metall;
  • Bulgarisch;
  • Hammer;
  • Gebäudeebene und Maßband;
  • Marker für Notizen.

Außerdem benötigen Sie Material für die Ummantelung des Rahmens. Dazu können Sie Agrofaser, Polycarbonat oder Plastikfolie verwenden..

Konstruktionstechnologie

leichtes GewächshausfundamentWenn Sie ein Gewächshaus aus Polypropylen mit Ihren eigenen Händen herstellen, können Sie verschiedene Materialien für das Fundament verwenden – dies hängt von der Art der Konstruktion ab. Für leichte Foliengewächshäuser reicht ein Holzfundament in Form eines Balkens oder einer Bretterbasis völlig aus.Gewächshaus Streifenfundament

Gewächshausbautechnik Schritt für Schritt:

  1. Bereiten Sie die Baustelle für den Bau vor – nivellieren Sie sie, markieren Sie sie mit Heringen oder Bewehrung, überprüfen Sie die Ecken mit einer Wasserwaage.
  2. Befestigen Sie den Holzbohlenestrich an der Bewehrung. Überprüfen Sie die Geradheit des Rechtecks ​​mit einer Schnur, indem Sie sie diagonal ziehen. Das Kabel muss absolut flach bleiben.
  3. Ausserhalb der Längsseiten Bewehrungsstücke mit einem Abstand von 75 cm aufstecken. Demzufolge sollten auf jeder Seite 15 Stück vorhanden sein.
  4. Bilden Sie einen Rahmen aus Polypropylenrohren – schieben Sie das Rohr auf jedes der Fittings, biegen Sie es und schieben Sie es von der anderen Seite auf die Fittings.Herstellung von Gewächshausrahmen
  5. Damit die Rohre nicht von der Bewehrung abrutschen und aus dem Boden ziehen, müssen sie fixiert werden. Schneiden Sie dazu 30 Stücke von 10 cm von dem Montageband ab. Verwenden Sie sie, um das Rohr und den Kabelbinder zu befestigen, indem Sie das Band auf beiden Seiten des Rohrs mit selbstschneidenden Schrauben befestigen.
  6. Montieren Sie die Enden aus Holzbalken. Verwenden Sie dazu die Zeichnungen, in denen die erforderlichen Maße markiert sind, überprüfen Sie die Ebenheit mit einer Wasserwaage.
  7. Die Enden am Estrich fixieren und ein 10 cm langes Rohr in der Dachmitte mit Kunststoffbindern befestigen – dies ist notwendig, um dem Rahmen Steifigkeit und Stabilität zu verleihen.
  8. Decken Sie das Gewächshaus mit Plastikfolie ab und nageln Sie es unten auf den Estrich, wobei Sie die Oberseite mit Holzlatten abdecken. Danach Folie über die Enden ziehen und ebenfalls sichern.
  9. Schneiden Sie am Ende ein Loch für die Tür und befestigen Sie ein Rechteck aus Holzbalken, das mit Plastikfolie bedeckt ist.

Ein Gewächshaus aus Polypropylen ist eine einfache, zuverlässige und langlebige Konstruktion, die für einen Sommerbewohner zu einem echten Segen wird. Sie können es selbst aus Schrottmaterialien machen und den Kauf teurer Geräte sparen. Aufgrund der einfachen Herstellung, einfachen Installation und Wartung kann selbst ein Anfänger im Sommer ein Gewächshaus aus Polypropylen mit minimalem Zeit- und Arbeitsaufwand herstellen.

Gewächshaus aus Polypropylen zum Selbermachen schnell, einfach und einfach – Video

Previous Post
Pumpe Wassermann, Gerät, Modellreihe
Next Post
حماية موثوقة للنباتات من الحشرات الطفيلية قرص انتا فيرا