Pflaumenkuchen: ein Gourmet-Rezept
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Pflaumenkuchen: ein Gourmet-Rezept

Pflaumenkuchen Rezept Tee und Kaffee schmecken immer besser mit einer Art Zusatz, Backwaren. Eine der besten Lösungen ist Pflaumenkuchen, dessen Rezept wir Ihnen anbieten möchten. Köche haben viele Versionen dieser delikaten Delikatesse entwickelt. Sie können einen Kuchen auswählen, der perfekt zu Ihren Kochkünsten und Ihren Vorstellungen von einem wunderbaren Dessert passt.

Schnell, einfach, lecker

Pflaumenkuchen schnelles Rezept Beginnen wir mit dem einfachsten Pflaumenkuchen-Rezept..

Dafür benötigst du:

  • Eier, 4 Stück;
  • Mehl, 150 g;
  • Zucker, 150 g;
  • nicht aromatisiertes Pflanzenöl, 1-2 EL. Löffel;
  • Pflaumen, 0,5 kg.

Suchen Sie nach Pflaumensorten, die leicht entsteint werden. Es ist wünschenswert, dass die Früchte süß und sauer sind, dann hat Ihr Kuchen einen pikanteren Geschmack..

Schritt für Schritt kochen:

  1. Bereiten Sie zuerst die Füllung vor. Pflaumen waschen, trocknen, Schwanz und Knochen entfernen und fein hacken.Pflaumen fein hacken
  2. Die Eier schaumig schlagen, Zucker hinzufügen und mit einem Mixer weiterarbeiten, bis sie sich vollständig aufgelöst haben.Eier mit Zucker schlagen
  3. Mehl hinzufügen und den Teig glatt rühren. Dann die gehackten Pflaumen dazugeben und nochmals umrühren.Mehl portionsweise hinzufügen
  4. Bedecken Sie die Form mit Küchenpergament, bestreichen Sie sie mit Öl und verteilen Sie die zukünftige Torte darüber. Die Form für 20 Minuten in einen auf 150 °C vorgeheizten Ofen stellen. Kuchen direkt im Ofen abkühlen lassen.Pflaumen unter den Teig mischen
  5. Pergament abziehen, in Scheiben schneiden und trinken.

Pflaumenkuchen: Rezept für Massendessert

Rezept für PflaumenkuchenMit diesem Pflaumenkuchen-Rezept können Sie nicht nur ein köstliches, sondern auch ein schönes Dessert zubereiten..

Die Zutatenliste umfasst:

  • Pflaumen, 500 g;
  • saure Sahne, 125 g (etwa ein halbes Glas);
  • Eier, 3 Stück;
  • Mehl, 240-260 g (Glas mit Objektträger);
  • Soda, 1 Teelöffel;
  • Zitronensäure, 2 g;
  • Sonnenblumenöl, 2-3 EL. l.

Um den Kuchen duftend zu machen, wird empfohlen, dem Teig Zimt hinzuzufügen. Wer es nicht mag, ersetzt das Gewürz durch Vanille. Aber auch ohne aromatische Zusätze ist der Kuchen lecker. Der Algorithmus für seine Zubereitung ähnelt den Prinzipien, nach denen Apple Charlotte zubereitet wird.

Eier und Zucker schaumig schlagen..Eier schlagen

Um den Vorgang zu beschleunigen, geben Sie einen halben Löffel heißes Wasser zu den Zutaten..

Sauerrahm hinzufügen und den Teig kneten. Dann das Öl einfüllen – und nochmal mixen.Kuchenteig machen

Mehl, Zitronensäure und Backpulver hinzufügen. Den Teig glatt rühren. Es sollte in der Konsistenz Pfannkuchenteig ähneln, vielleicht etwas dichter.

Pflaumen hackenSaubere Pflaumen halbieren und Kerne entfernen.

Bedecken Sie die Form oder Pfanne mit Pergament, bestreichen Sie sie mit Öl. Die Hälfte des Teigs einfüllen, flach drücken.etwas vom Teig ausgießen

Die Pflaumenhälften auslegen, aufschlitzen. Wenn Sie Ihr kulinarisches Kunstwerk würzen möchten, bestreuen Sie die Früchte mit Zimt.die Pflaumen auslegen

Die zweite Teighälfte darauf verteilen. Lassen Sie hier und da Lücken, damit die Pflaumen aus dem Teig “gucken”. Dadurch sieht der Kuchen schöner aus..

die Pflaumen bedeckenStellen Sie das Gericht in einen auf 200 Grad Celsius erhitzten Ofen. Sie müssen den Kuchen 30-40 Minuten backen, bis er leicht gebräunt ist.

Die Delikatesse aus der Form nehmen, wenn sie vollständig abgekühlt ist.

Pflaumenkuchen: Ein Rezept aus der New York Times

Pflaumenkuchen: Ein Rezept aus der New York TimesDer Legende nach wird in dieser Ausgabe seit 1983 jedes Jahr ein Rezept veröffentlicht – zahlreiche amerikanische Hausfrauen haben die Redakteure buchstäblich darum gebeten. 1995 war die Geduld des Chefredakteurs erschöpft. In seiner Ansprache schlug er in einem Ultimatum vor, dieses Kuchenrezept aus Pflaumen zu schneiden, zu laminieren und an den Kühlschrank zu hängen..

Damit Sie nicht nach der Quelle suchen müssen und mit der Übersetzung leiden müssen, bieten wir Anleitungen auf Russisch an.

Zutaten:

  • normaler Zucker – ¾ Gläser;
  • Rohrzucker, braun – 2 EL. ich .;
  • mehl – 1 Glas;
  • eier – 2 Stück;
  • salz – eine Prise;
  • Backpulver – 1 TL;
  • Zimt – 1 TL;
  • butter – 115 g;
  • mittelgroße Pflaumen – 15 Stück.

Entfernen Sie das Öl aus dem Kühlschrank und warten Sie, bis es weich wird. Sie können den Vorgang in der Mikrowelle nicht schmelzen oder beschleunigen! Die Butter mit Zucker (normal) zerdrücken, dann die Mischung schaumig schlagen. Fügen Sie die Eier nacheinander hinzu und rühren Sie jedes Mal vorsichtig um, bis es heller wird.Eier mit Zucker und Butter schlagen

Mehl mit Backpulver mischen und in eine Schüssel mit Boden sieben. Alle Zutaten glatt rühren..den Teig kneten

Den Teig in die vorbereitete Form geben, mit einem Stück Butter eingefettet und glatt streichen. Die Pflaumenhälften “zurück” in den Teig versenken, so dass sie leicht über die Oberfläche steigen.Pflaumen auf den Teig legen

Rohrzucker mit Zimt mischen und über den Kuchen streuen. Im Ofen sollte er 40-50 Minuten bei einer Temperatur von 180 ° C verbringen. Sie können es sofort herausnehmen, aber es ist besser, wenn zumindest die Form abgekühlt ist – es ist weniger wahrscheinlich, dass die Delikatesse auseinanderfällt. Es ist ziemlich sanft.der Pflaumenkuchen ist fertig

Jetzt verstehen Sie, warum die amerikanischen Frauen dieses köstliche Pflaumenkuchen-Rezept so vehement von der Redaktion forderten..

Pflaumenkuchen – Rezept für Blätterteig

Rezept für PflaumenkuchenNicht alle Hobbyköche haben ein vertrauensvolles Verhältnis zum Teig. Manchmal, egal wie sehr Sie sich bemühen, erhalten Sie anstelle der Basis ein undeutliches “Etwas”. Es gibt keinen Grund sich aufzuregen. Sie können einen Kuchen mit Pflaumen backen, dessen Rezept die Verwendung von fertigem Teig beinhaltet.

Für ihn brauchst du:

  • Blätterteig – 400 g;
  • pflaumen – etwa 250 g;
  • Kartoffelstärke, 3 EL. ich .;
  • zucker – 100 g;
  • Puderzucker – 2 EL. ich .;
  • Milch – 2 EL. l.

Schritt für Schritt Rezept:

  1. Den aufgetauten Teig dünn zu einer rechteckigen länglichen Schicht ausrollen. Es ist besser, es auf einem Pergamentblatt zu tun..
  2. Die Pflaumenhälften in die Mitte legen. Mit einer Mischung aus Stärke und Zucker bestreuen.Den Teig ausrollen und die Pflaumen auslegen
  3. Schneiden Sie den Teig diagonal auf beiden Seiten der Pflaumenreihe. Sie sollten Streifen nicht breiter als 2 cm haben. Sie müssen über die Pflaumen gewickelt und verflochten werden, damit die Früchte größtenteils mit Teig bedeckt sind.den Teig schneideneinen Kuchen formen
  4. Bestreichen Sie den Kuchen vorsichtig mit Milch und stellen Sie ihn eine halbe Stunde in den Ofen, in dem die Temperatur auf 200 ° C gebracht wird.
  5. Zum Schluss das Dessert mit Puderzucker bestreuen. Es wird sich wie ein klassischer Pflaumenzopf von einer Großmutter herausstellen. Mit einer Ausnahme – Blätterteig wurde früher unabhängig gekocht..

Quarkpflaumenkuchen – Rezept

Rezept für Quark-Pflaumen-KuchenEin weiteres einfaches Pflaumenkuchenrezept. Darüber hinaus ist es sehr nützlich, da Hüttenkäse die Knochen stärkt. Und die Delikatesse selbst hebt die Stimmung. Also zwei wohltuende Effekte in einem Gericht.

Du wirst brauchen:

  • 3 Eier;
  • 300 g Hüttenkäse (beliebiger Fettgehalt, damit Sie einen relativ diätetischen Kuchen backen können);
  • ein halbes Glas Zucker;
  • ein halbes Glas Mehl;
  • 1 Teelöffel. Backpulver und Butter;
  • 0,5 kg Pflaumen;
  • 1 Esslöffel. l. Semmelbrösel;
  • 2 EL. l. Pflanzenöl (idealerweise Olivenöl).

Es ist besser, feinkörnigen Hüttenkäse zu nehmen. Wenn Sie keine bekommen, wischen Sie das fermentierte Milchprodukt zuerst durch ein Sieb oder scrollen Sie es durch einen Fleischwolf.

Schritt für Schritt werden Ihre Aktionen wie folgt sein:

  1. Eier und Zucker mit einem Mixer schlagen. Die Endkonsistenz sollte cremig sein.
  2. Geben Sie den Quark ein und arbeiten Sie erneut mit dem Mixer. Schlagen, bis die Masse glatt wird..
  3. Öl hinzufügen; Diesmal reicht es, den Teig mit einem Löffel oder einem Schneebesen unter den Teig zu rühren. Das Öl sollte aber gleichmäßig darauf verteilt werden, damit keine Schlieren entstehen..
  4. Mehl mit Backpulver mischen und die Mischung nach und nach unter ständigem Rühren zur vorherigen Masse geben. Kneten Sie einen Teig, der fest, aber nicht fest ist.
  5. Eine Auflaufform mit Butter einfetten und mit Semmelbröseln zerdrücken – so lässt sich der Kuchen leichter herauslösen. Gleichzeitig beeinträchtigen Cracker den Geschmack des Desserts nicht..
  6. Den Teig in eine Form geben, Stoßstangen daraus machen. Verteilen Sie die Pflaumenhälften mit der “Rückenseite” nach oben auf dem Boden des zukünftigen Kuchens. Eine halbe Stunde im Backofen (Temperatur auf 170 Grad einstellen) – fertig ist die Zugabe zu Ihrem Morgenkaffee.

Kefir Idee

Rezept für Kefir-PflaumenkuchenEin sehr gutes Rezept für Kefir, das besonders diejenigen ansprechen wird, die keine zuckersüßen Gerichte mögen.

Die Zutatenliste umfasst:

  • zucker – 200 g;
  • Kefir – 200 ml;
  • Pflanzenöl – 150 ml (gewöhnliches, unraffiniertes Sonnenblumenöl ist geeignet);
  • Eier, 3 Stück;
  • mehl (Weizen, Premium) – 320 g;
  • pflaumen – 500 g;
  • Vanillezucker und Backpulver – je 1 TL.

Bereiten Sie die Pflaumen wie gewohnt vor – sie müssen gewaschen, getrocknet (oder abgewischt), in zwei Hälften geschnitten und der Kern entfernt werden. Zusätzliche Arbeit umfasst das Sieben des Mehls und das Aufheizen des Ofens auf 180 ° C.

Eier und Zucker in einer Schüssel verquirlen. Sie müssen sich nicht anstrengen, es reicht aus, damit sich die Masse nicht schichtet. Butter, Kefir, Vanillezucker dazugeben. Kneten Sie, bis Sie mit dem Aussehen des Teigstücks zufrieden sind. Mehl portionsweise einfüllen. Rühren Sie den Teig nach jeder Zugabe um. Es sollte auf die Konsistenz einer dicken, wie gesagt “Basar” Sauerrahm gebracht werden.

Die Mehlmenge kann variieren – sie hängt von der Größe der Eier und dem Fettgehalt des Kefirs ab. Hören Sie also beim Kneten auf Ihren kulinarischen Instinkt. Es entwickelt sich schnell selbst für einen Anfängerkoch..

Wenn der Teig fast fertig ist, Backpulver hinzufügen und nochmals gründlich vermischen. Bereiten Sie die Form vor und gießen Sie den Teig hinein. Die Früchte darauf verteilen und die Schüssel sofort in den Ofen stellen. Das Backen bei 180 Grad dauert 40-45 Minuten. Die Zeit kann jedoch in einem größeren Bereich variieren, sie hängt vom Durchmesser der Form ab: Je kleiner er ist, desto dicker ist der Kuchen und desto länger muss er im Ofen aufbewahrt werden. Überprüfen Sie daher regelmäßig den Gargrad mit einem Zahnstocher. Beachten Sie, dass der Teig neben den Früchten feuchter ist, stecken Sie den Kuchen näher an den Rand oder die Mitte.

Nach dem Abkühlen die Backwaren mit Puderzucker bestreuen, sie werden aromatischer und schmackhafter..

Pflaumenkuchen: Rezept für Mürbeteig

Shortbread PflaumenkuchenFür viele Menschen ist eine Delikatesse kein Genuss, wenn sie nicht auf Mürbeteig basiert. Persönlich für dich – eine andere Version des Pflaumenkuchens.

Du wirst brauchen:

  • pflaume – 700 g;
  • zucker – 1 Glas;
  • hochwertige Butter – 150 g;
  • mehl – 2 Gläser;
  • ein Ei;
  • Stärke 3 TL. (keine besonderen Köstlichkeiten sind erforderlich, normale Kartoffelstärke ist gut);
  • Zimt 1 TL.

Kochen ist einfach:

  1. Weiche Butter mit einem Ei und einem halben Glas Zucker vermischen. Wenn die Butter ungesalzen ist, würzen Sie die Mischung mit einer Prise Salz. Mehl einfüllen und den Teig kneten – er sollte elastisch genug sein und nicht an den Handflächen kleben.
  2. Den Teig in Plastikfolie einwickeln und 20 Minuten kühl stellen. Während es abkühlt, bereiten Sie die Früchte vor – Sie benötigen die Hälften der Pflaumen..
  3. Ein Drittel des Teigs zu einer dünnen Schicht ausrollen. Daraus können Sie Figuren schneiden, um die Oberseite des Kuchens (Sterne, Herzen usw.).
  4. Aus dem restlichen Teig einen tiefen Korb mit hohen Seiten formen. Bestreuen Sie es gleichmäßig, aber nicht zu reichlich mit Stärke. Dieser Schritt verhindert, dass der Fruchtsaft nass wird. Und gleichzeitig trägt es zur Verdickung des Saftes bei – und läuft nach dem Schneiden nicht von den Tortenscheiben ab.
  5. Die Hälften der Pflaumen auf dem Boden des “Korbs” verteilen, nach oben schneiden. Den restlichen Zucker über die Früchte streuen. Ein halbes Glas reicht auf jeden Fall, auch wenn Sie großzügig mit der Füllung sind. Sind die Pflaumen jedoch zu sauer, kann der Zuckeranteil erhöht werden..
  6. Die Früchte mit Zimt zerdrücken. Übertreiben Sie es nicht, dieses Gewürz hat ein ziemlich scharfes Aroma..
  7. Machen Sie ein Netz aus Teigstreifen oben auf der Struktur. Oder legen Sie die vorbereiteten Figuren nach Ihren Wünschen aus. Ästheten können die Streifen / Figuren mit einem Ei bestreichen, dann wird die Dekoration glänzend und rötlich.
  8. Nach diesem Rezept sollte der Pflaumenkuchen 30 Minuten im Ofen sein. Und der Ofen sollte auf 200-220 Grad vorgeheizt sein. Es lässt sich leicht aus der Form lösen. Aber denken Sie daran: Die Füllung ist saftig und der Mürbeteig ist brüchig. Warten Sie also am besten, bis der Kuchen vollständig abgekühlt ist. Dann nehmen Sie es aus der Form und legen es auf eine Schüssel, ohne sein Aussehen zu beeinträchtigen..

Wenn Sie einen Mürbeteig backen, müssen Sie die Pfanne nicht mit Fett oder Butter einfetten – der Boden selbst enthält genug Schmiermittel. Sie müssen nur die Schüssel mit Mehl bestäuben, damit Sie das Dessert leichter herausziehen können.

Egal für welches Rezept Sie sich entscheiden – mit oder ohne Butter, mit Kefir oder Sauerrahm, ein schnelles Rezept oder eines mit viel Mühe – Sie können sicher sein, dass das Ergebnis Ihnen gefällt. Pflaumenkuchen kann einfach nicht schlecht werden! Darüber hinaus werden auch unerfahrene Köche mit der Zubereitung zurechtkommen. Und wenn Sie brennen, um einen solchen Kuchen „außerhalb der Saison“ zuzubereiten, suchen Sie in Supermärkten nach gefrorenen Früchten, die auch im Dessert anständig aussehen. Tauen Sie die Früchte einfach in einem Sieb auf. Wenn sie jedoch gefroren sind, wachsen auf ihnen Eiskristalle, die den Früchten unnötige Wässerigkeit verleihen, und der Kuchen – Lethargie..

Und haben Sie keine Angst zu experimentieren. Keines der Pflaumenkuchenrezepte ist die ultimative Wahrheit. Die Füllung kann mit anderen Früchten und Nüssen ergänzt werden und auch rund um den Teig können interessante innovative Ideen auftauchen. Also guten Appetit und leckere Experimente!

Videorezept für Pflaumenkuchen und Pflaumenmarmelade

Previous Post
Was ist Kiefernsprossenhonig und wie wird er verwendet?
Next Post
أسماء وصور لأنواع مختلفة من Kalanchoe
iphonevideorecorder.com
mgcool.cc
deadmansbones.net
fearlesslycreativemammas.com
thefunky-monkey.com
openssi.org
Adblock
detector