Deutscher Apfelkuchen für ein freundschaftliches Treffen
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Deutscher Apfelkuchen für ein freundschaftliches Treffen

deutscher Apfelkuchen Wenn Herzenslustige vor der Tür stehen, bereiten gastfreundliche Hostessen einen deutschen Apfelkuchen zu. Diese Delikatesse ist in Deutschland so beliebt, dass sie zu einem Teil ihrer Kultur geworden ist. In der Antike symbolisierten solche Kuchen die Gastfreundschaft und das Wohlbefinden des Hauses. Im Laufe der Zeit schätzten Feinschmecker der Nachbarländer den hervorragenden Geschmack der Backwaren. Heute wird der deutsche Apfelkuchen in den besten Restaurants Europas serviert. Versuchen wir herauszufinden, was das Geheimnis dieses berühmten Desserts ist. Wie wird es in der heimischen Küche zubereitet? Machen wir uns mit den verfügbaren Backrezepten vertraut.

Der unveränderliche Klassiker des “Genres”

klassischer deutscher Apfelkuchen Da die Delikatesse aus Deutschland zu uns kam, erfahren wir zunächst, wie sie in der Antike zubereitet wurde..

Zum Backen benötigt ihr Zutaten:

  • Weizenmehl;
  • Butter;
  • Kristallzucker;
  • Äpfel;
  • Sprudel;
  • Mandelspäne;
  • Hühnereier;
  • Puderzucker;
  • Rosine;
  • Salz.

Butter mit Zucker mischenGeben Sie zunächst 200 g Butter in einen beliebigen geräumigen Behälter. Es sollte weich sein. Die gleiche Menge Kristallzucker darüber geben und gut vermischen.

Eier schlagenHühnereier (4 Stück) in einer separaten Schüssel verquirlen und über die Butter gießen. Gründlich mischen.

gesiebtes MehlWeizenmehl (2 Tassen) wird auf die Arbeitsplatte gesiebt. Mit Salz und Backpulver (je 1 Teelöffel) bestreuen. Aufsehen. In kleinen Portionen in eine Ei-Öl-Flüssigkeit geben und den Teig kneten.

den Teig in eine Form gebenEine Auflaufform für einen deutschen Apfelkuchen ist mit Pergamentpapier bedeckt. Gießen Sie den vorbereiteten Teig und glätten Sie die Oberseite mit einem Spatel.

Äpfel vorbereitenReife Früchte werden unter fließendem Wasser gewaschen und getrocknet. Vorsichtig in gleich große Scheiben schneiden. Legen Sie eine feste Kugel auf den Teig, damit sie nicht sichtbar ist.

gehackte Mandeln mit Zucker anbratenAls nächstes bereiten Sie die Füllung vor. Puderzucker (2 Esslöffel) wird in eine vorgeheizte Pfanne gegossen. Nach einigen Minuten nimmt es eine flüssige Konsistenz an. Jetzt Mandeln (ca. 100 g) hinzufügen. Die Produkte sind gut gemischt. Gebraten bis braun und sofort zu Äpfeln geschickt. Den Backofen auf 180 °C vorheizen und die Kuchenform hineinstellen. Etwa 45 Minuten backen. Servieren Sie einen Leckerbissen zu Tee oder Kaffee mit Milch, in Stücke geschnitten.

Geröstete Mandeln können nicht vorgegart werden. Andernfalls wird es zu hartem Karamell, was den Geschmack des Desserts beeinflusst..

Original deutscher Apfelkuchen “Leck deine Finger”

Deutscher Apfelkuchen leck dir die FingerEin orientalischer Weiser bemerkte: Alles ist neu, es ist gut vergessen alt. Ebenso legen kulinarische Spezialisten das klassische Rezept des Gerichts zugrunde, das von den Vorfahren überliefert wurde. Mit Hilfe zusätzlicher Komponenten wird der Geschmack jedoch verbessert. Betrachten Sie einen originellen Ansatz, um einen deutschen Mürbeteigkuchen mit Äpfeln für ein freundschaftliches Treffen zuzubereiten.

Sie benötigen einfache Zutaten:

  • Weizenmehl);
  • Sauerrahm;
  • Butter;
  • Eier;
  • Sprudel;
  • Zitronensaft;
  • Kristallzucker;
  • Hüttenkäse;
  • Kondensmilch;
  • Äpfel;
  • Zimt;
  • Salz;
  • Vanillezucker.

Eier mit Sauerrahm schlagenEier werden in eine Schüssel getrieben (mindestens 2 Stück). Sauerrahm (50 g), Zucker (3 Esslöffel), Butter (100 g) hinzufügen. Die Zutaten mit einem Spatel gut vermischen.

leckerer aromatischer KuchenDamit der deutsche Apfelkuchen mit Hüttenkäse eine poröse Konsistenz hat, muss das Mehl gesiebt werden. Dann fügen Sie Salz und Backpulver hinzu. In kleinen Portionen mit den vorbereiteten Zutaten in eine Schüssel geben. Normalen Mürbeteig kneten.

den Teig in eine Form gebenEin Backblech oder eine runde Form wird mit Papier bedeckt. Verteilen Sie den Mehlboden und machen Sie die Seiten für den Kuchen.

Quarkfüllung machenHüttenkäse (250 g) wird mit Vanille, Kristallzucker (2 Esslöffel), Ei und Kondensmilch (50 g) gemahlen. Die Masse wird über die gesamte Fläche des Sandrohlings verteilt. In Scheiben geschnittene Äpfel werden darauf gelegt. Mit gemahlenem Zimt bestreuen. Den Leckerbissen bei 180 °C ca. 30-40 Minuten backen.

schlagen die WeißenWährend der deutsche Kuchen mit Hüttenkäse und Äpfeln gebacken wird, wird ein „luftiges“ Baiser zubereitet. Geben Sie zwei Eiweiß, Kristallzucker (2 Esslöffel) und ein paar Tropfen Zitronensaft in einen Behälter. Mit einem Mixer schlagen, bis eine feste Textur entsteht. Kuchen aus dem Ofen nehmen. Mit einer schneeweißen Masse bedeckt und bei 150°C ca. 15 Minuten gebacken.

Die Anzahl der Zutaten kann unter Berücksichtigung Ihrer eigenen Vorlieben geändert werden.

Ausgezeichnetes Dessert zum Tee

Apfeldessert zum TeeHeutzutage muss man nicht mehr nach Deutschland reisen, um den bayerischen Apfelkuchen zu probieren. Es wird gekonnt von unternehmungslustigen Köchen zubereitet.

Für den Test benötigen Sie Produkte:

  • Weizenmehl;
  • Butter;
  • Backsoda;
  • Essig;
  • Salz;
  • Sauerrahm.

Mehl mit Butter mahlenWeizenmehl wird in einen geräumigen Behälter gesiebt. Mit Butterstücken mischen und zu kleinen Krümeln mahlen. Dann fügen Sie Soda hinzu, gelöscht mit Essig und Sauerrahm. Einen weichen Teig kneten. Mit Frischhaltefolie abdecken und 5-10 Minuten ruhen lassen.

Zu diesem Zeitpunkt wird die Füllung aus folgenden Komponenten hergestellt:

  • Äpfel;
  • Kristallzucker;
  • Wasser.

Äpfel vorbereitenGewaschene Früchte werden geschält. Entfernen Sie den Kern. In kleine Scheiben schneiden. In einem Topf verteilen. Mit Kristallzucker bestreuen. Mit Wasser besprühen. 15 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen. Wenn die Äpfel abgekühlt sind, werden sie in ein Sieb geworfen, um überschüssige Flüssigkeit zu entfernen..

Der nächste Schritt ist Vanillepudding. Benötigte Komponenten:

  • Hühnereier;
  • Butter;
  • Kristallzucker;
  • Vanillin;
  • Milch.

den Teig vorbereitenEier werden mit Vanille und Kristallzucker gemischt und dann gut verquirlt. Mehl in die Masse geben und gründlich mischen, damit keine Klumpen entstehen. Das resultierende Produkt wird mit Milch verdünnt. Die Sahne wird in einen Topf gegossen. Bei mäßiger Hitze zum Kochen bringen. Wenn die Masse eindickt, vom Herd nehmen.

den Teig in Stücke teilenDann kehren sie zum Test zurück. Zuerst wird es in kleine Kugeln geteilt, die ausgerollt und mit Äpfeln gefüllt werden..die Kekse rollen

Die Rohlinge werden auf ein Backblech gelegt und 15 Minuten im Ofen gebacken.. im Ofen backenDie gekühlten Komponenten sind in mehreren Etagen angeordnet. Zwischen ihnen wird eine Cremeimprägnierung hergestellt. Die Oberseite mit gehackten Shortbread-Keksen oder Waffelbröseln bestreuen. Serviert durch Aufschneiden in Portionen.

Dessert kann “zerlegt” verwendet werden. Allerdings wird es kein bayerischer Kuchen mehr, sondern gewöhnlicher Apfelkuchen..

Nachdem wir einfache Rezepte mit einem Foto eines deutschen Apfelkuchens betrachtet haben, kommen wir zu dem Schluss, dass auch ein unerfahrener Koch das Gericht zubereiten kann. Es reicht aus, die benötigten Zutaten zu sammeln. Finden Sie die richtigen Küchenutensilien. Stellen Sie sich einen guten Backofen zur Verfügung. Und vor allem – der Wunsch, in der heimischen Küche Wunder zu schaffen.

Einfacher und leckerer deutscher Apfelkuchen – Rezeptvideo

Previous Post
Bewertung der besten Modelle von Benzin-Rasenmähern
Next Post
كيف تنمو شتلات اللوبيليا بنفسك
iphonevideorecorder.com
mgcool.cc
deadmansbones.net
fearlesslycreativemammas.com
thefunky-monkey.com
openssi.org
Adblock
detector