15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Wir wählen die originellsten Rezepte für köstliche Zucchini für den Winter aus und lernen, wie man sie zubereitet

Rezepte für leckere Zucchini für den Winter Zu allen Zeiten wurden Rezepte für leckere Zucchini für den Winter in einem Buch festgehalten, um in der heimischen Küche gekonnt nachzukochen. Normalerweise werden die Früchte eingelegt, fermentiert und mit anderem Gemüse kombiniert. Sie machen ausgezeichneten Kaviar. Fans von Süßigkeiten machen aus Zucchini kandierte Früchte und Bernsteinmarmelade. Nicht weniger beliebt sind Salate und Snacks, die in der kalten Jahreszeit an den festlichen Tisch gereicht werden. Wirklich einzigartige Frucht!

Rezepte für leckeren Winterkürbis in Form von Kaviar

Kürbiskaviar Wie Sie wissen, ist die Jugend eines länglichen Fötus nur von kurzer Dauer. Es wird erfolgreich in “Gläsern” aufbewahrt, wenn man köstlichen Kaviar zubereitet.

Für das Gericht benötigen Sie Zutaten:

  • junge Zucchini;
  • saftig duftende Karotte;
  • weiße Zwiebeln;
  • aromaloses Pflanzenöl;
  • Apfelessig;
  • Tomatenmark oder fleischige Tomaten;
  • Salz;
  • Kristallzucker;
  • gemahlener Pfeffer;
  • Knoblauch.

die Zucchini waschenZucchini werden unter fließendem Wasser gewaschen. Mit Papiertüchern abwischen. In kleine Stücke schneiden. In eine Schüssel geben.

Bei jungen Früchten kann die Schale belassen werden..

die Zwiebel schälenZwiebeln werden geschält. In Wasser gewaschen, um den Geruch zu mildern. In halbe Ringe oder Würfel zerkleinern.

Karotten reibenKarotten werden geschält, gewaschen, auf einer feinen Reibe gerieben.

die Zwiebel anbratenPflanzenöl wird in einen Topf oder eine Pfanne gegossen. Zuerst werden die Zwiebeln goldbraun gebraten. Auf einem Teller rausnehmen.

Karotteneintopf mit ZwiebelnGeben Sie bei Bedarf weiter Öl in den Topf. Verteilen Sie die Karotten. 10 Minuten dünsten, bis sich die Farbe des Produkts ändert. In eine Schüssel umfüllen.

Eintopf Zucchini mit GemüseIn derselben Schüssel werden zerkleinerte Zucchini gebraten, bis sie eine weiche Textur haben. Dann Zwiebeln und Karotten dazugeben. Gründlich mischen. Mit Tomatenmark oder gehackten Tomaten würzen. Gesalzen. Handschuhe. Kristallzucker nach Geschmack dazugeben. Bei schwacher Hitze 20 Minuten kochen lassen, dabei ständig rühren. Am Ende Essig und Knoblauch einfüllen und durch eine Presse geben. Das Produkt wird mit einem Mixer gemahlen.

Füllen Sie die Gläser mit Zucchini-KaviarFertiger Kaviar wird in gedämpfte Gläser gefüllt. Verstopfen. Mit einem Frotteetuch abdecken. Nach vollständiger Abkühlung werden sie zur Lagerung in den Keller gebracht..

Nach klassischem Rezept zubereitet, leckere Zucchini für den Winter in gehackter Form, serviert mit jeder Beilage.

Ausgezeichneter Kaviar “Lick your Fingers” mit Paprika

leck dir die fingerZucchini passen wunderbar zu anderem Gemüse. Dadurch werden viele herzhafte Gerichte aus dem Produkt gewonnen..

Für Kaviar “Du wirst deine Finger lecken” nehmen Sie die folgenden Komponenten:

  • Zucchini jeden “Alters”;
  • süßer Paprika von roter Farbe;
  • saftige und fleischige Tomaten;
  • raffiniertes Sonnenblumenöl;
  • Essig (9 %);
  • Zucker;
  • Salz;
  • Knoblauch;
  • Chilischoten.

die Zucchini schälenZucchini wird laut Rezept geschält. In beliebig große Stücke schneiden. Die Hauptsache ist, dass sie in einem Topf gründlich gebraten werden..

Paprika vorbereitenPaprika wird vom Stiel befreit. Ernte die Samen. In kleine Streifen geschnitten.

die tomate schälenTomaten werden mit kochendem Wasser gegossen. Entfernen Sie die Kruste. In Stücke schneiden. In eine separate Schüssel geben. Knoblauch wird mit einer Handpresse zerdrückt. Chilischoten werden in Streifen geschnitten.

Gemüse anbratenÖl wird in einen Topf gegossen. Werfen Sie zuerst die gehackte Zwiebel. Braten bis sie braun sind. Paprika wird hinzugefügt, gefolgt von Zucchini. Rühren und 30 Minuten bei mäßiger Hitze kochen. Dann werden gewürfelte Tomaten und Chilischoten in einen Topf gegossen. Wenn die Saftmenge zunimmt, mit Zucker und Salz bestreuen. Der Kaviar wird geschmort, bis die Flüssigkeit vollständig verdampft ist.

gedünstetes Gemüse mit einem Fleischwolf zerkleinernDie resultierende Mischung wird durch einen Fleischwolf geleitet. Wieder zum Kochen bringen. Gießen Sie Essig ein und schließen Sie die Gläser.

Um dem Gericht einen hervorragenden Geschmack zu verleihen, können Sie gehackte Petersilie oder Dill hinzufügen.

Rezepte für leckere Zucchini für den Winter mit Auberginen

Rezepte für leckere Zucchini für den Winter mit AuberginenNormaler Kürbiskaviar kann mit einer speziellen Zutat verschönert werden. Das Ergebnis ist eine Gemüsemischung für eine festliche Tafel..

Sie benötigen Gemüse:

  • junge hellgrüne Zucchini;
  • weiße Zwiebeln;
  • mittelgroße Auberginen;
  • reife rote Tomaten;
  • Knoblauch (Winter);
  • Paprika (rot);
  • frische Petersilie;
  • Pflanzenfett;
  • Salz;
  • Zucker;
  • Tafelessig;
  • rote scharfe Paprika.

die Zwiebel anbratenAlle Zutaten werden unter fließendem Wasser gewaschen und in Stücke geschnitten. Sonnenblumenöl wird in den Kessel gegossen. Nach dem Aufwärmen die gehackte Zwiebel ausgießen und goldbraun braten. Dann Auberginen, Paprika, Zucchini hinzufügen. Die Mischung wird gerührt. Bei mäßiger Hitze halbgar dünsten.

gehacktes Gemüse kochenTomaten, Knoblauch und in Stücke geschnittene Petersilie werden in den Behälter gegeben. Der Kaviar wird weitere 30 Minuten bei schwacher Hitze gekocht, damit er nicht anbrennt. Zum Schluss salzen, Essig und Kristallzucker abschmecken. Mischen und füllen Sie die gedämpften Gläser. Mit Deckeln verschließen. An einen kalten Ort geschickt. Wenn der kalte Winter kommt, wird Sie das Gericht an den schwülen Sommer und seine großzügigen Geschenke erinnern..

Auf ähnliche Weise wird Kaviar in einem Slow Cooker gekocht. Es ist saftiger und gilt als diätetisches Produkt..

Knusprige Zucchini mit Wodka

knusprige ZucchiniWas könnte besser sein als ein herzhafter Feuerwasser-Snack? Manche könnten Essiggurken sagen. Allerdings schmeckt die Zucchini genauso gut wie die beliebte grüne Frucht. Und das Rezept ist ziemlich einfach..

Sie benötigen Komponenten:

  • junge Zucchini mit dünner Kruste;
  • Knoblauch;
  • Salz;
  • Essig;
  • Kristallzucker;
  • Wasser;
  • Dill;
  • Lorbeerblätter.

die Zucchini in Scheiben schneidenZucchini werden gründlich mit fließendem Wasser gewaschen. Getrocknet und in etwa 2 cm dicke Scheiben geschnitten.

Gläser mit Zucchini füllenEin paar Knoblauchzehen, würzige Kräuter werden auf den Boden der gedünsteten Gläser geworfen. Dann werden Zucchini kompakt gestapelt, um den Raum vollständig auszufüllen.

Marinade vorbereitenDie Marinade wird in einem separaten Behälter zubereitet. Wasser (1,5 l) einfüllen. Wenn es kocht, fügen Sie Salz (3 Esslöffel) und die gleiche Menge Kristallzucker, Essig (2 Esslöffel) hinzu. Lorbeer, Pfeffer (Erbsen), gehackten Dill hinzufügen. Bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten kochen. Gemüse wird mit der vorbereiteten Sole gegossen. Mit einem Metalldeckel abdecken. Sterilisiert, bis sich die Farbe der Früchte ändert.

Zucchinikonserven werden im Keller bei einer Temperatur von nicht mehr als 5 ° C gelagert. Als würziger Snack für berauschende Getränke serviert.

Koreanischer Karottensalat

Rezepte für leckere Zucchini für den Winter auf KoreanischLiebhaber scharfer Speisen bereiten ein originelles Gericht für den Winter zu, das mit jedem Brei oder Kartoffelpüree serviert wird.

Das Rezept besteht aus folgenden Komponenten:

  • Zucchini (gemahlen, dünnhäutig);
  • saftige und duftende Orangenkarotten;
  • Sonnenblumenöl;
  • Koreanische Gewürze;
  • Salz;
  • Zucker nach Belieben;
  • Tafelessig 9%.

Karotten reibenDas Rezept mit Foto beinhaltet einfache Operationen. Gewaschene und geschälte Karotten werden auf einer speziellen Reibe gerieben.

Zucchini reibenDas gleiche wird mit Zucchini gemacht. Die Produkte werden in eine Schüssel gegeben. Aufsehen. Setzen Sie Salz, Kristallzucker, koreanisches Gewürz, Essig, Sonnenblumenöl ein. Die Mischung wird 3-4 Stunden stehen gelassen, damit der Saft erscheint..

Gemischtes GemüseAls nächstes wird die Gemüsemischung in Gläsern ausgelegt. Mit Metalldeckeln abdecken. 20 Minuten in kochendem Wasser sterilisiert. Angehalten und zur Lagerung in den Keller gebracht. Im Winter als würzige Delikatesse zu Fleischgerichten serviert.

Nach Belieben gehackten Koriander oder Petersilie zum Salat geben.

Würziger Gourmet Onkel Bens

Onkel Bence ZucchinisauceWie Sie wissen, werden aus Zucchini, die für den Winter geerntet werden, ausgezeichnete Salate gewonnen. Einer von ihnen ist “Onkel Bens”.

Um es zuzubereiten, nehmen Sie die Zutaten:

  • zucchini mit dünner Kruste;
  • saftige Zwiebeln;
  • bulgarische Paprika;
  • süße Karotten;
  • große fleischige Tomaten;
  • Tomatenpaste;
  • Sonnenblumenöl ohne Aroma;
  • Curry-Gewürz;
  • Koriander (gehackt);
  • Salz;
  • Kristallzucker;
  • Essig;
  • Wasser.

Tomatenmark mit Wasser verdünnen, Salz und Kristallzucker hinzufügen. In einen Topf gegossen, 5-7 Minuten kochen lassen, gelegentlich umrühren. Alle Gemüse werden gründlich unter fließendem Wasser gewaschen. Leicht trocknen.

die Zucchini in Würfel schneiden

Die Zucchini werden in Würfel geschnitten. Zwiebel in halben Ringen. Karotten werden auf einer groben Reibe gerieben. Tomaten werden in Stücke geschnitten. Paprika – Strohhalme.

Zucchini in Tomatensauce kochenZucchini werden in kochende Tomatensauce getaucht. 15 Minuten bei mäßiger Hitze kochen. Dann Zwiebeln, Paprika, Karotten, Tomaten hinzufügen. Rühren und etwa 15 Minuten köcheln lassen. Wenn sie sich vollständig in der Gemüsemischung aufgelöst haben, fügen Sie die Gewürze, Salz, Zucker und Essig hinzu. Das fertige Produkt wird in Dosen verpackt. Mit Deckeln verschließen. Sie werden zur Lagerung in den Keller gebracht. Uncle Bens Salat wird mit Fleischprodukten, Haferbrei und Bratkartoffeln serviert.

Manchmal wird ein Gericht mit Ketchup zubereitet, was seinen Geschmack praktisch nicht beeinflusst..

Leckere Rezepte für Winterzucchini mit Knoblauch und Essig gebraten

leckere Rezepte für Winterzucchini gebraten mit Knoblauch und EssigEin ausgezeichneter Snack für die festliche Tafel kann als würzige Kreise dienen.

Zum Kochen benötigen Sie einfache Produkte:

  • junge Zucchini von mittlerer Größe;
  • Pflanzenöl zum Braten;
  • Salz;
  • Knoblauch;
  • Weizenmehl.

den Kürbis mit Salz bestreuenGewaschene und getrocknete Zucchini werden in 0,5 cm dicke Scheiben geschnitten und in einen breiten Behälter gelegt. Mit Salz bestreuen. Die entstehende Flüssigkeit wird abgelassen. Knoblauch wird durch eine Handpresse geleitet und in eine tiefe Schüssel geleitet. In Wasser verdünnter Essig (1: 2) wird dazugegeben, um eine Marinade herzustellen.

die Zucchini anbratenSonnenblumenöl wird in eine Pfanne gegossen und Zucchini werden in kleinen Mengen gebraten. Jeder von ihnen wird vorher leicht mit Mehl bestäubt.

Dosen sterilisierenWährend das Gemüse gebraten wird, werden die Gläser vorbereitet. Gewaschen und dann sterilisiert. Die gebräunten Zucchini werden aus der Pfanne genommen, in die Marinade getaucht und in ein Glas gegeben. Wenn das Glas vollständig gefüllt ist, decken Sie es mit einem Metalldeckel ab. Korken und an einen kühlen Ort bringen. Das Produkt muss nicht sterilisiert werden. Im Winter wird gebratene Zucchini auf flachen Tellern serviert und mit Mayonnaise bestreut. Ein ganz leckerer Snack für den Urlaub.

Auf jedem Kreis sollte viel zerdrückter Knoblauch sein..

Die berühmte Wintervorbereitung – “Schwiegermuttersprache”

Rezepte für leckere Zucchini für den WinterVielleicht mag nicht jeder den Namen des Gerichts, aber sein Geschmack ist bewundernswert..

Der Rohling besteht aus einfachen Produkten:

  • zucchini jeder Größe;
  • süße Paprika;
  • Tomatensauce (beliebige aus dem Laden);
  • Knoblauch;
  • bitterer roter Pfeffer;
  • Pflanzenfett;
  • Essig;
  • Wasser;
  • Nelken (Gewürz);
  • Pfefferkörner (schwarz);
  • Salz.

Junge Zucchini werden in gleich große Würfel geschnitten. Sie werden in einen geräumigen Topf geschickt. Der Stiel der gewaschenen Paprika wird abgeschnitten. Reinigt von Samen. Pfeffer hackenIn kleine Stücke zerkleinern. Zu gehackter Zucchini hinzufügen.

Eintopf GemüsePflanzenöl wird mit Gemüse in einen Topf gegossen. Das Gericht mit Gewürzen würzen. Gesalzen. Sie haben es angezündet. Gut mischen. 25-30 Minuten kochen lassen, dabei das Produkt umrühren, damit die Zutaten nicht anbrennen. Fertige “Schwiegermuttersprache” wird in gedämpften Gläsern ausgelegt. Verstopfen. Mit einer Decke abdecken. Nach dem Abkühlen werden sie zur Lagerung in einen kühlen Raum geschickt..

Es ist ratsam, die Pfanne mit einem festen Deckel zu bedecken. Dadurch können alle Bauteile gleichmäßig wärmebehandelt werden..

Scharfe georgische Vorspeise

Georgische Zucchini-VorspeiseOriginalrezepte für köstliche Zucchini für den Winter werden von Fans der kaukasischen Küche geschätzt.

Georgischer Gemüsesalat wird aus folgenden Zutaten zubereitet:

  • mittelgroße Zucchini;
  • Bulgarische und scharfe Paprika;
  • süß-saure Tomaten;
  • rosa Zwiebeln;
  • Knoblauch;
  • Pflanzenöl (Sonnenblume, Olive zur Auswahl);
  • Gewürz “Khmeli-Suneli”;
  • frische Petersilie;
  • Salz;
  • Kristallzucker.

Junge Zucchini ohne Kerne in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden, in eine Schüssel geben und mit Salz bestreuen. Öl wird in die Pfanne gegossen. Zucchini von beiden Seiten erhitzen und anbraten.

Gemüse mit einem Mixer zerkleinernGehackte Zwiebeln, Paprika und Knoblauch werden in die Mixerschüssel gegeben. Das Gerät wird gestartet. Als nächstes werden Tomatenscheiben zu der resultierenden Mischung hinzugefügt. Machen Sie eine breiige Masse. Mit Khmeli-Suneli-Gewürz würzen. Salz, Kristallzucker nach Geschmack geben. Gründlich mischen. Die Sauce wird in einen Topf gegossen. Nach dem Kochen 10 Minuten kochen lassen, dabei das Produkt ständig umrühren. Vom Herd genommen.

Gedämpfte Gläser sollten zu diesem Zeitpunkt fertig sein..

die Zucchini anbratenGebratene Zucchini werden in 3-4 Stück gestapelt, über die Sauce gießen. Machen Sie mehrere Ebenen bis zum Rand des Behälters. Mit Deckeln abdecken. 15 Minuten in einem Topf mit Wasser sterilisiert. Korken, mit einem Frotteetuch abdecken, bis es vollständig abgekühlt ist. Würzige Zucchini nach georgischer Art bei +5°C lagern. Im Winter als eigenständiges Gericht mit jeder Beilage serviert.

Leckeres Dessert zum Tee

ZuchinimarmeladeZucchini macht eine originelle Marmelade mit einem ausgezeichneten Aroma.

Es besteht aus drei einfachen Zutaten:

  • kleine junge Zucchini;
  • große Zitrone;
  • Kristallzucker.

Gemüse reibenDas Gemüse wird gründlich unter fließendem Wasser gewaschen. Mit einem Küchentuch trocknen. Zunder auf einer Reibe mit kleinen Fraktionen. In einen feuerfesten Behälter gelegt.

Zitronen vorbereitenDie Zitrone wird mit kochendem Wasser übergossen. Natürlich getrocknet. In Hälften schneiden. Den Saft auspressen und in die geriebene Zucchini gießen. Aufsehen. Kristallzucker hinzufügen. Sie haben es angezündet. Zum Kochen bringen und vom Herd nehmen. Der Vorgang wird mehrere Tage wiederholt. Das fertige Dessert wird in Gläser gefüllt. Verstopfen. In der Speisekammer aufbewahren.

Um den Geschmack zu verbessern, gehackte Orangenschalen in die Marmelade geben..

Die leckere Zucchini ist auf ihre Art eine beliebte Zutat für Winterzubereitungen. Sie sind ganz einfach gemacht. Die Komponenten werden zuerst zusammengebaut. Dann werden die Früchte geschält und gehackt. Für Kaviar und Salate wird Gemüse gekocht oder gedünstet. Snacks werden aus frittierten Zucchini hergestellt. Marinaden, Tomatenmark, Saucen geben einen besonderen Geschmack.

Damit das Produkt bis zum Winter überlebt, ist es wichtig, die Gläser richtig zu sterilisieren. Dazu wird Wasser in einen Topf gegossen. Anstelle eines Deckels wird eine spezielle Scheibe mit einem Loch für den Behälter installiert. Sie zünden es an, das Wasser kocht und das Glas wird sterilisiert. Einfach, schnell, effektiv.

Rezepte für leckere Zucchini für den Winter – Video

Previous Post
Ridomil Gold: Gebrauchsanweisung, Produktbeschreibung
Next Post
نزرع في البلاد عبق التوابل الشرقية dzhusay البصل