Pastinaken für den Winter ernten: Tipps und bewährte Rezepte
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Pastinaken für den Winter ernten: Tipps und bewährte Rezepte

Vorbereitung von Pastinaken für den Winter Dieses erstaunliche Wurzelgemüse ist seit mehreren Jahrtausenden für erfahrene Köche interessant, da es zur Zubereitung vieler beliebter Gerichte verwendet wird. Pastinaken für den Winter zu ernten liegt in der Macht von Hausfrauen, Teenagern und sogar jungen Köchen. Das Produkt wird Suppen, Borschtsch und Brühen zugesetzt. Sie werden in Salaten als exquisites Würzmittel verwendet, aber auch beim Einlegen von Gurken, Tomaten und Einweichen von Äpfeln. Fans ungewöhnlicher Gerichte stellen Kartoffelpüree aus Wurzelgemüse her, die mit Fleischprodukten serviert werden kann. Aus frischem oder getrocknetem Pastinakengrün bereiten kulinarische Spezialisten Gewürze für Gemüseeintöpfe oder Suppen zu.

Die Popularität der Wurzelfrucht reicht weit zurück. Zu Beginn unserer Zeitrechnung bereiteten die Römer daraus Honigdesserts zu. Sie wurden nur prominenten Adligen serviert..

Traditionelle Zubereitung von Pastinaken für den Winter – Trocknen

trockene Pastinaken Wie jedes andere im Garten angebaute Produkt wird diese Wurzelfrucht erfolgreich für den Winter geerntet. Das einzige, was man lernen muss, ist, dass man es nicht einfach in den Keller stellen und die ganze Saison essen kann. Kochexperten haben lange Zeit versucht, die effektivste Option zu finden, um ihre wohltuenden Eigenschaften zu erhalten.. Die Pflanze wird verwendet bei der Behandlung von:

  • Bronchitis;
  • Verdauungsprobleme;
  • des Herz-Kreislauf-Systems;
  • Hypertonie;
  • Kahlheit.

Als Ergebnis haben Experten viele interessante Rezepte für die Zubereitung von Pastinaken für den Winter gefunden, die in unserer Zeit relevant sind. Eine davon ist die Trocknung, die schon vor 100 Jahren von unseren Urgroßmüttern erfolgreich eingesetzt wurde. Versuchen wir herauszufinden, was das Geheimnis dieser Methode ist..

die Rhizome gründlich waschenZunächst werden die ausgegrabenen Pastinaken unter starkem Wasserdruck gründlich aus dem Boden gespült. Wenn die Wurzeln trocken sind, schneiden Sie sie in dünne Scheiben (ca. 5 mm) und legen Sie sie in einer Etage auf ein Tablett. Darüber hinaus verwendet jede Gastgeberin ihre eigene Methode.. Diese Optionen können umfassen:

  • trocknen auf der Fensterbank, wo viel Licht ist;
  • in einem Hängeschrank in der Küche;
  • mit dem Backofen (Mikrowelle).

Um Pastinaken trocken für den Winter im Ofen zuzubereiten, erfüllen Köche mehrere wichtige Funktionen:

  • überwachen Sie ständig die Temperatur, damit die Stücke des Wurzelgemüses nicht verbrennen;
  • Öffnen Sie regelmäßig die Ofentür, um frische Luft zuzuführen;
  • die Pastinakenscheiben ständig umrühren;
  • getrocknete Früchte werden bei Raumtemperatur zur Zubereitung gebracht.

getrocknete PastinakeHausfrauen, die getrocknete Pastinaken lieben, bereiten das Produkt oft zu, indem sie es an einem sonnigen Ort auslegen. Dies macht es viel einfacher, den gesamten Prozess zu kontrollieren. Bei Bedarf werden Wurzelgemüsestücke in den Ofen gelegt, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen..

Lagern Sie das Produkt am besten in Gläsern mit Nylondeckeln, die keine Luft durchlassen. Bei Verdacht auf das Auftreten von Schädlingen in den Hackschnitzelscheiben kann diese immer in einem glühenden Ofen getrocknet werden..

Pastinaken modern einfrieren

Pastinaken zum EinfrierenWenn die Gastgeberin eine Frage hat: Wie man die Pastinaken am einfachsten für den Winter aufbewahrt, denkt sie vielleicht darüber nach, das Produkt einzufrieren. Auf den ersten Blick scheint alles ganz einfach zu sein: Ausgraben, waschen, schneiden, in den Gefrierschrank stellen und andere Dinge tun. Tatsächlich ist hier Sorgfalt unabdingbar..

Zunächst wird die Wurzelfrucht gründlich ausgewaschen, damit kein Sand- oder Erdkorn darauf zurückbleibt. Dann wird die Haut mit einem scharfen Messer entfernt, wonach die Früchte gründlich trocknen gelassen werden. Dann in kleine Kreise oder Würfel schneiden. gefrorene PastinakenwürfelViel hängt davon ab, für welchen Zweck das Produkt hergestellt wird..

Für Suppen werden Würfel in der Größe von einem Zentimeter mal eineinhalb oder Strohhalme 0,5 cm mal 1 cm zubereitet.Um es für Kartoffelpüree zu verwenden, in kleine Räder schneiden.

Pastinaken, die zum Einfrieren vorbereitet sind, werden in Plastiktüten gegeben, Luft entweicht und dann dicht verpackt. Für den besten Effekt werden die Stücke in mindestens zwei Schichten gefaltet. Dadurch wird die Wirkung des Einfrierens am nächsten Tag sichtbar. Das Produkt wird zur Herstellung von Suppen, Kartoffelpüree, Saucen und als Bestandteil von Gemüsesalaten verwendet..

Köstliche Delikatesse – eingelegte Pastinaken

eingelegte PastinakenManche Hausfrauen ziehen es vor, Gemüse in Dosen zu ernten.. Zum Salzen von Pastinaken nehmen Köche die folgenden Produkte:

  • 1 kg Wurzel;
  • 250 Gramm Salz;
  • Pflanzenöl ohne Aroma.

Als nächstes wird die Wurzelfrucht gründlich gewaschen, davon geschält, mit einem Papiertuch abgewischt oder bei Raumtemperatur trocknen gelassen. Der nächste Schritt ist die Vorbereitung der Dosen. Es empfiehlt sich, sie in einem Dampfbad zu sterilisieren. Das Produkt wird in Streifen geschnitten, mit Salz eingerieben und in Behältern ausgelegt. Decken Sie die oberste Späneschicht mit einem Baumwolltuch ab und füllen Sie sie 15 mm mit Pflanzenöl. Dann werden die Dosen mit versiegelten Deckeln abgedeckt und an einen kühlen, dunklen Ort gebracht..

Originelles Suppendressing

Suppendressing mit PastinakenEine ebenso interessante Art, Pastinaken für den Winter zuzubereiten, ist das Dressing für warme Gerichte.. Für die Zubereitung benötigst du folgende Zutaten:

  • frisches Wurzelgemüse;
  • Karotte;
  • Dill;
  • Petersilie;
  • Sellerie;
  • Salz.

Für 1 kg Gemüse benötigen Sie etwa 600 g Salz.

Grüns und Pastinaken werden gründlich unter fließendem Wasser gewaschen. Trocknen lassen. Gemüse, Sellerie und Karotten werden in kleine Stücke geschnitten oder in Streifen geschnitten (Sie können reiben). Petersilie und Dill werden zu einem matschigen Zustand zerkleinert. Die Zutaten werden in einer breiten Schüssel gemischt. Mit Salz. Dann mit einem Holzlöffel in gedämpften Gläsern verteilen. Decken Sie jeden Behälter mit einem Stück Folie oder Pergamentpapier ab. Das fertige Produkt wird in einen Kühlschrank gestellt (Keller ist möglich). Wird als zusätzliche Zutat für warme Mahlzeiten verwendet.

Würzige Pastinakensaucen

PastinakensauceEine originelle Art, eine Wurzelfrucht für den Winter vorzubereiten, besteht darin, daraus eine exquisite Delikatesse zu machen. Erfahrene Köche teilen bewährte Rezepte. Betrachten Sie einen von ihnen.

Eine Reihe von Produkten:

  • ein halbes Kilo Pastinaken;
  • Tomatensaft (200 Gramm);
  • Sonnenblumen- oder Olivenöl (50ml);
  • essigessenz (100 ml);
  • Salz (2 Teelöffel);
  • Lorbeer;
  • Nelke.

Pastinaken werden in Wasser gekocht, bis sie weich sind. Mitnahme. Wenn es abgekühlt ist, in kleine Stücke schneiden und in einen kleinen Behälter falten. Als nächstes mit einem Mixer zu einer einheitlichen Masse mahlen, wonach die gekochten Produkte aus der Liste hinzugefügt werden. Rühren und 30 Minuten bei mäßiger Hitze kochen. Dann wird die Masse erneut mit einem Mixer geschlagen und in sterilisierte Gläser gegossen, die mit Deckeln verschlossen sind. Sauce mit Sauerrahm, Brühe oder Olivenöl servieren.

Scharfe Pastinaken-Vorspeise

scharfe Vorspeise mit PastinakenWenn draußen Winter ist, möchte ich unbedingt etwas Ungewöhnliches essen. Warum nicht koreanische Pastinake probieren?. Um es vorzubereiten, benötigen Sie den folgenden Satz von Komponenten:

  • Wurzelgemüse (500 Gramm);
  • Knoblauch (mehrere Stücke);
  • große Zwiebel;
  • Essig;
  • raffiniertes Sonnenblumenöl;
  • Kristallzucker;
  • Salz;
  • Gewürze.

Das gewaschene Gemüse wird geschält und einige Minuten mit sauberem Wasser gegossen. Zu diesem Zeitpunkt arbeiten sie mit den restlichen Komponenten des Gerichts: Schneiden Sie die Zwiebel in Ringe, drücken Sie den Knoblauch durch eine Presse. Pastinaken werden in kleine Stücke geschnitten und dann werden Salz, Zucker, Gewürze und Knoblauchbrei hinzugefügt.

Sonnenblumenöl wird in einen kleinen Behälter gegossen, die Zwiebel wird darin erhitzt und sautiert. Die resultierende Mischung wird über Pastinaken gegossen und mehrere Stunden stehen gelassen. Gemüse sollte sorgfältig mariniert werden. Am Ende des Vorgangs wird Essig hinzugefügt, in Gläsern ausgelegt und dann in einen Kühlschrank oder Keller gestellt. Die Vorspeise wird mit alkoholischen Getränken als origineller Genuss für die Gäste serviert.

Gesunde Pastinaken – Video

Previous Post
Zitrone zu Hause anbauen und pflegen lernen
Next Post
حديقة نباتية صغيرة على حافة النافذة تحتوي على فيتامينات على مدار السنة
Adblock
detector