Eine Auswahl von 10 beliebten Rezepten für leckere Auberginen-Rohlinge
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Eine Auswahl von 10 beliebten Rezepten für leckere Auberginen-Rohlinge

Auberginenvorbereitung für den Winter Jedes Jahr im Herbst genießen Gärtner die Früchte ihrer Hände und versuchen, sich mit verschiedenen Gemüsekonserven einzudecken. Für Liebhaber von Blau bieten erfahrene Köche 10 Rezepte für Auberginen-Rohlinge, die sich durch exzellenten Geschmack auszeichnen. Solche Gerichte sind sicherlich eine originelle Ergänzung zu Pasta, Kartoffelpüree oder als kalter Snack. Detaillierte Rezepte und Fotos helfen Ihnen, sich vorzustellen, wie das Kochen von Auberginen für den Winter abläuft. Aber zuerst wollen wir herausfinden, welches Gemüse sich am besten für die Konservierung eignet und wie man es auswählt..

Siehe auch: Rezept für Auberginen wie Pilze für den Winter!

Halten Sie sich an weise Ratschläge

leckere Auberginen für den Winter Einen hochwertigen Blank für den Winter vorzubereiten galt schon immer als schwierige Aufgabe. Es ist wichtig, dass das Produkt bis zum Frühjahr gut haltbar ist, seine nützlichen Eigenschaften nicht verliert und einen angenehmen Geschmack hat. All diese Kriterien treffen auf Ihre geliebten kleinen Blauen zu. Um diese Ziele zu erreichen, sollten Sie darauf achten, welche Früchte besser zu wählen sind. Es gibt mehrere Regeln:

  1. Überreife Auberginen sind absolut nicht zum Einmachen geeignet.
  2. Eine geeignete Frucht muss sich fest anfühlen.reife dichte früchte
  3. Beim Auspressen eines Gemüses spüren Sie Festigkeit.
  4. Schwerere Auberginen haben hervorragende Eigenschaften.
  5. Wenn die Frucht keinen Stiel hat, ist es besser, ein solches Exemplar abzulehnen..
  6. Jeder blaue sollte einen grünen “Hut” haben, der seine absolute Eignung anzeigt.

Unter Einhaltung dieser Grundregeln können Sie nur hochwertige Auberginen kaufen, die folgende wertvolle Eigenschaften aufweisen:

  • die Fähigkeit, Giftstoffe, Cholesterin und Harnsäure aus dem Körper zu entfernen;
  • stimuliert das Verdauungssystem;
  • hat eine positive Wirkung auf das Herz.

Angesichts der positiven Eigenschaften des Gemüses werden wir 10 Rezepte für Auberginenrohlinge für den Winter in Betracht ziehen.

Würzige Aubergine mit Gewürzen und Honig

Auberginen mit Gewürzen und HonigNormalerweise versuchen liebevolle Hausfrauen, ihren Haushalt mit ungewöhnlichem und scharfem Essen zu erfreuen. Wenn vor dem Fenster ein Schneesturm tobt und im Kamin Feuerholz brennt, können würzige Auberginen mit Honig zu einem angenehmen Genuss werden. Für die Zubereitung benötigen Sie eine Reihe von Zutaten:

  • blau (1,5 kg);
  • Honig (150 g);
  • Olivenöl (400 g);
  • rote Zwiebel (1 Stück);
  • Knoblauch (5 Nelken);
  • Lorbeerblatt (2 Stk.);
  • eine Reihe von Gewürzen (Nelken, Koriander, Senfkörner, Fenchel);
  • bitterer Pfeffer (1 Schote);
  • Weinessig (5 Esslöffel);
  • Salz (2 Teelöffel).

Das Kochen von Auberginen für den Winter besteht aus folgenden Vorgängen:

  1. Backofen auf 200 Grad vorheizen.
  2. Waschen und trocknen Sie die Früchte. Schneiden Sie den Stiel ab. In etwa 0,5 cm dicke Scheiben schneiden und auf einem breiten, mit Olivenöl vorgefetteten Backblech verteilen.Auberginen waschen und hacken
  3. Zwiebel schälen, Knoblauchzehen.den Knoblauch schälen Befreien Sie den Pfeffer von den Samen. Alles fein hacken. Olivenöl in die Pfanne geben. Geben Sie die Zutaten dort und braten Sie die Mischung ein wenig an.die Zwiebel anbraten
  4. Wenn die Zwiebeln eine bräunliche Färbung annehmen, fügen Sie Gewürze hinzu: Koriander, Senfkörner, Lorbeer, Fenchelsamen, Nelken. Gründlich mischen. Nach 5 Minuten vom Herd nehmen.

Als nächstes sollten Sie die Marinade vorbereiten. Erwärmen Sie zuerst einen Topf und geben Sie Honig hinein. Bei schwacher Hitze erhitzen. Olivenöl, Weinessig, 2 Teelöffel Salz dazugeben. Gründlich bewegen und kochen.die Marinade über die gebratenen Auberginen gießen

In Gläsern müssen Sie die gebackenen Auberginen vorsichtig falten und mit Gewürzen bestreuen. Top Gemüse wird mit Marinade übergossen und gerollt.

Glaswaren zur Konservierung müssen mit einem speziellen Gerät sterilisiert werden.

Aubergine im Tandem mit süßem Lecho

Auberginen mit LechoWenn der Winter kommt, essen die Menschen hauptsächlich Kartoffeln, Kohl, Zwiebeln, Rüben und Karotten. Um Ihre Ernährung zu abwechslungsreich zu gestalten, wäre es schön, eines von 10 beliebten Rezepten für Auberginenrohlinge auszuwählen und selbst zu kochen. Besonders interessant ist die Kombination von Blau mit dem berühmten Lecho. Das Produkt beinhaltet:

  • Aubergine;
  • süße Paprika;
  • Tomaten;
  • mehrere Zwiebeln;
  • Pflanzenfett;
  • Zucker;
  • Salz.

Sie können die Anzahl der Produkte selbst auswählen. Denn die Portionen sind unterschiedlich. Erfahrene Köche achten besonders auf die Konsistenz und den Geschmack des Gerichts.

Zu Beginn wird das Gemüse in viel Flüssigkeit ausgewaschen. Sie können dies mehrmals tun. Als nächstes gehen sie zur Reinigung der Produkte über: Entfernen der Stiele, Samen und Schalen. Der nächste Schritt ist das Schneiden:

  • tomaten – in Scheiben;
  • zwiebeln – in Ringen;
  • Auberginenwürfel;
  • Pfeffer – Hälften.

Eintopf GemüseDie Zutaten werden in einen tiefen Behälter gegeben. Pflanzenöl und etwas abgekochtes Wasser hinzufügen und etwa 15 Minuten köcheln lassen. Wenn sich das Gemüse hinsetzt, fügen Sie Zucker und Salz hinzu. Dann noch etwa 20 Minuten bei mäßiger Hitze kochen..

Es empfiehlt sich, die Sauce ständig umzurühren, da sie anbrennen kann. Dadurch verschlechtert sich der Geschmack des gesamten Gerichts..

Die in Stücke geschnittenen Auberginen werden gesalzen und dann in einer Pfanne in viel Öl gebraten. Wenn eine goldene Kruste erscheint, werden sie in sterilisierte Gläser umgefüllt. Dann werden die blauen mit Lechosauce übergossen. Die Behälter werden aufgerollt. Auf den Kopf stellen und vollständig abkühlen lassen. Auberginen für den Winter mit Lecho sind fertig.

Leckere gefüllte Auberginen-Vorspeise

gefüllte AuberginenEinige Hausfrauen versuchen, so viele nützliche Elemente wie möglich im Gemüse zu bewahren. Daher verwenden sie die klassische Methode – die Fermentation. In dieser Form werden die Früchte mit einem besonderen Geschmack und Aroma erhalten. Nach feinsten Blankorezepten servieren sie schicke Snacks.

Um gefüllte blaue zu kochen, benötigen Sie ein Set Gemüse:

  • große Auberginen;
  • rote Paprika;
  • Knoblauch;
  • Petersilie;
  • Dill;
  • Salz.

Schritte zum Erstellen eines Snacks:

  1. Auberginen werden vom Stiel befreit. In einen Topf mit Salzwasser geben und kochen bis es gar ist.Auberginen kochen
  2. Sie reinigen die Paprika von Samen und grünen Beinen. In kleine Würfel schneiden.den Pfeffer schälen
  3. Der Knoblauch wird von der Schale befreit. Unter fließendem Wasser waschen und trocknen. Dann in einem Fleischwolf gescrollt, um einen homogenen Brei mit Pfeffer zu erhalten.
  4. Gekochte blaue werden unter die Presse gelegt. Wenn sie abkühlen, halbieren. Wählen Sie das Fruchtfleisch sorgfältig aus. Die vorbereiteten Hälften werden mit einer Mischung aus Pfeffer und Knoblauch gefüllt. Jeder von ihnen wird auf einen grünen Zweig gelegt und dann gesalzen.Auberginen füllen und stapeln
  5. Die Teile der Aubergine werden verbunden, indem sie mit einem Faden zusammengebunden werden. Dann wird das Gemüse in die Pfanne geschickt und die Unterdrückung darauf gelegt. Wenn der Behälter mit Saft gefüllt ist, wird das Gemüse in trocken gedämpfte Gläser umgefüllt..
  6. Bedecken Sie sie mit gewöhnlichen Nylondeckeln. Gefüllte Auberginen im Kühlschrank oder in einem gut belüfteten Keller lagern.

Klassisches Rezept für eingelegte Auberginen

eingelegte Auberginen nach klassischem RezeptLiebhaber einfacher Speisen bevorzugen traditionelle Gerichte. Dazu benötigen Sie eine Reihe von Zutaten:

  • elastische blaue Früchte;
  • Selleriegrün;
  • Knoblauch;
  • Petersilie;
  • Dill;
  • Pfeffer;
  • Salz.

Wie Sie sehen, ist das Rezept ziemlich einfach. Bereiten Sie Gurken wie folgt vor:

  1. Die blauen werden gründlich unter fließendem Wasser gewaschen. Der Stiel wird abgeschnitten. Entlang jeder Frucht wird ein Längsschnitt gemacht und in kochendes Wasser getaucht. Nicht länger als 10 Minuten kochen.
  2. Als nächstes wird das Gemüse aus dem kochenden Wasser genommen und sofort in kalte Flüssigkeit getaucht. 20 Minuten einwirken lassen.
  3. Machen Sie kochendes Wasser für die Sole. Sie geben Sellerie hinein. Etwa 5 Minuten kochen. Sie werden herausgenommen und dann in kaltem Wasser gekühlt. Der restlichen Brühe wird Salz zugesetzt. Für 4 Tassen Flüssigkeit reichen 1,5 Esslöffel.
  4. Grüns, Knoblauch und Paprika werden gründlich gewaschen. Trocken. Fein gehackt. Salz einrühren.
  5. Auberginenschnitte werden mit einer würzigen Mischung gefüllt und in sterilisierte Gläser gefüllt.
  6. Mit Gemüse gefüllte Behälter werden mit gekühlter Sole gegossen. Verschlossen mit Schraub- oder Nylonkappen. In einem trockenen, belüfteten Bereich lagern.Gläser füllen und Salzlake einfüllen

Junge blaue mit dünner Schale eignen sich zur Gärung. Außerdem sollten sie mittelgroß sein. Es ist besser, keine beschädigten Kopien zu verwenden.

Appetitliche Zungen reifer Auberginen

scharfe AubergineEine originelle Vorspeise mit diesem Namen eroberte die Herzen vieler Feinschmecker. Vor allem, wenn das Essen auf dem Teller nicht zerfällt, ein angenehmes Aroma verströmt und einen exquisiten Geschmack hat. Und zum Kochen benötigen Sie nur wenige Zutaten:

  • Aubergine;
  • Tomaten;
  • Knoblauch;
  • Pflanzenfett;
  • Salz.

Die blauen werden 25 Minuten in salziger Flüssigkeit eingeweicht. Dann nehmen sie es heraus und wischen es gründlich mit einer Serviette oder einem Handtuch ab. Der Stiel wird abgeschnitten. In lange Streifen schneiden.

die Aubergine anbratenPflanzenfett wird in eine heiße Pfanne gegossen, Auberginenscheiben werden ausgelegt und gebraten, bis eine braune Kruste entsteht.

Der Knoblauch wird geschält und fein gehackt. Dann die Tomaten waschen und in kleine Scheiben schneiden.

Wenn die Hälfte der blauen gebraten ist, eine Tomatenscheibe darauf legen und mit Knoblauch bestreuen und mit der zweiten Hälfte der Aubergine bedecken. Diese “Sandwiches” werden in gedämpfte Gläser gefüllt und anschließend etwa 50 Minuten lang sterilisiert..

in Gläser füllen und aufrollenIm letzten Schritt wird der Auberginenrohling für den Winter mit einem Metalldeckel aufgerollt. In einem trockenen Keller mit guter Belüftung lagern.

Originalrezept für Vorspeise mit Tomatensauce

Auberginen in TomatensauceUm die Winterdiät zu diversifizieren, haben viele Hausfrauen eine originelle Methode gefunden, Auberginen mit Tomatensaft zu kochen. Um zu essen, müssen Sie Folgendes einnehmen:

  • Aubergine (1 kg);
  • tomaten (die gleiche Menge);
  • große Zwiebeln (3 Stück);
  • 2 mittelgroße Karotten;
  • Paprika (bulgarisch 3 Stück);
  • Pflanzenfett;
  • Tomatensaft (0,5 Liter);
  • Gemüse (Petersilie, Dill);
  • Lorbeerblatt (4 Stück);
  • gemahlener Pfeffer;
  • Salz.

Geheimnisse beim Erstellen eines Rohlings:

  1. Gewaschene Auberginen werden in nicht mehr als 1,5 cm dicke Scheiben geschnitten und gesalzen. Damit sie gut gesättigt sind, werden sie eine Viertelstunde stehen gelassen. Danach werden die Auberginen gewaschen, getrocknet und goldbraun gebraten..Auberginen braten
  2. Die Tomaten werden gewaschen und in Scheiben geschnitten. Schäle die Zwiebel. In kleine Stücke geschnitten. die Tomaten hackenDer Pfeffer wird geschält, indem der Stiel und die Samen entfernt werden. Das Fruchtfleisch wird in Würfel geschnitten.Pfeffer hacken
  3. Karotten unter einem starken Wasserstrahl waschen. Mit einem Papiertuch oder Handtuch abwischen. Zunder auf einer Reibe mit großem Boden.Zunder Karotten
  4. Pflanzenöl wird in eine Pfanne gegossen und Zwiebeln werden leicht sautiert. Fügen Sie gehackte Paprika, Karotten hinzu. Die Mischung wird gut gemischt. Gemüse mit Tomatensaft, Pfeffer und Salz würzen.
  5. Lorbeerblätter, Dill und Petersilie werden auf den Boden der sterilisierten Gläser gegeben. Als nächstes wird eine Schicht Auberginen mit Tomatenscheiben bedeckt und Sauce gegossen.gefüllte Dosen verschließen
  6. Gefüllte Dosen werden mindestens 15 Minuten sterilisiert. Danach werden sie mit Metalldeckeln aufgerollt. Das Ergebnis ist eine ausgezeichnete Auberginensauce in Tomatensaft..

Wenn Sie keinen fertigen Tomatensaft zur Hand haben, können Sie die reifen Tomaten mit einem Fleischwolf wenden und aufkochen. Die vorbereitete Flüssigkeit durch ein Käsetuch abseihen, um die Samen zu entfernen.

Wintersnack – Auberginenröllchen

AuberginenröllchenDie originelle Zubereitung von Gemüse ermöglicht es, Fantasie zu zeigen. Schließlich ist dies nicht nur ein Auberginensalat, sondern ein echtes Meisterwerk der Kochkunst. Hier können Sie mit verschiedenen Arten von Belägen experimentieren. Blaue Brötchen werden aus der folgenden Gemüseliste zubereitet:

  • Aubergine;
  • Tomaten;
  • Karotte;
  • bulgarischer Pfeffer);
  • Petersilie;
  • Knoblauch;
  • Salz;
  • Pflanzenöl.

Phasen der Zubereitung einer appetitlichen Mahlzeit:

  1. Das Gemüse wird gründlich unter fließendem Wasser gewaschen. Zum Trocknen auf dem Tisch ausbreiten.
  2. Die Auberginen werden entlang des Gemüses in dünne Streifen geschnitten. In einer Pfanne goldbraun braten. Die Tomaten in runde Hälften schneiden. Pfeffer wird von Samen und Stielen gereinigt. Dann in breite Scheiben schneiden. Die Karotten schälen und auf einer groben Reibe reiben.
  3. Die gewaschene Petersilie wird getrocknet und anschließend fein gehackt. Geschälter Knoblauch wird durch eine Presse gepresst und mit Kräutern vermischt.
  4. Zuerst eine Mischung aus Petersilie und Knoblauch auf den gebratenen Auberginenspalten verteilen. Als nächstes kommen Tomaten, Karottenschnitzel, Paprikastreifen.
  5. Die kleinen blauen werden aufgerollt und in heiß gedämpfte Gläser gegeben. Spitzengemüse wird mit gekochtem Pflanzenöl gegossen und sterilisiert.

Es reicht aus, Dosen mit einem Fassungsvermögen von 0,5 Litern 10 Minuten lang zu kochen. Liter Optionen – 15 min.

Blaue mit Tomaten in Pflanzenöl – ein würziger Snack für den Winter

Auberginen mit TomatenSelbst ein unerfahrener Koch kann so einen Auberginensalat auf der Schulter machen. Die Hauptbedingung ist, einem detaillierten Rezept gehorsam zu folgen..

Zutaten für den Snack:

  • Aubergine (ein halbes Kilo);
  • rote Zwiebeln (4 Stück);
  • Knoblauch;
  • 4 große Tomaten;
  • eine Schote scharfer Pfeffer;
  • Nelken (Gewürz);
  • Pfefferkörner (10 Stück);
  • Essig (30 g);
  • Olivenöl;
  • Salz.

Kochgeheimnis:

  1. Auberginen in Scheiben schneiden. In einer Pfanne von allen Seiten gebraten.
  2. In Ringe geschnittene Zwiebeln werden in kochendem Olivenöl angebraten.
  3. Den Knoblauch in kleine Würfel schneiden. Tomaten – im Kreis. Pfeffer in Miniaturringen.
  4. In Schichten in ein sterilisiertes Glas geben: Pfefferkörner und Nelken – auf dem Boden, dann Auberginen, Zwiebelringe, Tomaten, Knoblauchscheiben und Peperoni. Alle Gemüse werden mit Salz gewürzt. Essig darübergießen und Lorbeerblatt darauf legen.
  5. Olivenöl wird in einem separaten Behälter gekocht. Wenn es etwas abgekühlt ist, gießen Sie den Salat ein. Abdecken und anderthalb Stunden sterilisieren. Am Ende rollen sie es auf. Im Keller gelagert.

Auberginenkaviar – “Übersee”

AuberginenkaviarWer genießt nicht gerne ein leckeres Essen, wenn es draußen kalt ist und Schnee fällt? Fürsorgliche Hausfrauen versuchen, im Voraus darüber nachzudenken, wenn es viel frisches Gemüse und Obst gibt. Es gibt viele Möglichkeiten, Auberginen für den Winter zu konservieren, aber Kaviar daraus zu machen lohnt sich wirklich..

Erforderliche Produktliste:

  • elastische Auberginen;
  • Nüsse (Pinenkerne);
  • Knoblauch;
  • Joghurt (50 g);
  • Zitronensaft;
  • Pflanzenöl (Olive);
  • roter Pfeffer (Pulver);
  • Salz.

Geheimnisse der Produkterstellung:

  1. Auberginen werden gewaschen, mit einer Serviette abgewischt und auf dem Ofengestell ausgelegt. Bei einer Temperatur von 180 Grad backen sie eine Viertelstunde lang. Dann wird das Gemüse entnommen, in Folie gewickelt und zur vollen Bereitschaft gebracht..
  2. Pinienkerne werden in einer trockenen Pfanne gebraten, sodass eine goldene Kruste entsteht.Pinienkerne rösten
  3. Die abgekühlten Auberginen werden in kleine Stücke geschnitten. Dann werden sie mit Nüssen, Knoblauch durch eine Presse und frischem Zitronensaft gemischt. Kaviar gewürzt mit Olivenöl und Joghurt.Auberginen mit Nüssen mischen
  4. Geben Sie die Masse in einen Mixer, um ein Püree herzustellen. Dem fertigen Produkt werden Salz und Pfeffer zugesetzt. Alles gut vermischen und in Gläser füllen. Sie können “Übersee”-Kaviar im Kühlschrank aufbewahrenpiruyut

Traditionelles Rezept für Auberginenkaviar mit Petersilie

Auberginenkaviar mit PetersilieWenn Sie eine einfache Vorbereitung für den Winter vorbereiten möchten, reicht eine Option aus den verfügbaren Produkten. Sie können nehmen: Auberginen, ein paar Zwiebeln, Tomaten, Knoblauch, Petersilie, Pflanzenöl und Gewürze. Zunächst werden die blauen im Ofen gebacken, bis die faltige Haut entsteht. Wenn das Gemüse abgekühlt ist, wird es geschält und dann in kleine Würfel geschnitten. In einen Topf falten. Fügen Sie fein gehackte Zwiebel, Knoblauch, Petersilie hinzu. Die Mischung würzen, salzen und dünsten, bis sie gar ist. Die Vorspeise wird in gedämpften Gläsern angerichtet, mit Deckeln verschlossen und dann in die Hausmülltonne gebracht.

Previous Post
Zitrone zu Hause anbauen und pflegen lernen
Next Post
حديقة نباتية صغيرة على حافة النافذة تحتوي على فيتامينات على مدار السنة
Adblock
detector