Ernte von Weinblättern für Dolma: Salzen, Einlegen, Einfrieren
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Ernte von Weinblättern für Dolma: Salzen, Einlegen, Einfrieren

Weinblätter für Dolma Dolma ist ein ungewöhnliches kulinarisches Gericht, das an traditionelle Kohlrouladen erinnert, nur Weinblätter dienen als Deckblatt. Das Ernten von Weinblättern für Dolma ist nicht mühsam und hat mehrere Herstellungsmöglichkeiten. Dazu gehören Salzen, Beizen, Einfrieren und Trockenlagerung. Jede Art der Aufbewahrung der zukünftigen Verpackung trägt zur Erhaltung nützlicher Substanzen bei, nur der Geschmack ist unverwechselbar. Die Hauptsache ist, alle Stadien der Konservenherstellung zu beobachten. Im Folgenden werden verschiedene Beschreibungen der Ernte von Weinblättern für den Winter für Dolma vorgestellt, und es bleibt Ihnen überlassen, welches Rezept Sie verwenden..

Weinblätter sind im Osten als Zutat in der Küche bekannt. Hier gewinnt es gerade erst an Popularität. Und das nicht umsonst, denn das Blatt ist vollständig mit nützlichen Mikroelementen durchsetzt und hat außerdem einen angenehmen Nachgeschmack. Essbare kulinarische Meisterwerke aus solchen Pflanzen lindern Krampfadern, lindern Schwellungen und verbessern die Durchblutung. Als Antiseptikum können die Blätter Wunden heilen und kleinere Blutungen stoppen. Dieses Geschenk der Natur enthält eine große Menge an Vitamin A, B, C und Mineralien – Eisen, Kalzium, Mangan, Magnesium. Die aufgeführten positiven Komponenten müssen durch Verschließen in Gläsern für den weiteren Verzehr konserviert werden. Die Konservierung von Weinblättern für Dolma ist die rationellste Konservierung seit langem. In der Schale mit dem schönen Namen “Dolma” werden diese grünen Blätter oft verwendet.

Weinblätter einfrieren

gefrorene Weinblätter Fast alle Gemüse und Früchte eignen sich gut für das Einfrieren. Diese Methode erfordert einen guten Gefrierschrank. Für diejenigen, die lernen möchten, wie man Weinblätter für Dolma einfriert, finden Sie unten einfache Schritte..

Schritte zum Einfrieren:

  1. Blätter ohne Stecklinge abschneiden. Wischen Sie die Oberfläche mit einem feuchten Tuch ab.die Stecklinge entfernen und die Blätter reiben
  2. Falten Sie 10 Blätter nacheinander und rollen Sie sie fest zu einer Röhre. Um zu verhindern, dass sich die Form auflöst, muss sie mit Frischhaltefolie gesichert und die Blätter umwickelt werden. In einen Zellophanbeutel falten und in den Gefrierschrank geben.in Wachstuch packen und in den Gefrierschrank stellen
  3. Vor dem Garen die fertig gefrorenen Blätter mit heißem Wasser übergießen und mit dem Kochen beginnen.

Die Blätter sollten vor dem Einfrieren nicht gewaschen werden, da die verbleibenden Tropfen zu Eis werden und den Lagerungsprozess stören..

Zubereitung und Lagerung von getrockneten Weinblättern

Weinblätter in einem GlasDas Ernten von Weinblättern für Dolma durch Trocknen ist nicht mühsamer als das Einfrieren. Durch solche Konserven können Sie alle nützlichen Elemente der Pflanze und ihr unübertroffenes Aroma bewahren..

Variante 1:

  1. Weinblätter waschen und trocknen.die Weinblätter waschen und trocknen
  2. Sie benötigen normale Gläser, um die Blätter aufzubewahren. Glasbehälter sterilisieren.wir sterilisieren das Glas für den Rohling
  3. 10 Blätter auf den Boden legen, leicht salzen. Machen Sie die nächste ähnliche Schicht mit Salz. Und so weiter bis ganz nach oben. Dann den Deckel fest anziehen.Blätter in Lagen auslegen und mit Salz bestreuen
  4. Das Werkstück ist fertig!

Option 2:

  1. Entfernen Sie Staub von geschnittenen Blättern, trocknen Sie sie und legen Sie sie einzeln in Stapeln an.saubere Blätter stapeln
  2. Mit Salz bestreuen und rollen. Für das Verfahren benötigen Sie Plastikflaschen, die innen sauber und trocken sind. Legen Sie die resultierenden Wraps durch einen dünnen Hals in eine Flasche. Füllen Sie den Plastikbehälter bis oben und ziehen Sie den Deckel fest.Flaschen füllen und Schraubverschluss
  3. Lagere es an einem kalten Platz.

Einlegen von Weinblättern

eingelegte WeinblätterNicht jeder weiß noch, wie man Weinblätter für Dolma einlegt. Bei dieser Methode werden Rohstoffe für Dolma in mit Marinade gefüllten Glasbehältern gelagert. Ein längerer Prozess als das Salzen, aber das Ergebnis ist auch schmackhafter. Mit Salzlake gesättigte Blätter werden aromatischer und pikanter.

Beizschritte:

  1. Verpacken Sie die reinen Weinblätter in 10 Stück und wickeln Sie jede Charge in eine Tube.die Blätter in einer Tube in 10 Stücke rollen
  2. Legen Sie die röhrenförmigen Blätter fest in Gläser und gießen Sie kochendes Wasser darüber. 5 Minuten einwirken lassen, dann das Wasser abgießen.Gib die Röhrchen in ein Glas und gieße kochendes Wasser ein
  3. Bereiten Sie 1 Liter Marinade zu, die 2 EL enthält. Esslöffel Essig und ein EL. Esslöffel Zucker und Salz. Kochen, bis die lose.die Marinade zum Gießen aufkochen
  4. Kochende Marinade in Gläser mit Rohstoffen füllen und sofort mit Blechdeckeln verschließen.

Wenn sich eine Blattröhre öffnet, ist es besser, sie mit einem Zahnstocher oder Faden zu sichern..

Salzen von Weinblättern

Diejenigen, die den süß-sauren Geschmack von Konserven nicht mögen, werden nach einem Rezept suchen, wie man Weinblätter für Dolma einlegt. Blätter werden auf diese Weise in Gläsern in Salzlake aufbewahrt. Daher sollten Gläser vor Arbeitsbeginn sterilisiert werden. Ihre Aufmerksamkeit wird mit zwei Möglichkeiten zum Salzen bereitgestellt, eine unter einer Nylonhülle, die zweite übernimmt die Langzeitlagerung unter einer Metalldrehung.

Variante 1:

  1. Blätter pur, aufgerollt, einzeln oder zu mehreren.saubere Blätter rollen
  2. Stampfglasbehälter mit gedrehten Blättern.stecke die Röhrchen fest in das Glas
  3. Bereiten Sie eine Sole vor, die aus 100 Gramm Salz in 1 Liter Wasser besteht. Gießen Sie die Rohstoffe mit einer kochenden Lösung und verschließen Sie die Gläser mit Nylondeckeln. Im Keller oder Kühlschrank verstauen.Kochsalzlösung vorbereiten
  4. Bevor Sie aus diesen Blättern das nächste Gericht zubereiten, müssen sie in sauberem gekochtem Wasser eingeweicht werden..die Blätter vor Gebrauch in Wasser einweichen

Bei dieser Lagerungsmethode werden die Blätter teilweise ihrer wohltuenden Eigenschaften beraubt, das Aroma bleibt jedoch unverändert..

Option 2:

  1. Weinblätter werden ebenfalls aufgerollt und nach oben in Gläser gefüllt..gerollte Blätter in ein Glas geben
  2. Kochendes Wasser wird in Gläser mit Rohstoffen gegossen und 5 Minuten stehen gelassen. Der Vorgang wird zweimal wiederholt..kochendes Wasser in ein Glas gießen
  3. Bereiten Sie Sole aus 3 EL vor. Esslöffel Salz und 1 Liter Wasser. Gießen Sie Dosen damit und verschrauben Sie sie mit Metalldeckeln.Bereiten Sie die Sole vor
  4. Das Salzen von Weinblättern für Dolma ist fertig. Nach einem Monat eignen sich die Blätter als Schale für Dolma, sie müssen nicht zusätzlich eingeweicht werden.zur Einlagerung senden

1 Liter Glas enthält 70 gerollte Blätter.

Weinblätter in Tomatensaft einmachen

Diejenigen, die sich mit Rezepten zum Einmachen von Blättern, die sich von Jahr zu Jahr gelangweilt haben, langweilen, werden ermutigt, sie in einer Tomate aufzubewahren. Das Ernten von Weinblättern für Dolma in Tomatensaft ist überhaupt nicht schwierig. Für sie benötigen Sie eine frisch gepresste Tomate, deren Menge sich aus der Anzahl der vorbereiteten Dosen ergibt. 1 Dose ist 1/3 der Flüssigkeit, wenn die Blätter oben auf der Dose dicht gepackt sind.

Konservenstufen:

  1. Frische, frisch gepflückte Blätter sollten für etwa eine Stunde in sehr kaltes Wasser gelegt werden.die Blätter in kaltem Wasser einweichen
  2. In 10 Stück packen und zu Rollen rollen.
  3. Bis zu den Schultern in ein Glas geben. 15 Minuten mit kochendem Wasser übergießen. Lass das Wasser ab.Füllen Sie das Glas mit Blättern und gießen Sie kochendes Wasser ein
  4. Tomatensaft aufkochen (Sie können etwas Salz hinzufügen) und Kräutergläser darüber gießen.Tomatensaft kochen
  5. Deckel wieder aufschrauben, umdrehen und in eine Decke wickeln. Warten Sie, bis es vollständig abgekühlt ist. Dann gib den Banken ihre gewohnte Position und schicke sie in die Vorratskammer.Weinblätter in Tomatensaft Nach dem Öffnen des Glases müssen fertige Dolma-Blätter nicht weiter bearbeitet oder gewaschen werden, sondern werden sofort als Hülle verwendet.

Tomatensaft, in dem Weinblätter gelagert wurden, eignet sich perfekt als Sauce.

Dolma wird weiter aus konservierten Weinblättern hergestellt. Traditionell ist es üblich, Hackfleisch mit Reis darin zu umwickeln, aber Sie können von den allgemein anerkannten Vorschriften abweichen und mit Gemüsefüllung füllen. Dolma mit Karottenkern wird zum Beispiel bei Vegetariern sehr beliebt sein. Guten Appetit!

Previous Post
Zitrone zu Hause anbauen und pflegen lernen
Next Post
حديقة نباتية صغيرة على حافة النافذة تحتوي على فيتامينات على مدار السنة
Adblock
detector