Die interessantesten Rezepte für einen leckeren Kuchen mit Kirschen
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Die interessantesten Rezepte für einen leckeren Kuchen mit Kirschen

Kirschkuchen Fast jede Hausfrau hat zahlreiche Rezepte für einen Kuchen mit Kirschen. Schließlich lieben ihn Erwachsene und Kinder. Dies ist eine Delikatesse, die Sie immer wieder probieren möchten. Seine Besonderheit ist die Kombination von süß und sauer, die längst zum Klassiker geworden ist..

Es gibt mittlerweile viele Möglichkeiten, Kirschkuchen für jeden Geschmack zuzubereiten. Unter der Vielzahl der Rezepte können einige der beliebtesten unterschieden werden. Wir werden sie heute berücksichtigen..

Verwandte: betrunkener Kirschkuchen!

“Winterkirsche”

Winterkirschkuchen Dies ist ein mäßig süßes Dessert. Seine Basis sind Biskuitteig, Sauerrahm und Beeren. Eine gelungene Produktkombination macht den Geschmack einzigartig. Der zweite Name der Delikatesse ist „Kirsche im Schnee“-Kuchen.

Der Teig besteht aus:

  • 400 Gramm Mehl;
  • Butterpackungen (mit einem Gewicht von 200 Gramm) und die gleiche Menge Margarine;
  • 200 Gramm Zucker;
  • 4 Eier;
  • 6 Teelöffel Kakao;
  • 2 Teelöffel Vanillin
  • 1 Teelöffel Backpulver (oder gelöschte Soda).

Wir bereiten die Creme auf der Grundlage von:

  • 800 Gramm Sauerrahm;
  • 400 Gramm Kirschen;
  • 8 Esslöffel Puderzucker.

Schritt für Schritt kochen:

  1. Butter mit Margarine in einem Topf schmelzen, abkühlen lassen.Butter schmelzen
  2. Zucker mit Eiern mischen, schaumig schlagen.
  3. In einer tiefen Schüssel zerlassene Butter, Margarine, geschlagenes Eiweiß, Eigelb und Puderzucker mischen. Rühren Sie die Mischung vorsichtig um. Mehl, Kakao und Backpulver in kleinen Portionen hinzufügen. Mehl muss gesiebt werden.Eier schlagen und den Teig kneten
  4. Die Temperatur im Ofen sollte bei 180 Grad gehalten werden. Teilen Sie die verfügbare Teigmenge in 2 Teile und backen Sie sie jeweils 20 Minuten lang in einer geteilten Form. Wir verwenden Butter, um es zu schmieren.einen Schokoladenkeks backen
  5. Schneiden Sie die fertigen Kuchen so, dass aus 2 4 . wird.
  6. Sauerrahm mit Pulver kombinieren.Sauerrahm mit Puderzucker verquirlen
  7. Samen von Beeren entfernen.
  8. Wir fetten jeden Kuchen mit Sauerrahm ein, verschieben mit einer Beere.Die Kirschen auf den Kuchen legen und mit Sauerrahm einfetten
  9. Wenn der Winterkirschkuchen gesammelt ist, diesen mit der restlichen Sahne von allen Seiten großzügig einfetten und mit Kirschen dekorieren. Nach Belieben mit Kokos bestreuen.

Mehl muss gesiebt werden. Dadurch wird verhindert, dass kleine Rückstände in die Lebensmittel gelangen, und das Mehl wird auch mit Sauerstoff angereichert..

“Monastyrskaya-Hütte”

Kuchen Monastyrskaya HütteDies ist ein ziemlich kompliziertes Dessert, ebenso wie der Prozess seiner Zubereitung. Aber das Endergebnis ist es wert. Das Rezept für den Monastyrskaya Izba Kuchen mit Kirschen sieht die Verwendung von Dosenkirschen vor. Wenn keine vorhanden sind, können Sie auch frisch verwenden und dann bei schwacher Hitze mit Zucker dämpfen..

Kirschkuchenteig wird hergestellt aus:

  • mehl – 3,5 Tassen;
  • butter oder Margarine – 250 Gramm;
  • saure Sahne – 1,5 Tassen;
  • zucker – 2 Esslöffel;
  • Prisen Salz;
  • Soda, Essig.

Für die Füllung benötigst du:

  • 2,5 Tassen Kirschen;
  • 3 Gläser Sauerrahm;
  • 5 Gramm Vanillezucker.

Schritt-für-Schritt-Zubereitung eines Kuchens mit Kirschen:

  1. Teig herstellen. Das Mehl sieben und eine kleine Vertiefung hineindrücken. Fügen Sie Margarine hinzu, die etwas erwärmt werden muss, und kneten Sie sie. Fügen Sie der resultierenden Masse Sauerrahm, Zucker und Salz hinzu. Wir löschen das Soda mit Essig und schicken es auch zum Teig, mischen es glatt. Dazu können Sie einen Mixer verwenden.
  2. Den fertigen Teig mit Frischhaltefolie umwickeln und 1-2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  3. Nach Ablauf der angegebenen Zeit teilen wir es in 10 identische Teile, rollen jedes davon, formen eine dünne rechteckige Platte.Den Teig vorbereiten und in 10 Teile teilen
  4. Wir verteilen die Kirsche über die gesamte Länge des Tellers, aus dem der Saft abgelassen wird, und drücken die Ränder zusammen. Du solltest 10 ordentliche Brötchen bekommen.
  5. Wir stellen die Temperatur im Ofen auf 180 Grad ein, bedecken das Backblech mit Pergamentpapier und legen die Brötchen darauf. goldbraun backen (ca. 10 Minuten).die Brötchen mit Kirsche füllen und backen
  6. Eine Creme herstellen. Zucker mit Sauerrahm mischen, schlagen.
  7. Wir geben den fertigen Brötchen Zeit zum Abkühlen und legen sie in Schichten auf die Schüssel: 1 Schicht – 4 Rollen, 2 Schicht – 3, 3 Schicht – 2, 4 Schicht – 1 Rolle. Jede Schicht gründlich mit Sauerrahm einfetten.Sahne schlagen und Brötchen einfetten
  8. Wir schicken den Kuchen zum Einweichen für einen Tag in den Kühlschrank.

“Mit Kirschen und Mascarpone”

Kirsch-Mascarpone-KuchenKirschbiskuitkuchen kann nicht nur lecker sein, sondern auch einfach zuzubereiten. Das nächste luftige Dessert, das auf der Zunge zergeht, wird die Geschmacksnerven selbst der anspruchsvollsten Naschkatzen in Erstaunen versetzen. Das ist ein Kuchen mit Kirschen und Mascarpone.

Um den Teig zuzubereiten, benötigen Sie:

  • 3 Eier;
  • ein Glas Zucker (keine Folie);
  • ein Glas Mehl (keine Folie).

Für die Füllung:

  • 1,5 Tassen Mascarpone;
  • 1,5 Tassen Sahne (es ist besser, nicht mehr als 35% Fett zu sich zu nehmen);
  • ein Glas Zucker (keine Folie).

Als Dekoration benötigen Sie:

  • 100 Gramm Schokoriegel;
  • 2 Tassen Kirschen.

Schritt-für-Schritt-Zubereitung eines Kuchens mit Kirschen:

  1. Zucker und Eier mit einem Mixer verquirlen.Eier mit Zucker schlagen
  2. Fügen Sie der resultierenden Masse Mehl hinzu und mischen Sie.
  3. Für den Kuchen verwenden wir eine geteilte Form. Es muss gut mit Butter eingefettet werden. Danach können Sie den Teig verteilen und bei 180 Grad backen. Backzeit – 25 Minuten.Den Teig in eine Form gießen und backen
  4. Wenn Kirschen in ihrem eigenen Saft verwendet werden, müssen sie in einem Sieb entsorgt werden, um den Saft abtropfen zu lassen. Es wird als Kuchenimprägnierung verwendet. Den abgekühlten Kuchen von oben damit einfetten. Wenn die Beeren aus Kompott stammen, können Sie es als Imprägnierung verwenden..
  5. Die kernlose Beere auf den abgekühlten Kuchen legen.die Kirschen auf die abgekühlte Kruste legen
  6. Für die Sahne die Sahne mit Zucker unterbrechen. Mascarpone hinzufügen und noch ein bisschen schlagen.Zubereitung einer Creme mit Mascarpone
  7. Die Luftcreme auf die Kirschschicht geben. Bevor Sie den Kuchen im Kühlschrank ziehen lassen (4 Stunden), bestreuen Sie ihn mit geriebener Schokolade.Kuchen mit Sahne einfetten

Sie können Mascarpone durch saure Sahne ersetzen. Dazu muss es in einen Leinenbeutel gelegt, aufgehängt und 8-10 Stunden abtropfen gelassen werden..

“Mit Kirschen und Hüttenkäse”

Kuchen mit Kirschen und HüttenkäseDer Kirsch- und Hüttenkäsekuchen hat einen interessanten Geschmack. Er ist sehr sanft. Es ist unmöglich, die Vorteile eines solchen Desserts nicht zu erwähnen, da es Hüttenkäse enthält. Um diese Delikatesse zuzubereiten, wird empfohlen, den Mindestfettgehalt zu wählen..

Schokoladenkuchen mit Kirschen, das Rezept mit Foto unten zu sehen, ist extrem einfach zuzubereiten. Auch ein Kochanfänger kann damit umgehen.

Zutaten:

  • 2 Tassen Kirschen;
  • 120 Gramm Butter;
  • dunkle Schokoladentafel;
  • unvollständiges Glas Zucker;
  • 4 Eier;
  • unvollständiges Glas Mehl;
  • ein Teelöffel Backpulver;
  • 1,5 Tassen weicher Hüttenkäse;
  • ein Teelöffel Vanille;
  • eine Prise Salz.

Vorbereitung:

  1. Die Butter schmelzen, die gebrochene Schokolade dazugeben. Es ist besser, dies in einem Wasserbad zu tun..Butter und Schokolade im Wasserbad schmelzen
  2. In einem tiefen Behälter mit einem Mixer den Zucker (50 Gramm), eine Prise Salz mit 2 Eiern schlagen. Die abgekühlte Schokolade mit Butter, Mehl und Backpulver dazugeben. Mische alle Zutaten.Mehl sieben und den Teig kneten
  3. Eine leichte Creme herstellen. Hüttenkäse mit 2 Eiern und Zucker mischen, mit einem Mixer schlagen.
  4. Eine geteilte Auflaufform mit Butter schmieren. Ein Drittel des gesamten Teiges hineingeben, in Form nivellieren. Die Hälfte der Quarkfüllung und die Beeren auf den Teig geben. Die zweite Teigschicht auf die Füllung legen (die Hälfte des Restvolumens), dann die restliche Füllung und die Kirschen. Die letzte Schicht des Kuchens ist der Rest des Teigs, den wir nivellieren.die Zutaten in die Form gebenden restlichen Teig auf die Kirsche legen
  5. Den Kuchen 50 Minuten backen. Wir achten darauf, dass die Temperatur im Ofen bei 180 Grad gehalten wird. Bevor Sie es aus der Form nehmen, muss es abgekühlt werden..

“Pancho” mit Kirschen

Panchokuchen mit KirschenPancho-Kuchen mit Kirschen ist eine andere Version dieses Desserts. Der Teig wird zubereitet auf der Grundlage von:

  • 1,5 Tassen Mehl;
  • Zuckergläser;
  • 1,5 Tassen Sahne, 33% Fett;
  • 4 Eier;
  • ein Esslöffel Kakao;
  • 2 Teelöffel Backpulver.

Die Creme wird zubereitet aus:

  • 4 Gläser Sauerrahm;
  • 1,5 Tassen Sahne;
  • Gläser Zucker;
  • 2 Teelöffel Vanillezucker
  • 300 Gramm entkernte Kirschen.

Wir werden mit Schokolade dekorieren. Sie brauchen es Bodenfliesen. Sie benötigen außerdem 30 Gramm Butter zum Schmelzen..

Schritt für Schritt kochen:

  1. Eier und Zucker schlagen, bis dicker Schaum entsteht. Fügen Sie die Sahne hinzu und rühren Sie die Mischung weiter. Backpulver hinzufügen, nach und nach Mehl hinzufügen. Die Masse fällt dünn aus, hat eine gleichmäßige Konsistenz.
  2. Kakao zum Teig geben.den Teig kneten und Kakao hinzufügen
  3. Zum Backen der Kuchen verwenden wir eine geteilte Form. Wir schicken es in den Ofen (180 Grad), wir nehmen es nach 30 Minuten heraus.
  4. Den fertigen Kekskuchen abkühlen lassen, in kleine Stücke schneiden oder brechen.Biskuit backen und in Stücke schneiden
  5. Wir machen eine Creme mit Sauerrahm, Kristallzucker und Vanillezucker. Schlagen Sie diese Zutaten, fügen Sie Sahne hinzu und erhalten Sie eine dicke Masse.
  6. Wir formen den Kuchen in Form einer Folie. Wir verteilen den gehackten Keks in Schichten. Wir bestreichen jede Schicht mit Sauerrahm und beschichten mit Beeren.die Sahne zubereiten und den in Scheiben geschnittenen Keks einfetten
  7. Wir schicken den geformten Kuchen 2 Stunden an einen kühlen Ort. Dann nehmen wir es heraus, gießen den Schokoladenkuchen mit Kirschen mit Zuckerguss (in einem Wasserbad die Schokolade und Butter schmelzen).wir formen einen Kuchen und dekorieren

Previous Post
Schauen wir uns Kürbiskerne genauer an
Next Post
كيفية تقليم الجوز
Adblock
detector