Das perfekte Kirsch-Charlotte-Rezept
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Das perfekte Kirsch-Charlotte-Rezept

Charlotte mit Kirsche An einem lauen Sommerabend ist es angenehm, sich und seine Lieben mit einem duftenden Kuchen zu verwöhnen. Wenn Sie nicht viel Zeit und Mühe darauf verwenden möchten, es nicht zuzubereiten, dann ist Charlotte mit Kirschen eine ideale Option. Es hat einen milden, angenehmen Geschmack mit einer leichten Säurenote. Es ist erfrischend und macht wirklich Spaß. Die Hauptsache ist, das richtige Rezept zu wählen und es klar zu befolgen..

Lesen Sie auch den Artikel: Kirschmarmelade – lecker und einfach.

Traditionelles Rezept

traditionelle Kirschcharlotte

Der allen bekannte Kuchen wird mit Apfelfüllung zubereitet, aber nach der gleichen Methode können Sie Charlotte mit Kirschen zubereiten. Seine Komponenten sind extrem einfach und für jedermann zugänglich:

  • zwei Gläser Kirschen;
  • drei Eier;
  • ein halber Teelöffel Backpulver oder Backpulver;
  • ein Glas Zucker;
  • ein Glas Mehl.

Sie benötigen einen Mixer, um den Teig zu kneten. Ohne sie dauert das Kochen länger und erfordert körperliche Anstrengung. Der gesamte Prozess ist in mehrere Hauptphasen unterteilt:

  1. Die Kirschen waschen und sortieren. Befreie es von den Knochen. Die Beeren in ein Sieb geben und den überschüssigen Saft abtropfen lassen. Sonst wird der Kuchen zu flüssig..Kirschen sortieren und waschen
  2. Eier mit Zucker schlagen. In diesem Fall ist es nicht erforderlich, das Eiweiß vom Eigelb zu trennen. Beginnen Sie mit einer niedrigen Geschwindigkeit zu schlagen und steigern Sie sie allmählich auf das Maximum. Eierschaum ist in wenigen Minuten fertig..Eier mit Zucker schlagen
  3. Geben Sie Backpulver oder abgeschrecktes Soda in den vorbereiteten Schaum. Das Mehl sieben und unter ständigem Rühren etwas zur Eimischung geben. In diesem Fall muss sich der Löffel ständig von oben nach unten bewegen. Dadurch wird der Teig mit Sauerstoff angereichert, wodurch er flauschig wird..den Teig vorbereiten
  4. Eine Auflaufform mit Pergament auslegen. Die Kirschen auf dem Boden verteilen. Gießen Sie den gekochten Teig darüber, sodass alle Beeren vollständig bedeckt sind. Mit einem Löffel glatt streichen. Schicke den Kuchen in den Ofen. Backzeit bei 200 Grad ca. 40 Minuten.

Verwenden Sie spezielle Werkzeuge, um die Kerne von Kirschen schneller zu entfernen. Wenn sie nicht da sind, drücken Sie einfach die Knochen mit einem Holzspieß heraus..

Am leckersten und luftigsten ist Charlotte mit Kirschen im Ofen, aber Sie können es auch in einem Slow Cooker zubereiten. Es wird auch empfohlen, die Schüssel vor dem Kochen mit Pergamenten auszukleiden. Andernfalls wird es problematisch, den fertigen Kuchen daraus zu extrahieren..

Rezept für Sauerrahmteig

Charlotte mit Kirschen auf SauerrahmteigCharlotte mit Kirschen, deren Rezept unten angegeben ist, hat einen besonders feinen Geschmack. Dies wird durch die Verwendung von Sauerrahm erreicht. Es ist besser, ein fettiges Milchprodukt zu wählen. Es hat einen reichen Geschmack und die erforderliche Konsistenz. Bereiten Sie die folgenden Komponenten vor:

  • ein Glas Mehl;
  • drei Eier;
  • ein halbes Glas Zucker;
  • eine Tüte Vanillezucker;
  • drei gehäufte Löffel Sauerrahm;
  • eine Tüte Backpulver;
  • 100 Gramm Margarine;
  • 200 Gramm Kirschen;
  • etwas Zimt.

Ein Rezept mit Foto hilft bei der Zubereitung einer solchen Charlotte mit Kirschen. Es ist in mehrere Phasen unterteilt:

  1. Das Mehl zusammen mit dem Backpulver durch ein Sieb sieben. Eier mit Zucker schaumig schlagen. Margarine reiben und zur Eimasse geben. Nach und nach Mehl hinzufügen, den Teig kneten. Es sollte eine flüssige Konsistenz haben. Für den Geschmack etwas Zimt dazugeben. Teig für Charlotte machen
  2. Kirschen sortieren, von Stielen und Kernen befreien. Charlotte mit Kirschen kann auch aus gefrorenen Beeren hergestellt werden. Sie müssen es zuerst auftauen. Die entstehende Flüssigkeit muss abgelassen werden.den Saft von den Kirschen abseihen
  3. Den Teig in eine Auflaufform geben, deren Boden mit Pergament ausgelegt ist. Die Beeren darauf verteilen.Teig und Kirschen in ein Backblech geben und backen

Der Kuchen wird bei einer Temperatur von 200 Grad etwa eine Stunde im Ofen gebacken. Es sollte warm serviert werden. Zur Dekoration leicht mit Puderzucker bestreuen..

Diese Rezepte helfen Ihnen, schnell eine köstliche Kirsch-Charlotte zuzubereiten. Sie wird sicherlich allen Familienmitgliedern gefallen, einschließlich Kindern..

Previous Post
Schauen wir uns Kürbiskerne genauer an
Next Post
كيفية تقليم الجوز
Adblock
detector