15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Wie man Orangenkuchen macht

Orangenkuchen Die Küche ist jeden Tag ein Raum voller unglaublich köstlicher Aromen, besonders wenn es um ein Gericht wie Orangenkuchen geht. Zitrusfrüchte sind eines der hellsten Geschmacksrichtungen, daher wird ihre Schale oder ein paar Tropfen Konzentrat verwendet, um jeden Teig zu verschönern. Und wenn auch der Rest der Früchte verwendet wird, wird das Backen sehr duftend und vor allem lecker..

Es gibt eine große Anzahl einfacher Orangenkuchen-Rezepte. Jeder von ihnen ist einzigartig und ihr unglaublicher Zitrusduft in Kombination mit einem zarten Teig verbindet sie. Sogar ein unerfahrener Koch kann ein Orangen-Dessert zubereiten. Damit die Backwaren aber so lecker wie möglich werden, müssen Sie einige Regeln beachten:

  1. Die Schale ist der orangefarbene Teil der Rinde. Der weiße Teil ist sehr bitter und wird daher nur bei in Sirup getränkten Krusten verwendet..
  2. Sie können sogar mit der Hand Saft aus einer Orange pressen. Rollen Sie dazu die Früchte auf dem Tisch und drücken Sie leicht mit der Handfläche darauf..
  3. Entfernen Sie die Samen vorher aus dem Fruchtfleisch. Ein versehentlich in einem Kuchen verfangener Knochen wird eine unangenehme Überraschung sein..

Am häufigsten werden Kekse mit Zitrusfrüchten zubereitet, aber auch ein Shortbread-Kuchen mit Orangen sieht gut aus. Orangenfrüchte passen gut zu Nüssen, Honig, Zimt und Früchten und können daher als Basis für einen Keks, als Füllung oder als Kuchendekoration verwendet werden..

Kuchen mit Honig und Orange

Kuchen mit Honig und Orange Für einen zarten Keks brauchst du:

  • 2 Orangen;
  • 125 ml Honig;
  • 5 Eier;
  • 250 g Mehl;
  • 1 Teelöffel Backpulver.

Dieses Rezept für Orangenkuchen mit Foto ergibt einen zarten Biskuitkuchen. Orangen sind in jeder Form gut, aber der zarte Keks schmeckt am besten gekocht. Der Kochvorgang dauert ca. 2 Stunden. Das Wasser sollte die Orangen nicht vollständig bedecken. Gekochte Orangen sind weicher und lassen sich leichter zu einem glatten Püree zerkleinern. Orangen kochen

Die gekühlten Früchte müssen grob geschnitten, entkernt und in einen Mixer gegeben werden. Es ist ratsam, Zitrusfrüchte zu Brei zu mahlen, damit keine separaten Stücke entstehen. Auch ein gröberer Mahlgrad ist geeignet, dann heben sich die Orangen etwas im Teig ab, was jedoch den Geschmack nicht beeinträchtigt..

die Orangen in einem Mixer schlagenWenn der Vorbereitungsteil beendet ist, können Sie mit dem Kneten des Teigs beginnen. Dazu alle Zutaten außer Mehl und Backpulver in einer Schüssel vermischen. Es wird empfohlen, den Teig mit einem Mixer zu schlagen, damit er im Ofen gut aufgeht. Handgeschlagener Teig wird dichter. Eier können separat geschlagen und dann zur Gesamtmasse hinzugefügt werden..

die Zutaten für den Kuchen vermischenBackpulver wird zuletzt hinzugefügt..

Anstelle von normalem Weizenmehl eignet sich Mandelmehl oder eine Mischung aus gleichen Teilen der beiden Sorten. Einen interessanten Geschmack erhält man, wenn man etwas Reismehl hinzufügt.

Der Teig wird flüssig, die Konsistenz erinnert an Sauerrahm.

den Teig knetenDen Teig in eine Auflaufform geben. Die Metallform ist geölt oder mit Pergament zum Backen, Folie bedeckt. Die Hauptaufgabe jeder dieser Methoden besteht darin, den Kuchen vor dem Anhaften an der Form zu schützen, da sonst das fertige Gericht nicht zu bekommen ist..den Teig in eine Auflaufform gießen

Der Kuchen wird etwa 40 Minuten bei einer Temperatur von 190 Grad gebacken. Der Backofen muss vorher vorgeheizt werden. Schalten Sie es direkt nach dem Kochen der Orangen auf die gewünschte Temperatur ein. Es wird empfohlen, den fertigen Kuchen mit Schlagsahne und geriebenen Nüssen zu dekorieren. Er kann sowohl warm als auch kalt serviert werden. Es behält sein helles Aroma und seinen Geschmack.

Gelierter Orangenkuchen

Gelierte Torte mit OrangenFür den Geleekuchen werden folgende Zutaten verwendet:

  • 2 kleine Orangen;
  • 150 g Butter;
  • 150 g Mehl;
  • 100 ml Wasser;
  • 300 g Zucker;
  • 4 Eier;
  • 1 Teelöffel Backpulver.

Dies ist eine Art orange gefüllter Kuchen. Die Füllung selbst wird jedoch nicht in den Teig eingelegt, sondern wird beim Backen zur untersten Schicht. Servieren Sie ein solches Dessert verkehrt herum, so dass die orangefarbenen Kreise deutlich sichtbar sind. Um einen solchen Kuchen zuzubereiten, müssen Sie separat mit gehackten Früchten und Teig arbeiten. Die Orangen müssen karamellisiert werden. Für den Teig wird ein Teil der Orangenschale benötigt, daher wird die Schale von der Hälfte der Frucht entfernt.

100 g Zucker werden mit Wasser gegossen und angezündet. Zitrusfrüchte werden in Scheiben geschnitten und in eine süße Flüssigkeit getaucht. Dies geschieht am besten in einer Pfanne oder einem Topf. Nachdem die Orangen im Sirup sind, decken Sie das Geschirr mit einem Deckel ab und reduzieren Sie die Hitze. Die Früchte werden innerhalb von 8 Minuten karamellisiert. Sie können dieses Rezept verbessern und Äpfel hinzufügen. Eine Torte mit Orangen und Äpfeln eignet sich für den Abendtee anstelle der üblichen Charlotte.Orangenscheiben karamellisieren

Bis die Orangen den gewünschten Zustand erreichen, müssen Sie die Eier mit dem restlichen Zucker und der Butter mahlen. Der Einfachheit halber muss die Butter zuerst im Wasserbad oder in der Mikrowelle geschmolzen werden.Eier mit Zucker und Butter vermischen

Fein gehackte Schale und Mehl mit Backpulver werden in kleinen Portionen zur cremigen Eimasse gegeben.

Der Teig wird glatt gerührt. Das Ergebnis sollte eine halbflüssige Masse sein.

Mehl hinzufügen und umrührenDie Auflaufform ist mit Folie oder Papier bedeckt. Darauf sind orange Kreise ausgelegt. Sie müssen den gesamten unteren Teil des Formulars ausfüllen. Es ist nicht beängstigend, wenn es etwas mehr Früchte gibt. Sie legen sie einfach auf die vorherige Schicht..

Orangen auf den Boden der Form legenZitrusfrüchte werden über die Tests gegossen und in einen auf 180 Grad vorgeheizten Ofen gestellt. Orangenkuchen wird eine halbe Stunde lang gebacken. Abgekühlt servieren. Es ist sehr lecker und scharf, aber es ist ein wenig feucht, so dass es sich in den Händen lösen kann und nicht gut schneidet..

Pie in einem Slow Cooker

Orangenkuchen in einem MultikocherUm einen Kuchen mit Orangenschale in einem Multikocher zu backen, benötigen Sie:

  • 4 Eier;
  • 1 Tasse Zucker;
  • 1,5 Tassen Mehl;
  • 2 Orangen;
  • 1 Teelöffel Backpulver.

Der Backofen wird zunehmend durch andere Haushaltsgeräte ersetzt, daher passen sich viele Rezepte an. Das Kochen von Orangenkuchen in einem Slow Cooker ist sehr einfach. Der einzige Nachteil ist, dass Sie keine interessante Auflaufform auswählen können. Alles wird in einer Schüssel gekocht, so dass der Kuchen außergewöhnlich rund mit leicht unebenen Rändern wird..

In den meisten Fällen müssen Sie nur alle Zutaten in den Multicooker entladen. Das Backen des Teigs für diese Technik unterscheidet sich jedoch nicht vom Backen im Ofen, was bedeutet, dass Sie ein wenig vorbereiten müssen. Orangenkuchen wird aus Teig hergestellt, also müssen Sie die Zutaten richtig mischen.

die Zutaten für den Kuchen vermischenKochen oder mahlen Sie die Orange für den Multikocher nicht. Es reicht aus, es in kleine Scheiben zu schneiden. Anstelle einer ganzen Orange können Sie auch nur ihren Saft verwenden. Ein Teil der Orangenschale wird mit einem Messer gehackt und dem Teig hinzugefügt, um seinen Geschmack zu verstärken. Die Eier separat schlagen, damit der Teig flauschiger wird. Geschlagene Eier werden mit Mehl und Orangen vermischt.

Den Teig in die Multicooker-Schüssel gebenOrangenkuchen wird in die Multikocherschüssel gegossen. Der Modus “Backen” wird ausgewählt, und dann bleibt nur noch auf das Ende der Küchenausstattung zu warten, den Kuchen herauszunehmen und zu dekorieren.

Gebäck mit Orangen ist perfekt für einen Snack zu jeder Tageszeit. Dessert braucht nicht viel Energie. Es kann fast jeden Tag zubereitet werden, anstatt vorgefertigte Kekse oder Muffins zu kaufen. Pie mit Zitrone und Orange sowie mit anderen Zitrusfrüchten schmeckt nicht bitter. Er nimmt von der Frucht nur ein helles Aroma und einen vertrauten Geschmack an..

Previous Post
Tipps für Allergiker: Was tun, wenn Ambrosia blüht
Next Post
زراعة رائعة ورعاية وردة الوركين المجعدة