Pasteten mit Bärlauch und Ei: Original duftende Wildzwiebelfüllung für zarte hausgemachte Backwaren
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Pasteten mit Bärlauch und Ei: Original duftende Wildzwiebelfüllung für zarte hausgemachte Backwaren

Pasteten mit Bärlauch und Ei Pasteten mit Bärlauch und Ei sind nicht nur sehr lecker, sondern auch gesund. Diese aromatische Pflanze wird auch Wildzwiebel genannt. Es enthält eine große Menge an Vitaminen, was besonders in der kalten Jahreszeit wichtig ist. Hausfrauen fügen Stiele, Blätter und Zwiebeln zu verschiedenen Gerichten hinzu: Gemüsesalate, Suppen, Knödel. Aus einem solchen Vitaminwunder wird eine saftige Füllung für Pasteten gewonnen. Das Aroma wird so sein, dass sogar die Nachbarn sabbern werden. Sie werden Sie auf jeden Fall bitten, das Rezept zu teilen, denn Original-Backfüllungen sind immer im Preis enthalten.

Gebackene Pasteten mit Bärlauch und Ei

gebackene Pasteten mit Bärlauch und Ei Sowohl Erwachsene als auch Kinder mögen solches Gebäck. Und um die Füllung von Pasteten mit Bärlauch und Eiern aromatischer zu machen, müssen Sie frischen Dill und Frühlingszwiebelfedern hinzufügen.

Für Teig:

  • warme Milch (300 ml);
  • Rohhefe (25 g);
  • Zucker (4 EL l.);
  • Weizenmehl (6 EL l.).

Für den Test:

  • rohe Eier (2 Stk.);
  • ein halbes Glas Sonnenblumenöl;
  • Salz;
  • drei Gläser Weizenmehl.

Für die Füllung:

  • gekochte Eier (4 – 5 Stk.);
  • Bärlauch (3 Bund.).

Pasteten mit Bärlauch und Ei im Ofen werden wie folgt zubereitet:

  1. Für den Teig Milch mit Hefe, Zucker und Mehl in einer tiefen Schüssel vermengen. Alles gut durchkneten und eine halbe Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.mach einen teig
  2. In der Zwischenzeit das Mehl sieben, damit es luftig wird. Dadurch können Luftblasen in den Teig eindringen und unglaublich zart werden..gesiebtes Mehl
  3. Sobald der Teig aufgeht, rohe Eier, Butter dazugeben und etwas Mehl hinzufügen. Auf keinen Fall darf der Teig fest sein. Die Masse sollte elastisch sein und sich sehr weich anfühlen. Lassen Sie es weitere 15 Minuten in einer Schüssel ruhen..den Teig kneten
  4. Dann kann es losgehen. Die Schicht sollte dünn sein, da sie unter Wärmeeinfluss an Größe zunimmt.den Teig ausrollen
  5. In einer separaten Schüssel fein gehackte Eier und gewaschenen gehackten Bärlauch vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen, umrühren.die Füllung vorbereiten
  6. Aus dem Teig Kuchen formen, die Füllung in die Mitte geben und die Torten formen. Ihre Größe hängt von den persönlichen Vorlieben der Gastgeberin ab..Kuchen formen
  7. Achten Sie darauf, die Oberseite der Torten mit einem Ei zu glasieren. Im gut vorgeheizten Backofen (ca. 220 Grad) 15 Minuten backen.

Aus Hefeteig lassen sich leicht Bootskuchen (ähnlich Khachapuri) oder Käsekuchen formen.

Gebratene Pasteten gefüllt mit Bärlauch und Eiern

frittierte Pasteten mit Bärlauch und EiJede Hausfrau hat ihr eigenes Rezept für gebratene Pasteten mit Bärlauch und Eiern. Dies ist eine klassische Version, bei der Sie jederzeit Ihren eigenen Geschmack hinzufügen können..

Das Rezept erfordert:

  • gesiebtes Weizenmehl (4 Tassen);
  • Eier (1 roh + 6 hart gekocht);
  • Sonnenblumenöl (200 ml);
  • Wasser (eineinhalb Gläser);
  • Löffel ohne Oberzucker;
  • salz (1,5 TL);
  • Trockenhefe-Beutel;
  • ein paar große Büschel Bärlauch;
  • Butter (75 g);
  • Schmalz ohne Schlitz (200 g).

Der Prozess der Herstellung von gebratenen Pasteten mit Bärlauch und Eiern:

  1. In einem Topf mit hohem Rand alle Zutaten für den Teig mischen: Salz mit Zucker, rohem Ei, Wasser sowie Pflanzenöl und Mehl (beide Produkte zum halben Preis). die Zutaten für den Teig vermischen
  2. Alles gründlich mischen. Dann nach und nach Mehl hinzufügen und den Teig kneten. Wenn es nicht mehr an Ihren Händen klebt, decken Sie es mit Folie ab und lassen Sie es 60 Minuten stehen..den Teig kneten
  3. Zu diesem Zeitpunkt die Eier kochen, abkühlen und schälen. Mahlen Sie das Eigelb zusammen mit den Proteinen mit einer Reibe mit großen Zähnen.Eier mahlen
  4. Den Speck auf die gleiche Weise mahlen. Vorher muss das Stück etwas im Gefrierschrank gehalten werden, damit es nicht in den Händen “schwimmt”.Schmalz reiben
  5. Bärlauch wie normale Frühlingszwiebeln hacken und in Butter anbraten.Bärlauch anbraten
  6. Kombinieren Sie alle kalten Komponenten in einem Behälter und mischen Sie gründlich, um eine homogene Masse zu erhalten.die Füllung vorbereiten

Gekochte Eier können durch Kartoffelpüree ersetzt werden. Es passt gut zu Grüns.

den Teig ausrollenDen Teig ausrollen und mit der Hand in kleine Kugeln teilen. Jeden flach drücken, um es flach zu machen.

Kuchen formenDie Füllung in die Mitte geben und die Ränder vorsichtig zusammendrücken. Breiten Sie ein Blatt Pergament auf dem Tisch aus und legen Sie Kuchen darauf.

braten kuchenBei mittlerer Hitze braten.

Fertige Pasteten werden angenehm braun und das Grün gibt seinen Saft und ein magisches Aroma ab.

Aus Bärlauch mit Eiern kannst du köstliche rechteckige Blätterteig machen.

Bärlauch ist ein erschwingliches Produkt. Es enthält viele Vitamine, Phytonzide, die für unseren Körper so wichtig sind. Süße Kuchen mit einer so interessanten Füllung werden jedem gefallen. Sie können mit ersten Gängen anstelle von Brot gegessen werden. Manche Leute lieben einfach die ungewöhnliche Kombination von süßem Tee mit salzigem Gebäck. Sie können den Geschmack der Füllung mit Hilfe verschiedener Gewürze variieren, aber lassen Sie sich nicht mitreißen, um den einzigartigen Geschmack des Bärlauchs nicht zu verlieren.

https://www.youtube.com/watch?v=eD3HFkphQXA

Previous Post
Beratung bei der Auswahl und Verwendung von Maisöl unter Berücksichtigung seiner vorteilhaften Eigenschaften und Kontraindikationen
Next Post
حلم التفاح عالي الإنتاجية لحديقتك
Adblock
detector