15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Mischfutter für Hühner und Masthühner

Für die erfolgreiche Entwicklung von Masthühnern wird angereichertes Futter benötigt Mischfutter ist eine trockene, ausgewogene Mischung aus Getreide verschiedener Kulturen, Nahrungsmitteln mit einem hohen Gehalt an Proteinen, Aminosäuren und Proteinen sowie verschiedenen Fetten, Mineralstoffen und Vitaminen. Für jede Wachstumsphase wird Masthähnchenfutter individuell formuliert, damit die Vögel gesund wachsen und schnell an Gewicht zunehmen. Die Trockenmischung kann fertig gekauft oder von Hand hergestellt werden. Letztere Option ist vorzuziehen, da dann genau bekannt ist, welche Zutaten gemischt werden und an deren Qualität und Herkunft kein Zweifel besteht..

Granulatfutter Darüber hinaus verwenden viele Hersteller anstelle von natürlichen Komponenten im Fertigfutter synthetische Analoga, die sich schlecht mischen und sich am Boden des Trogs absetzen. Darüber hinaus ist es rentabler, Mischfutter mit eigenen Händen herzustellen, es reicht aus, Getreide zu kaufen und Vitamine und Mineralstoffzusätze hinzuzufügen. Auch in diesem Fall ist der Preis niedriger als der der fertigen Kombinationsmischung..

Fütterungsmethoden und -normen sowie die Hauptzusammensetzung des Mischfutters

Die zweistufige und dreistufige Fütterung gelten als optimale Fütterungsmethoden. Im ersten Fall werden die Küken bis zu einem Monat ab dem Zeitpunkt ihres Erscheinens mit der Ausgangsmischung gefüttert. Danach werden sie nach und nach auf die Finishing-Zusammensetzung übertragen, um Muskelmasse zu gewinnen. Die dreistufige Methode besteht aus einer Vorstartfuttermischung für Broiler, die zur Stärkung des Immunsystems und zur Förderung eines kräftigen Wachstums verwendet wird. Sie füttern sie bis zu drei Wochen. Die nächsten beiden Schritte sind die gleichen wie bei der zweistufigen Fütterungsmethode..

Es wird nicht empfohlen, Masthähnchen länger als drei Monate zu füttern, da sie zu diesem Zeitpunkt bereits ausgewachsen sind und das maximal mögliche Gewicht zunehmen.

Die Zusammensetzung des Futters für Masthähnchen muss folgende Bestandteile enthalten:

  • füttere Weizen und Mais;
  • Kuchen oder Mahlzeit;
  • Knochen- oder Fischmehl;
  • Fett;
  • Kreide;
  • Salz.

Zutaten für die Herstellung von MischfuttermittelnDer Prozentsatz jeder Zutat variiert je nach Wachstumsstadium der Küken. Die Hauptsache ist, die erforderliche Futtermenge richtig zu berechnen, da eine Unter- oder Überfütterung zu Abweichungen in der Gesundheit und im Wachstum von Broilern führt. Aus der folgenden Tabelle können Sie herausfinden, wie viel Mischfutter Sie je nach Alter einem Huhn geben müssen.

Masthähnchen-Alter Futtermenge, gr
Bis zu 14 Tage 15-25
14 bis 30 Tage 50-120
Mehr als 30 Tage 150

Aufzucht von Broilern mit Mischfutter

In der ersten Woche nach dem Schlüpfen müssen die Küken 8-mal täglich gefüttert werden. In der zweiten Woche füttern sie 6 mal, in der dritten 4 mal, ab der vierten und vor der Schlachtung 2 mal täglich. Es kann in Form einer Trockenmischung oder eines nassen Breis abgegeben werden, wird jedoch in einer solchen Menge gezüchtet, dass der Vogel alles auf einmal fressen kann. Durch längere Ausfallzeiten wird die Maische des Mischfutters für Broiler sauer, was zu Darmbeschwerden führen kann. Verdünnen Sie einen halben Liter Milch, Molke oder Brühe pro 1 kg Trockenmischung. Der Ballaststoffgehalt in jeder Art von Futter sollte bis zu 4% betragen, da er vom Darm von Broilern nicht vollständig verdaut wird. Daher sollten Sie nicht viel Gerste, Hafer oder Grasmehl hinzufügen.

Um den Nährwert des Futters zu erhöhen, wird empfohlen, das Getreide zu hefen oder zu keimen. Für 2 Liter Wasser werden 1 kg der Mischung und 10 g Hefe verwendet. 7-9 Stunden ziehen lassen, dabei gelegentlich umrühren.

Rezepte für Kombi-Feeds

Es gibt viele Möglichkeiten, Mischfutter für Broiler mit eigenen Händen zuzubereiten, Hauptsache, alle Zutaten sind hochwertig und natürlich. Sobald die Küken schlüpfen, werden sie mit fein gehackten gekochten Eiern, Hüttenkäse, Hirse, kleinem Getreide und Brei auf Milchbasis gefüttert. Hauptsache das Essen ist leicht verdaulich. 3 Tage nach dem Erscheinen der Küken kann der Maische fein gehacktes Gras (Löwenzahn, Klee, Distel) hinzugefügt werden.

Küken nehmen schnell an Gewicht zu, wenn sie ausreichend Nahrung erhalten.Mischfutter für sie sollte aus den folgenden Komponenten bestehen:

  • mais – 50%;
  • weizen – 16%;
  • Kuchen oder Mahlzeit – 14%;
  • Kefir – 12%;
  • Gerste – 8%.

Rezept für den Startermix:

  • mais – 48%;
  • weizen – 13%;
  • Sonnenblumenmahlzeit oder -kuchen – 19%;
  • Knochenmehl – 7%;
  • Fett – 1%;
  • Kräutermehl – 3%;
  • Hefe – 5%.

Mais und Mehl versorgen Hähnchen mit Vitaminen, Grasmehl mit Protein (Sie können stattdessen Luzerne verwenden) und Knochenmehl oder Fischmehl mit Protein. Damit die kombinierte Mischung energiereich ist, muss sie mindestens 40% des Getreides enthalten und von zwei Arten.

Zur Fütterung von Masthähnchen in verschiedenen Entwicklungsstadien wird Mischfutter aus verschiedenen Fraktionen verwendetDo-it-yourself-Rezept zur Veredelung von Mischfutter für Masthähnchen:

  • mais – 45%;
  • weizen – 13%;
  • Sonnenblumenmahlzeit oder Kuchen – 17%;
  • Knochenmehl – 17%;
  • Fett – 3%;
  • Kräutermehl, Kreide – 1%;
  • Hefe – 5%.

Wenn der Vogel die letzte Mastphase erreicht hat, muss er mit kalorienreicheren Mischungen gefüttert werden, damit er schneller maximal an Gewicht zunimmt (2-2,5 kg).

Frisches und sauberes Wasser mit Raumtemperatur muss immer in der Nähe der Zuführungen vorhanden sein..

Geflügelfutter variiert nicht nur in der Zusammensetzung, sondern auch in der Größe. So können sich beispielsweise zwei Tage alte Küken nicht von großen Körnern ernähren, sie werden sie einfach nicht schlucken. Außerdem kommt ihr Verdauungssystem mit solch einem groben Futter nicht zurecht. Daher ist es notwendig, eine kombinierte Mischung für jedes Alter des Vogels separat auszuwählen..

Tabelle mit der Größe und Struktur von handgefertigtem Broilerfutter.

Masthähnchen-Alter Futterstruktur und -größe
Bis zu 10 Tage Mikrogranulat oder kleine Körner
11 bis 30 Tage Granulat 2-3,5 mm
Ab 30 Tagen Granulat 3,5 mm

Die beste Art der Masthähnchenfütterung ist eine kombinierte Fütterung, wenn abwechselnd eine Trockenmischung und eine Nassmaische gegeben werden. Das Mischfutter kann ständig in den Futterautomaten gehalten und 2 mal täglich mit einem Brei gefüttert werden.

Welches Mischfutter ist am besten für Broiler und wie viel kostet es?

Die Qualität des Futters hängt von der Qualität der Zutaten ab.Die Fütterungsformel wird altersabhängig gewählt. Vorstartfutter für Masthühner ist mit PK5-1 gekennzeichnet. Sie verfüttern sie an einen bis zu 14 Tage alten Vogel. Sein Hauptbestandteil ist zerkleinerter Mais, es enthält auch Gerste, Erbsen und Futterweizen. Alle diese Inhaltsstoffe tragen zur aktiven Bildung von Skelettknochen bei und wirken sich positiv auf die Darm- und Magenfunktion von Küken aus. Danach werden Masthähnchen langsam daran gewöhnt, Mischfutter mit der Bezeichnung PK5-2 zu verwenden, da sie eine Zeit intensiven Wachstums haben. Sobald die Tiere das Alter von einem Monat erreicht haben, werden sie vor der Schlachtung auf Dauerfütterung mit Fertigfutter PK6-1 . umgestellt.

Um herauszufinden, welches Futter für Broiler am besten geeignet ist, sollten Sie die Zusammensetzung des Produkts sorgfältig studieren. Es sollte nur natürliche Inhaltsstoffe enthalten. Es ist auch besser, Futter von großen Herstellern mit Qualitätszertifikaten zu kaufen. Wenn Sie die Produkte einer wenig bekannten Firma kaufen, besteht die Möglichkeit, dass der Vogel nicht genügend Vitamine erhält, wodurch er krank werden kann..

Als Ausgangsmischfutter für Broiler mit einem Preis von 1350 Rubel pro 40 kg hat sich die kombinierte Mischung BR-1 (Start) für Küken bis 14 Tage bewährt. Es verwendet Mais und Weizen als Basis und enthält außerdem Fischmehl, Sonnenblumen- und Sojabohnenmehl, Salz, Kreide, Vitamin- und Mineralstoffvormischung, Aminosäuren und Pflanzenöl. Für Geflügel im Alter von 14 bis 30 Tagen wird oft eine kombinierte PK-5-Mischung gekauft. Es basiert auch auf Weizen und Mais, aber es gibt auch Weizenkeime, Fleisch- und Knochenmehl und Hefe. Der Preis für dieses Mischfutter für Broiler beginnt bei 1100 Rubel pro 40 kg. BR-3 (Finish) wird als Finishing-Feed verwendet – 1300 Rubel oder PC-6 im Wert von 1000 Rubel pro Beutel.

Hilfreiche Ratschläge

Broiler wachsen nicht länger als drei MonateBroiler benötigen eine Kombinationsmischung für ein schnelles Wachstum. Vögel werden bei regelmäßiger Beweidung viel länger und erreichen ihr maximales Gewicht möglicherweise erst zur Schlachtzeit. Füttern Sie Masthähnchen nicht länger als drei Monate, da dies unrentabel ist. Neben der Hauptfütterung ist es zwingend erforderlich, Medikamente gegen das Auftreten von Krankheiten zu verwenden sowie den Stall zu desinfizieren. Es ist unmöglich, dass der Zugang zu Nahrung schwierig war und im Käfig ein Gedränge herrschte. Bei richtiger und rationeller Fütterung sollten monatliche Küken 500 bis 700 Gramm und zwei Monate alte 2 kg wiegen.

Wenn Sie den Broiler nur mit Mischfutter füttern, erreichen sie nach 40 Tagen ein maximales Gewicht von 2,5 kg und können zur Schlachtung geschickt werden. Es wurde festgestellt, dass die Pellets vom Geflügel besser aufgenommen werden. Wenn Sie also planen, eine große Anzahl von Geflügel zu züchten, wird der Kauf einer Pelletpresse empfohlen..

Mischfutter für Broiler – Video

Previous Post
Viking Rasenmäher – eine würdige Wahl für zuverlässige Geräte
Next Post
أزهار معمرة في الحديقة والحديقة: السوسن والفاوانيا والأقحوان