15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Übersicht über Gaskessel für Haus und Ferienhaus

Gasboiler an der Badezimmerwand Ein Gaskessel ist ein Gerät zum Erhitzen von Wasser durch Verbrennen von Gas. Ein solcher Warmwasserbereiter ist auf dem Land oder in Häusern, in denen keine zentrale Warmwasserversorgung vorhanden ist, unverzichtbar. Alle Kessel sind in zwei große Typen unterteilt – Speicher und Durchfluss.

Gasspeicherkessel

Warmwasserspeicher bestehen aus einer Gasfeuerung (Gasbrenner) und einem Wassertank. Der Tank ist wärmeisoliert, denn dank hochwertiger Wärmespeicherung können Sie bis zu 50% Kraftstoff einsparen.

Der vom Gas abgeschaltete Tank hält die Wassertemperatur bis zu 7 Tage, und das alles dank eines mehrschichtigen Wärmedämmkissens.

Ein Gasspeicher zur Warmwasserbereitung ist nach der Wassermenge im Tank unterteilt. Zum Beispiel für Küche und Dusche (sofern nicht mehr als zwei Personen wohnen) reichen 50-80 Liter.

Wenn die Familie aus 3-4 Personen besteht, gibt es ein Kind, ein Bad wird oft getippt, dann darf das Volumen des Speicherkessels nicht weniger als 100 Liter betragen..

Bei technischen Arbeiten sowie in der Produktion wird ein Gaskessel Ariston ab 200 Litern oder mehr verwendet.

Der Vorteil von Speicherkesseln besteht darin, dass sie mit einem schwachen Gasstrom perfekt arbeiten und auch lange Zeit eine große Menge heißes Wasser speichern. Nun, der Nachteil solcher Warmwasserbereiter ist, dass sie ein großes Bauvolumen haben, ein solcher Kessel verdirbt das gesamte Aussehen des Badezimmers. Deshalb wird es oft auf Dachböden oder Kellern installiert..

Ein weiterer Nachteil eines solchen Kessels ist die Heißwassergrenze. Wenn Sie ein Bad genommen und das gesamte Wasser aufgebraucht haben, müssen Sie mindestens eine Stunde warten, bis sich die andere Person gewaschen hat.

Diagramm der Gaskesselanlage

Der Gasspeicher verfügt über einen Leistungsregler, der die Temperatur einstellt, auf die das Wasser erhitzt wird. Es zeigt auch an, wie viel während des Gebrauchs ausgegeben wurde und wie viel heißes Wasser noch übrig ist. Wenn Sie anfangen zu duschen oder Geschirr zu spülen, tun Sie dies länger als ein paar Minuten, der Boiler schaltet sich automatisch ein und beginnt mit dem Erhitzen des neu eingetroffenen kalten Wassers. Wenn Sie nicht mehr baden, funktioniert es so lange, bis das Wasser gemäß den eingestellten Indikatoren aufgeheizt ist, dann schaltet es sich automatisch ab und speichert fertiges heißes Wasser für Sie.

Direktbefeuerter Gaskessel

an der WandEin Durchlauferhitzer, auch Gassäule genannt, ist im Wesentlichen ein Wärmetauscher. Das Wasser wird nicht im Voraus erhitzt, es erwärmt sich in dem Moment, in dem es durch das Rohr fließt. Der Geysir beginnt ab einem Anstieg des Wasserdrucks zu arbeiten, wenn der Wasserhahn direkt geöffnet wird.

Dieses Design ist sehr kompakt und praktisch, es kann unter dem Waschbecken oder hinter der Badewanne platziert werden. Der Nachteil von Direktheizkesseln ist, dass für ihre ausreichende Funktion ein guter Gasdruck erforderlich ist, mindestens 12 mbar.

Genau wie ein Speicherkessel verfügt der Geysir über einen Leistungsthermostat, mit dem Sie die Wasseraustrittstemperatur einstellen können. Bei verschiedenen Modellen kann die Leistungseinstellung entweder manuell (über den Griff) oder automatisch (der Flammenwert ändert sich je nach Stärke des Wasserflusses) erfolgen..

Achten Sie beim Kauf eines Durchlauferhitzers auf seine Nutzleistung, die für die Erwärmung des Wassers verantwortlich ist. Ein Boiler mit einer Leistung von 12 kW pro Minute kann bis zu 10 Liter Wasser mit einer Temperatur von 50 Grad liefern.

Gaskessel Sicherheit Ariston

Gaskessel Ariston S / SGA 50 R FotoWie jedes Gasgerät muss ein Gasdurchlauferhitzer über Sicherheitssensoren verfügen. Bei der Installation eines Gaskessels muss auf jeden Fall ein Schornstein für die Entfernung von Gasverbrennungsprodukten vorhanden sein.

Bei modernen Geräten gibt es spezielle Ventile und Sicherungen, die die Gaszufuhr sofort abschalten, wenn es zu Verstößen kommt – Wasser fließt nicht mehr, Kohlenmonoxid gelangt in den Raum anstelle des Schornsteins oder wenn die Flamme aus irgendeinem Grund erlischt.

Eine Überprüfung von Gaskesseln zeigt, dass moderne Warmwasserbereiter uns vor möglichen Gefahren schützen, aber es sei daran erinnert, dass die Installation von Gasgeräten eine große Verantwortung darstellt und nur von Fachleuten vertraut werden sollte..

Videobewertung des Gaskessels Ariston FAST EVO

Welchen Gaskessel soll man wählen?

Boiler im BadUm diese Frage zu beantworten, müssen Sie sich zunächst für den Typ und die Art des Warmwasserbereiters entscheiden. Sie kennen sich bereits mit Speicher und Flow-Through aus und können selbst auswählen, was Ihren Anforderungen und Fähigkeiten entspricht..

Ein Gaskessel hat gegenüber einem Elektrokessel eine Reihe von Vorteilen, nämlich seine geringen Kosten. Allerdings sind netzbetriebene Warmwasserbereiter sicherer und benötigen keinen Schornstein..

Achten Sie bei der Entscheidung für einen Gaskessel auf den Hersteller. Die folgenden Kesselmarken sind derzeit auf dem Markt:

  • Ariston ist einer der führenden Hersteller von Kesseln. Zuverlässige, langlebige Warmwasserbereiter.
  • Electrolux gehört auch zu den besten. Das einzig Negative ist, dass alle 2 Jahre ein Service durchgeführt werden muss..
  • Termex – gute Modelle, günstige Option.
  • Gorenje – ähnlich wie die vorherige Marke.
  • Edisson – gute Warmwasserbereiter, nach den Bewertungen im Netzwerk zu urteilen, sind sehr langlebig
  • BAXI – preiswerte, aber sehr würdige Kessel, originelles Design.

Installation eines Gaskessels

Wie bereits erwähnt, ist es sehr gefährlich, einen Gaskessel selbst zu installieren. Bei der Installation eines Warmwasserbereiters durch Profis lohnt es sich jedoch, auf einige Details zu achten. Bevor der Kessel installiert wird, müssen Sie eine Genehmigung für die Installation von Gasgeräten in GorGaz oder RayGaz einholen. Dies ist einfach, wenn Sie den alten Gas-Warmwasserbereiter an derselben Stelle ersetzen..

Wenn kein Gaswarmwasserbereiter vorhanden ist, haben Sie viel mehr Probleme. Ich möchte auch darauf hinweisen, dass der gekaufte Kessel allen Standards entsprechen und über Qualitätszertifikate verfügen muss. Und dann wird Ihnen der Gasdurchlauferhitzer lange Zeit dienen und Ihnen Komfort und Sicherheit bieten..

Video: So wählen Sie den richtigen Gasdurchflusserhitzer aus

Previous Post
So nutzen Sie die gesundheitlichen Vorteile der Wachsmotte
Next Post
يعتبر البطيخ بوخارقة إضافة رائعة لنظامك الغذائي