15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Modernes Design eines Kinderzimmers: Design, Inneneinrichtung, Möbel, Wände, Einrichtung

Kinderzimmergestaltung Wenn ein Kind in einer Familie auftaucht, liegt eine große Verantwortung auf den Schultern der Eltern – es zu einem vollwertigen Mitglied der Gesellschaft zu machen. Die Gestaltung des Kinderzimmers ist ein wichtiger Faktor, um dieses Ziel zu erreichen. Schließlich wird er die meiste Zeit seines Lebens in diesem Raum verbringen. Hier schläft das Baby, lernt laufen, spielt mit seinen Spielsachen. In diesem Raum wird er die ersten Worte sagen und kommunizieren lernen, von einer wunderbaren Zukunft träumen und seine Ziele erreichen können. Daher sollten sich Eltern im Vorfeld um die Gestaltung des Kinderzimmers kümmern, um alle Bedürfnisse des neuen Erdbewohners zu befriedigen..

Leider gibt es Zeiten, in denen man darüber nachdenken muss, wenn Kinder keine Babys mehr sind. Schon in jungen Jahren haben sie ihren eigenen Geschmack, Vorlieben und Wünsche für die Gestaltung ihres persönlichen Raumes. Weise Eltern hören auf die Meinung ihrer Kinder und manchmal entwickeln sie gemeinsam ein Projekt zur Dekoration eines Kinderzimmers. Was ist dieser Aktionsplan? Versuchen wir, seine Feinheiten zu verstehen.

Hauptauswahlkriterien

thematisches Design Derzeit ist das Thema der Dekoration eines Kinderzimmers eines der wichtigsten bei den Eltern. Vorbei sind die Zeiten, in denen ein Bett, ein Tisch und ein Kleiderschrank die Hauptelemente der Einrichtung eines Babyzimmers waren. Die Gestaltung eines Kinderzimmers ist heute eine echte Gelegenheit, die wildesten Fantasien zum Leben zu erwecken. Die Hauptsache ist, sich an diese grundlegenden Kriterien zu halten:

  1. Das Raumklima sollte für das Baby von Interesse sein. Um eine Einigung in Wahlfragen zu erzielen, ist es für die Eltern wichtig, seine Meinung zu erfahren, sie mit ihrer eigenen zu vergleichen und dann eine weise Entscheidung zu treffen..
  2. Bequemlichkeit und Komfort. Normalerweise tummeln sich Kinder gerne in ihrem Zimmer, dazu gehört auch die Dynamik der Bewegung. Daher muss im Raum genügend Platz vorhanden sein..
  3. Sicherheit. Dazu gehören die Qualität von Materialien, Elektrogeräten, Ecken einiger Möbelstücke..
  4. Funktionalität. Bei der Einrichtung eines Kinderzimmers sollte der “Arbeitsbereich” des Kindes berücksichtigt werden: Tisch, Stuhl, Beleuchtung. Ein Ort für Freizeit, Erholung und aktive Spiele.

Angesichts dieser Kriterien liegt es in der Verantwortung liebevoller Eltern, den Platz für ihre Kinder bestmöglich zu nutzen. Auch kleine Räume lassen sich in gemütliche Rückzugsorte für Kleinkinder und Jugendliche verwandeln..

Bei der Einrichtung eines Kinderzimmers sollten Sie ein Zimmer wählen, dessen Fenster nach Osten oder Süden ausgerichtet sind. Dadurch wird sie immer mit Licht erfüllt..

Kinderzimmergestaltung: Design

gemütliches KinderzimmerIn einem maßgeblichen Buch werden Söhne mit den Pfeilen eines starken Kriegers verglichen, der niemanden fürchtet. Wenn Eltern versuchen, die Herzen ihrer Kinder zu berühren, werden sie auch im Erwachsenenalter mit ihnen befreundet sein. Daher besteht die Hauptaufgabe für sie darin, für das Baby solche Bedingungen zu schaffen, damit es ihre Liebe und Fürsorge spürt. Um ein Kinderzimmer sinnvoll zu gestalten, sind mehrere wichtige Faktoren zu beachten:

  • das Interieur kann die Stimmung während der Freizeit am Tag beeinflussen;
  • nichts im Zimmer sollte Ihre Nachtruhe stören;
  • fördern die Konzentration der Aufmerksamkeit während des Unterrichts.

Trotz der Tatsache, dass das Innere des Zimmers für das Baby keine besondere Rolle spielt, müssen die Eltern es bald ändern. Daher ist es besser, gleich zu Beginn die idealsten Bedingungen für die Entwicklung des Kindes zu schaffen..

Weise Eltern werden diese Kriterien nicht auf die leichte Schulter nehmen. Längst vorbei sind die Zeiten, in denen die Gestaltung von Kindern nach dem Prinzip „wie alle anderen“ erfolgte. Heute haben Sie die Möglichkeit, Ihre Fähigkeiten zu erweitern, indem Sie die vielen angebotenen Optionen nutzen. Die Hauptsache ist, solche Momente zu vermeiden:

  1. Im Kinderzimmer sollten keine Haken oder Nieten unterhalb der Körpergröße des Babys vorhanden sein. Vor allem auf Augenhöhe.
  2. Elektrogeräte, Steckdosen sind mit dem vorgesehenen Schutz installiert. Andernfalls versuchen neugierige Kinder herauszufinden, wie sie arbeiten..
  3. Die Verkabelung ist unbedingt unter Sockelleisten oder Baguettes versteckt.
  4. Es ist ratsam, alle Arten von Geräten an der Oberfläche zu befestigen, um Kinder vor unerwarteten Verletzungen zu schützen.
  5. Es ist besser, Möbel aus natürlichen Materialien zu kaufen, die keinen schädlichen Geruch haben..
  6. Für die Gestaltung des Kinderzimmers sollten Glastische oder Schränke mit scharfen Ecken nicht verwendet werden..
  7. Bei der Auswahl eines Kronleuchters ist es klüger, Kunststoffprodukten den Vorzug zu geben. Eine weitere Option sind in die abgehängte Decke eingebaute Leuchten..

Wenn die Regeln erfüllt sind, können Sie mit dem ersten Entwurfsschritt fortfahren..

Um maximale Sicherheit für Ihr Baby zu gewährleisten, ist es ratsam, das Vorhandensein von Glasgegenständen im Raum zu minimieren. Dazu gehören Spiegel..

Kluge Raumaufteilung

Aufteilung der RäumlichkeitenAuf dem bereitgestellten Foto des Projekts des Kinderzimmers ist die Aufteilungszone des Raumes deutlich sichtbar. Dank dieses Ansatzes ist es für Eltern einfacher, das Kind zu überwachen und für Ordnung zu sorgen. Befindet sich beispielsweise Spielzeug auf dem Bett, wird es sofort ins Auge fallen und sofort handeln. So lernt das Kind, Dinge an ihren Platz zu legen..

Mit Hilfe der Zonierung ist es viel einfacher, ein originelles Interieur eines Kinderzimmers zu schaffen und den Zeitvertreib der Kinder zu organisieren. Wenn er sich in einem Erholungsgebiet befindet, ist es Zeit zu schlafen. Am Tisch – du musst dich konzentrieren und lernen.

Die Aufteilung eines Raumes in Zonen hat eine Reihe von Vorteilen, von denen ich die wichtigsten hervorheben möchte:

  • visuelle Raumvergrößerung;
  • angenehme Bedingungen für die Konzentration der Aufmerksamkeit;
  • Abgrenzung des Trainingsbereichs vom Spielbereich.

Es ist interessant, dass Sie in jedem Teil des Raumes Ihr eigenes Interieur und Ihren originellen Stil verwenden können. Und dies ist eine wirklich wunderbare Gelegenheit, einzigartige Meisterwerke im Interieur zu schaffen..

Vorhang Zonierung SchrankzonierungHeute gibt es viele Möglichkeiten, ein Kinderzimmer zu zonieren und einzurichten, vom kleinsten Detail bis zur originellen Dekoration von Wänden, Decken und Böden. Am häufigsten verwenden Designer die folgenden Optionen:

  • Aufteilung des Raumes mit Möbeln (Bildschirm, Kleiderschrank, Regale, Trennwand, Regale);
  • die Verwendung von Dekorationsartikeln (Lampe, Zimmerpflanzen, Bodengestaltung, Teppich);
  • Böden oder Decken verschiedener Ebenen;Boden unterschiedlicher Ebene
  • Wanddekoration mit verschiedenen Materialien und Farben.

Es ist wichtig, die Interessen, Wünsche und Grundbedürfnisse des Babys zu analysieren, bevor Sie mit der Zonierung beginnen. Außerdem sollte das Alter berücksichtigt werden. Die Aufteilung des Raumes in Zonen mit Hilfe von Dekoren ist für Gymnasiasten geeignet. Zimmer für zweiTeenager werden die mehrfarbige Einrichtung des Kinderzimmers mehr mögen, was aufheitert. Und für Babys unter 5 Jahren ist es besser, den Raum durch einen Kleiderschrank oder Polstermöbel aufzuteilen..

Seien Sie nicht verärgert, wenn dem Kinderzimmer ein kleiner Bereich zugewiesen wird. In der Mitte des Raumes kann ein Spielbereich eingerichtet werden, und Möbel können entlang der Wände platziert werden. Außerdem ist es nicht überflüssig, die Böden mit einem warmen Teppich abzudecken..

Die Fähigkeit, eigene Ideen umzusetzen

DesignideenEltern haben oft eine Frage, wie sie das Kinderzimmer einrichten sollen, damit das Baby die Zeit darin bequem verbringen kann. Hier spielt er mit seinen Spielsachen, macht seine Hausaufgaben, plaudert mit seinen besten Freunden. Angesichts dieser Punkte ist es notwendig, das Alter des Kindes und mögliche Veränderungen im Innenraum nach einigen Jahren zu berücksichtigen. Schließlich wachsen Babys in der Regel schnell und das eigentliche Design von heute kann morgen uninteressant sein..

Es wäre ratsam, zuerst über Möbelentwürfe für ein Kinderzimmer nachzudenken, um das Zimmer für ein liebes Kleinkind liebevoll auszustatten. Das wichtigste Element des Innenraums ist ein Schlafplatz. Ein kleines gemütliches Bett mit anmutigen Seiten ist für Neugeborene geeignet. Für Teenager – ein orthopädisches Sofa. Darüber hinaus haben moderne Designer spezielle Kleiderschränke mit eingebauten Betten entworfen, um Platz zu sparen. Sie gleiten nur bei Bedarf heraus, wodurch Sie die Einrichtung des Kinderzimmers fast ideal gestalten können..

Wenn das Bett installiert ist, können Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren. Es ist notwendig, Möbel für die Aufbewahrung von Kindersachen zu wählen. Es kann sein:

  • Kleiderschränke;
  • Regale;
  • alle Arten von Regalen;
  • Kommoden;
  • ausziehbare Sofaschubladen;
  • Kleiderschränke mit Kleiderbügeln.

Zimmer für SchulkinderAll diese Möbelstücke helfen dem Kind, seine Lieblingsspielzeuge, Kleidung, Schuhe, Schulhefte, Lehrbücher und Belletristik an ihren Platz zu legen. Hinsichtlich des Arbeitsbereichs ist zu beachten, dass für jedes Alter eine individuelle Herangehensweise erforderlich ist. Das auf dem Foto gezeigte Kinderzimmermöbeldesign zeigt im Volksmund diesen Trend..

Für ein Kind unter 5 Jahren reicht es aus, einen Miniaturtisch mit einem Stuhl aufzustellen. Und Schüler brauchen einen Schreibtisch, an dem sie ihre Hausaufgaben machen und die moderne Elektronik beherrschen können..

In einem rechteckigen Raum ist es ratsam, Möbel auf einer Seite anzuordnen. Bei Bedarf können Sie den Turn mit einem Eckschrank montieren. Es ist besser, einen Schreibtisch und einen Schlafplatz unter einer langen Wand in einer Reihe zu platzieren. Und in einem quadratischen Raum werden Möbel auf verschiedenen Seiten platziert..

Die richtige Farbe wählen

Beleuchtung im KinderzimmerDie meisten Experten sind sich einig, dass es bei der Einrichtung eines Kinderzimmers wichtig ist, die Farben mit Bedacht zu wählen. Schließlich wirkt es sich positiv auf die Stimmung und Leistungsfähigkeit des Kindes aus. Daher werden sie zunächst mit dem Hintergrundton des Raums bestimmt, unter dem das Interieur erstellt wird. Die ideale Option sind Pastelltöne oder reinweiße Farben, auf denen verschiedene helle dekorative Muster angebracht werden können. Die auf dem Foto gezeigten Ideen für die Gestaltung des Kinderzimmers zum Selbermachen helfen, sich das Erscheinungsbild des zukünftigen Zimmers vorzustellen.

Die psychologische Forschung zeigt, dass Farbe bei einem Kind nicht nur positive Emotionen, sondern auch Irritationen hervorrufen kann. Dies führt oft zu Schlaflosigkeit, Nervosität und sogar Entmutigung..

GestaltungsmöglichkeitFür ein Kinderzimmer empfiehlt es sich, folgende Farben zu verwenden:

  • Beige;
  • Orange;
  • Rosa;rosa Farbe im Innenraum
  • Blau;
  • Gelb;gelb im Design
  • Olive.

Die Hauptbedingung ist, dass sie nicht gesättigt und hell sein sollten. Und es ist besser, rote und violette Farben ganz abzulehnen, damit das Kind keine Aggression entwickelt..Wände in Blau

Nicht selten kreieren Handwerker mit mehreren Tönen eine originelle Wandgestaltung für ein Kinderzimmer. Sie bemalen die Paneele in mehreren Farben, wodurch stilvolle Muster oder Abstraktionen entstehen..

Kontrast im DesignOriginelle Kontraste lassen sich nicht nur an senkrechten Wänden erzeugen. Wenn Sie sich für Möbel mit Fassaden in verschiedenen Farben entscheiden, erhalten Sie ein wunderbares Interieur für einen Teenager. Gleichzeitig ist es wichtig, eine Harmonie der Farbtöne der Wand und der Möbel zu erreichen..

Als Hauptfarbe ist Weiß oder ein beliebiger Ton, der auf Einrichtungsgegenständen vorhanden ist, ideal. Die auf dem Foto gezeigte Gestaltung eines Kinderzimmers für ein Baby ist eine sichtbare Bestätigung einer solchen Farbkombination..

Grundregeln für das Erstellen von Wohnungen für eine junge Prinzessin

Zimmer für PrinzessinBesonders hervorzuheben ist die Raumaufteilung für junge Schönheiten, aus denen die wahren Hüter des Familienherdes erwachsen werden. Zuallererst ist es notwendig, das Klischee loszuwerden, dass alle Einrichtungsgegenstände rosa sein sollten. Moderne Designer schlagen vor, über diese Farbtöne nachzudenken:

  • Himmelblau;
  • hellgelb;
  • Zitronensäure;
  • Minze;
  • lila;
  • Olive;
  • karminrot;
  • Milchsäure.

Solche Innenausstattungen sehen für ein Baby viel attraktiver aus. Und lassen Sie sie, wenn möglich, einen Platz für ein Bett, einen Stauraum für Spielsachen und Wertsachen selbst aussuchen. Eine solche Zusammenarbeit wird dazu beitragen, die Liebe zum Kind zu zeigen und seine Träume im Leben zu verwirklichen..

gemütlich, bequem und schönBei der Erstellung eines Designprojekts für ein Kinderzimmer für ein Mädchen sollten Sie auf folgende Punkte achten:

  • Beleuchtung;
  • Möbel;
  • Dekor.

Das Baby sollte sich wohl fühlen, Spielzeug herauszunehmen und zu falten, Hausaufgaben zu machen (wenn es ein Teenager ist) und emotionale Befriedigung aus dem Inneren zu bekommen. Alle Veredelungsmaterialien zur Dekoration eines Raumes werden nur auf natürlicher Basis verwendet, um das Baby nicht zu schädigen.

Aus Sicherheitsgründen sollten Dekorationsgegenstände und Möbel keine scharfen Ecken aufweisen..

Wir berücksichtigen das Alter und die Interessen des Mädchens

Zimmer für Mädchen SchulmädchenBei der Gestaltung eines Kinderzimmers für Mädchen unter 7 Jahren ist zu beachten, dass sie in diesem Alter noch neugierig und energisch sind. Sie interessieren sich für die Welt um sie herum, die mit Hilfe neuer Spielzeuge erkannt wird. Möglicherweise müssen Sie Platz für Ihr Haustier schaffen und neues Zubehör für Ihre Lieblingspuppe kaufen. Jetzt passen die kostbaren Sachen der Prinzessin wohl nicht mehr in die Kiste unter dem Bett. Angesichts dieses Moments kaufen weitsichtige Eltern Regale oder spezielle Schließfächer. Im Laufe der Zeit werden sie als Repository dienen:

  • Bücher;
  • Notizbücher;
  • Stifte;
  • Farben;
  • Plastilin;
  • alle Arten von Materialien für Handarbeiten.

Vergessen Sie nicht, dass Mädchen dazu neigen, ständig etwas Neues zu lernen und nach Kreativität zu streben. Daher wird der Raum mit dekorativen Elementen ergänzt. Lass es bunte Schleifen, Kugeln, Bänder, Herzen und verschiedene Bilder sein.

Wenn die junge Prinzessin zur Schule geht, muss sie einen Arbeitsbereich schaffen. Es ist wichtig, einen bequemen Schreibtisch an einem Ort aufzustellen, an dem viel Licht von der linken Seite einfällt. Auch künstliche Beleuchtung sollte angemessen sein, damit das Baby seine Sehkraft nicht belastet..

Oft schicken Eltern neben der Schule Mädchen in verschiedene Kreise. Um das Interesse an einem neuen Geschäft zu wecken, ist im Kinderzimmer eine Sport- oder Kreativecke eingerichtet. Dazu werden Änderungen im Innenraum vorgenommen:

  • geeignete Tapete kleben;
  • hängen Sie Bilder oder Zeichnungen eines jungen Künstlers an die Wände;
  • ein Aquarium für einen Tierliebhaber einrichten;
  • Sportgeräte an der Wand montieren.

In jedem Fall wird ein individueller Ansatz verwendet.

Platz für zwei MädchenEin paar Jahre später, als das Mädchen älter wird, muss das Zimmer erneut gewechselt werden. Ihre Lieblingsspielzeuge werden durch einen Computer, ein Tablet und andere Geräte ersetzt. Daher benötigen Sie für eine solche Technik einen speziellen Tisch mit Schubladen, an dem Sie bequem in die virtuelle Welt der endlosen Informationen eintauchen können..

Anstelle eines kleinen Kinderbettes „betritt“ ein geräumiger Schlafplatz mit einer orthopädischen Matratze die Wohnung. Schränke und Racks werden voluminös und multifunktional. Um das Dekor zu dekorieren, verwenden sie verschiedene Poster mit ihren Lieblingsmärchenfiguren, Kunsthandwerk und eigenen Zeichnungen. Sicherlich wird die kleine Prinzessin ihren Eltern für eine solche Manifestation der Liebe und Freundlichkeit für ihre Bedürfnisse dankbar sein..

Entwicklung des Kinderzimmerdesigns – Video

Previous Post
Wie japanische Quitten nützlich und gesundheitsschädlich sein können
Next Post
معرفة وثيقة بالتوت البري – مكان نموها وكيفية جمعها