15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Vor- und Nachteile von Konvektorheizungen

Elektrische Heizungen vom Konvektortyp sind aufgrund ihrer geringen Kosten sehr verbreitet. Konvektorheizungen haben ihre Vor- und Nachteile.

Das Funktionsprinzip von elektrischen Konvektorheizungen

Reis. 1

Elektrische Heizungen vom Konvektortyp, unabhängig vom spezifischen Typ, arbeiten nach dem gleichen Prinzip. Sie beruht darauf, dass die Dichte von warmer und kalter Materie immer unterschiedlich ist. Dadurch steigt die erwärmte Luft immer nach oben, da sie verdünnter ist. So können Sie die Raumluft sowie alle in Reichweite befindlichen Oberflächen optimal erwärmen. Die Zirkulation erfolgt auf natürliche Weise, ohne menschliche Eingriffe oder Anpassungen (Abb. 1).

Aus dem Funktionsprinzip ergeben sich alle Vorteile und Nachteile von Konvektorheizungen. Eine wichtige Rolle spielen die Konstruktionsmerkmale dieser Art von Geräten zum Heizen von Räumen..

Reis. 2

Das als Wärmequelle dienende Heizelement besteht aus folgenden Hauptteilen (Abb. 2):

  • 1 – Körper aus hitzebeständigem Metall;
  • 2 – hochbeständiger Füllstoff;
  • 3 – eine Spirale aus Wolfram oder einem anderen Material mit hoher Wärmeübertragungskapazität und Hitzebeständigkeit;
  • 5 – Dichtmittel;
  • 6 – Isolator, der den Kontakt zwischen der Spirale und dem Metallmantel verhindert;
  • 7 – Kontaktstange.

Pluspunkte von Konvektorheizungen

Konvektorheizungen für Ferienhäuser und -häuser haben eine Vielzahl ganz unterschiedlicher Vorteile. Die wichtigsten sind die folgenden:

  • der röhrenförmige Körper des Heizelements hat eine niedrigere Temperatur als die Wolframspule im Inneren;
  • die Lebensdauer des Heizelements sowie anderer Konstruktionselemente des Konvektorheizers ist sehr lang;
  • ein solches Heizelement kann in Räumen mit hoher Luftfeuchtigkeit arbeiten, die Schutzklasse der meisten dieser Elektrogeräte ist IP.

Das Gehäuse des Heizelementes der betrachteten Geräte lässt selbst bei maximaler Erwärmung die Handfläche bei versehentlicher Berührung nicht verbrennen. Auch das Vorhandensein von speziellen Schutzgittern, die den Heizkörper bilden, ermöglicht es, Verletzungen zu vermeiden (Abb. 3).

Reis. 3

Zu den wichtigen Vorteilen von Heizungen dieser Art gehört auch ihre Langlebigkeit. Aufgrund der Einfachheit des Designs des Heizelements und des Fehlens einer komplexen Elektronik können solche Produkte viele Jahre lang dienen. Darüber hinaus sind viele Heizelemente mit speziellen Temperatursensoren ausgestattet, mit denen Sie Überhitzung und Feuer vermeiden können (Abb. 4).

leerReis. 4

       

Außerdem gibt es bei der Gestaltung vieler Modelle zusätzliche Optionen, mit denen Sie den Heizprozess des Raums automatisieren können, um die menschliche Beteiligung am Heizprozess auf ein Minimum zu reduzieren..

Viele Konvektorheizungen haben einen hohen Schutzgrad gegen Wasser. Aus diesem Grund können sie (bei Vorhandensein eines RCD) fast überall in einer Wohnung, einem Wohngebäude oder einem Ferienhaus installiert werden. Alle spannungsführenden Teile sind in der Regel gut isoliert, das Eindringen von Flüssigkeit ist nahezu ausgeschlossen (wenn die Schutzisolierung nicht beschädigt ist).

Die Stromquelle für Geräte dieser Art ist ein Haushaltsnetz mit einer darin vorhandenen Standardspannung von 220 (V). Daher gibt es normalerweise keine Probleme mit dem Anschluss, in jedem elektrifizierten Gebäude gibt es eine einphasige Haushaltssteckdose.

Alle elektrischen Konvektionsheizungen sind äußerst einfach aufgebaut. Deshalb ist ihre Reparatur nicht schwierig. Um es umzusetzen, benötigen Sie ein Minimum an elektrotechnischen Kenntnissen, einen Schraubendreher und eine Zange. Was ist ein weiterer wichtiger Vorteil des Geräts dieses Typs?.

Nachteile von Konvektorheizungen

Davon gibt es deutlich weniger als Vorteile, aber dennoch sind sie ziemlich bedeutend:

  • hoher Stromverbrauch;
  • Abnahme der Effizienz im Laufe der Zeit;
  • das Vorhandensein von Geräuschen während des Heizens.

Die meisten Geräte dieser Art verbrauchen relativ viel Strom aus dem Netz, was auf ihre hohe Leistung zurückzuführen ist. Fast alle Modelle, auch die kleinsten, verbrauchen selten weniger als 1,5-2 kW/h. Diese Betriebsparameter führen zu beeindruckenden Stromrechnungen. Vor allem im Winter treffen sie oft in die Tasche..

Mit der Zeit nimmt der Wirkungsgrad des elektrischen Rohrheizkörpers ab. Da sich durch ständige Temperaturwechsel der Abstand zwischen Heizwendel und Metallgehäuse vergrößert (Abb. 5), was die Wärme direkt an die Umgebungsluft abgibt.

leerReis. 5

Viele Modelle machen beim Heizen oder Kühlen Geräusche. Der Grund dafür ist die thermische Ausdehnung und der anschließende Umkehrprozess. Diese Geräusche sind normalerweise nicht zu hören, aber wenn sie über Nacht arbeiten, können sie den erholsamen Schlaf beeinträchtigen..

Zu den Nachteilen gehört auch die Tatsache, dass die Heizwendel, wenn sie durchbrennt, ausgetauscht werden muss, sie kann einfach nicht repariert werden. Da es zu Hause einfach nicht möglich ist, eine Wolframwendel richtig anzuschließen und das Innere der Röhre zu isolieren, ist eine spezielle und sehr anspruchsvolle Ausrüstung erforderlich (Abb. 6).

leerReis. 6

Bewertungen von Konvektorheizungen sind überwiegend positiv. Sie sind beliebt bei Besitzern von Sommerhäusern sowie bei Privathäusern, die nicht mit Zentralheizung oder autonomer Heizung ausgestattet sind. Geräte dieser Art haben viele verschiedene Vorteile..

Konvektoren, deren Vor- und Nachteile sich leicht aus der begleitenden technischen Dokumentation entnehmen lassen, sind die beste Lösung, wenn der Raum nur mit Strom beheizt werden kann. Hohe Effizienz ermöglicht es Ihnen, die erforderliche Temperatur einfach aufrechtzuerhalten.

Video: Konvektorheizungen

Previous Post
Pflanzen Sie eine Kadlubitsky-Nuss
Next Post
زراعة البازلاء في الهواء الطلق