15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Welche Heizungen verbrennen keinen Sauerstoff und trocknen keine Luft?

Eines der wichtigsten Kriterien bei der Auswahl einer Heizung ist die Sicherheit. Dies gilt insbesondere beim Kauf einer Heizung für ein Kinderzimmer. In diesem Fall sind moderne Heizungen, die keine Luft verbrennen, ideal..

Die Luftqualität hängt direkt von der Art der Heizung ab. Die Sauerstoffverbrennung durch die Einwirkung von Wärmestrahlen kann erhöht werden, was sich negativ auf die menschliche Gesundheit (insbesondere ein Kind) auswirkt..

Sauerstoff wird von solchen Heizungen verbrannt, die eine offene Spule (Elektro- und Gas-Heißluftgebläse), Heizlüfter oder ein Heizelement (Heizungen, deren Spule auf eine Keramikbasis gewickelt ist), eine offene Flamme (Kamine) haben. Solche Geräte verbrennen nicht nur Sauerstoff, sondern auch Staubpartikel, die auf sie fallen, was zur Freisetzung giftiger Gase führt.

Die klassischen Heizgeräte wurden durch Heizgeräte ersetzt, die viele vorteilhafte Funktionen haben. Einige Sommerbewohner verwenden immer noch alte Heizungen, auf die Gefahr hin, von ihren negativen Auswirkungen beeinflusst zu werden..

Moderne Trends bei der Herstellung von Heizgeräten schließen die Verbrennung von Luft entweder vollständig aus oder verbrennen einen geringen Prozentsatz davon. Welche Heizungen verbrennen keinen Sauerstoff??

Verwandter Artikel: Country Quarzstrahler!

Es gibt mehrere Modelle, die für die Beheizung der Räumlichkeiten eines Hauses oder Ferienhauses empfohlen werden:

  • Konvektion.
  • Infrarot.
  • Keramik.
  • Öl.

KonvektorheizungKonvektor-Heizungen. Dank des eingebauten Heizkörpers verbrennen elektrische Konvektoren überhaupt keinen Sauerstoff. Das Funktionsprinzip basiert auf dem Wärmeaustausch: Der Durchgang von kalter Luft aus dem Raum durch das untere Lufteinlassgitter, dann strömt die Luft durch den beheizten Heizkörper und tritt bereits auf die eingestellte Temperatur erwärmt aus. Konvektoren haben keine Ventilatoren – warme Luft entweicht auf natürliche Weise, ohne das Gleichgewicht der Raumfeuchtigkeit zu stören. Der Konvektorkörper selbst bleibt unbeheizt.

Es ist zu beachten, dass die Langsamkeit des Heizens ein hervorragendes Zeichen für die Umweltfreundlichkeit des Heizgeräts ist. Beginnt die Lufttemperatur im Raum stark zu steigen, kann dies auf ein für die Gesundheit unwichtiges Ungleichgewicht der Luftfeuchtigkeit hindeuten..

IR-HeizungInfrarotheizungen. Diese Heizungen trocknen die Luft nicht so gut wie Konvektoren. Aber nach dem Wirkprinzip unterscheiden sie sich voneinander. Beim Betrieb einer Infrarotheizung erwärmt sich nicht die Luft, sondern die Gegenstände. Dann erwärmt sich der Raum von ihnen. Es gibt Langwellenheizungen (Glimmer, Keramikplatten, Klimaanlage) und Kurzwellenheizungen (Lampe, Keramik-Infrarotsysteme). Die Strahlen einer Infrarotheizung sind nicht in der Lage, eine Person und die Umgebung zu verbrennen, daher sind sie in Bezug auf Heizungen optimal und kostengünstig..

Keramikheizung

Keramische Heizungen. Wenn wir über Keramikmodelle sprechen, ist zu beachten, dass sie ein geschlossenes Heizelement haben, wodurch solche Heizungen die Luft nicht trocknen. Das Heizelement selbst ist in einer Keramikschale versteckt, die gegenüber Sauerstoff viel neutraler ist als jede andere Metalloberfläche. Die Luft oxidiert nicht, was dazu beiträgt, eine ausreichende Luftfeuchtigkeit aufrechtzuerhalten.

Um den Wärmeübergang zu erhöhen, wird die sogenannte Riffelung (Erzeugung einer Reliefoberfläche) verwendet. Dadurch wird die Oberfläche des Keramikheizers nicht sehr heiß. Durch dieses Prinzip der Wärmeabfuhr können Sie die Oxidation der Luft, also deren Austrocknung, verhindern..

Ölheizung

Ölheizungen. Das Funktionsprinzip von Ölheizungen basiert auf der Erwärmung des Öls, das sich im Inneren befindet und das erforderliche Temperaturregime erzeugt. Aber sie sind die unsichersten und unwirtschaftlichsten. Das Aufwärmen dauert nicht lange, verbraucht aber ziemlich viel Strom (bis zu 3 kW / h). Wenn sich das Gerät erwärmt, erwärmt sich auch sein Körper. Wenn Sie nicht vorsichtig genug sind, können Sie sich verbrennen, daher ist es aus Brandschutzgründen strengstens verboten, es unbeaufsichtigt zu lassen. Ölheizung verbrennt keinen Sauerstoff, sie kann in Innenräumen zur Betriebsheizung verwendet werden.

Heizungsauswahl

leerHausbesitzer und Sommerbewohner, die vor dem Problem der Auswahl einer Heizung stehen, empfehlen den Kauf moderner Infrarotheizungen. Dieses Heizprinzip ist derzeit das effektivste. Es gibt teurere Typen und Modelle, aber auch günstigere. Aber sie alle laufen auf die Hauptindikatoren hinaus – allmähliche Erwärmung und Erhaltung der normalen Luftfeuchtigkeit.

Bei der Auswahl einer Heizung müssen Sie auf zuverlässige und bewährte Marken achten. Dazu zählen Produkte von UFO, AEG und der internationalen Holding Polaris. Eine große Auswahl an Modellen ermöglicht es jeder Person, das richtige Produkt auszuwählen.

Beim Kauf einer Heizung sollten Sie auf eine Reihe zusätzlicher Qualitäten und Funktionen achten. Auch auf die Sicherheit des Gerätes (Verfügbarkeit des Schutzes gegen Spannungsabfall, Thermostat, Erdung) muss großen Wert gelegt werden..

Während der gesamten Nutzungsdauer des Geräts sollten die Grundvoraussetzungen für seinen Betrieb erfüllt sein, dann wird es störungsfrei und lange funktionieren.

Video zur Carbonheizung

Previous Post
Pflanzen Sie eine Kadlubitsky-Nuss
Next Post
زراعة البازلاء في الهواء الطلق