15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Hochwertiger Regenwasserkanal zum Selbermachen in einem Privathaus

Regenwasserkanal in einem Privathaus Wasseransammlungen bei Regen oder Schneeschmelze in der Nähe des Hauses können zu Überschwemmungen und Zerstörung des Fundaments führen. Um dies zu verhindern, ist in einem Privathaus ein Regenwasserkanal erforderlich..

Darüber hinaus wird es für die Ansammlung von Wasserressourcen in Regionen mit trockenem Klima benötigt. Und auch, um überschüssige Feuchtigkeit aus der Vegetation in der Umgebung abzuleiten. Es kann leicht selbst zusammengebaut werden..

Regenwasserkanal in einem Privathaus: Gerät

Regenkanalisationsgerät Die Entwässerung ist ein System, das Schmelz- und Regenwasser sammelt und filtert, das sich in einem speziellen Reservoir ansammelt. Anschließend werden sie als Prozesswasser verwendet..

Wannen oder Regenwassereinlässe für Regenwasserkanäle werden nach Entwässerungsmethoden unterteilt in:

  • geschlossener Typ;
  • offen;
  • kombinierter Typ.

Offene und geschlossene Regenwasserkanäle in einem Privathaus gelten als Teil des Weges. Im ersten Fall (einfache Punktkanalisation) vom Dach durch das Abflussrohr gelangt Wasser in die Wanne. Bei der zweiten (geschlossenen) Version gelangt Wasser in ein erdverlegtes Rohr und dann in einen Sammler, um Wasser zu sammeln. Geschlossene Schalen werden direkt darin montiert, so dass nur Gitterroste auf der Oberfläche bleiben. Durch sie gelangt Feuchtigkeit in die unterirdische Rohrleitung. Dieser Typ wird für große Gebäudeperimeter verwendet..

offener RegenkanalFür offene Regenwasserkanäle in einem Privathaus werden externe Wassereinlässe verwendet. Sie sind offen und oberflächenmontiert.

MischwasserkanalSie unterscheiden sich konstruktionsbedingt nicht von geschlossenen, werden jedoch häufiger überflutet, sodass mehr Sorgfalt erforderlich ist. Eine solche Entwässerung wird für eine Sommerresidenz oder ein kleines Häuschen verwendet. Es gibt auch eine dritte Art von Regenentwässerungssystemen – gemischt oder kombiniert. Hier werden die Merkmale der Innen- und Außenentwässerung kombiniert. Darin wird ein Teil des Regenwassers mit geschlossenen Abläufen durchgeführt, der andere mit offenen.

Entwässerungselemente

Wasser sammeln

Abflüsse und Entwässerungsleitungen stammen von:

  • Plastik;
  • Beton;
  • Gusseisen;
  • legierter Stahl;
  • Aluminium.

Für die Anordnung von Regenwasserkanälen in einem Privathaus werden Kunststoff- und Stahlmaterialien mit eigenen Händen verwendet, da sie zuverlässig im Betrieb und einfach zu installieren sind.

Das Regenwasserkanalsystem besteht aus:

  • Dachrinnen und Regenwassereinlässe;
  • Filter;
  • Rohrnetze;
  • Sammler zum Sammeln von Wasser.

Dachrinnen und Regenwassereinlässe

Regenwassereinlässe und -rinnenDies ist das erste Glied im System, durch das Abwasser in den Abfluss und die Rohrleitung gelangt. Bei der Materialauswahl sollte Beton oder Kunststoff der Vorzug gegeben werden, da Metalle bei Regen und Windböen sehr laut sind, wenn sie nicht im Boden vergraben sind. Außerdem sind sie korrosionsanfällig. Beton ist zuverlässiger und hat eine lange Lebensdauer. Solche Dachrinnen haben jedoch streng geregelte Abmessungen und es ist nicht immer möglich, sie auf der Baustelle zu installieren. Kunststoff lässt sich leicht schneiden und kombinieren, und der Sturmeinlauf kann unterschiedliche Brunnentiefen aufweisen. Bei vorhandenem Blindbereich können sie einfach montiert werden, ohne ihn zu demontieren.

Filter

MüllsammelfilterEntwickelt, um Steine, Blätter, Sand, Äste und andere Ablagerungen aufzufangen, die Rohre verstopfen können. Gitter ermöglichen eine seltenere Reinigung von Regenwasserkanälen und beseitigen die Stolpergefahr. Gusseisen ist ein zuverlässiges Material für die Herstellung eines Rosts, muss jedoch alle 2 Jahre gestrichen werden. Stahl rostet schnell.Filter Aluminium kann als die beste Option angesehen werden, da es eine lange Lebensdauer hat und stilvoll aussieht. Allerdings ist es etwas teurer..

Die Abmessungen der Löcher sollten nicht sehr klein sein, da sie viel Wasser auf einmal durchlassen sollen, aber nicht groß, da sonst Schmutz in das System eindringen und zu Verstopfungen führen kann.

Rohrnetze

RohrnetzeDie Rohre leiten den Durchfluss zum Wassersammelpunkt. Wenn sie aus PVC bestehen, ist dies eine ideale Lösung für Regenwasserkanäle. Ihre glatte Oberfläche eliminiert die Gefahr der Verschlammung. Ihr Durchmesser beträgt 100-150 mm..

Sammler zum Sammeln von Wasser

Sammler zum Sammeln von WasserDer Sammler ist Teil eines geschlossenen und gemischten Regenwassersystems und dient als Reservoir zur Aufnahme des Hauptwasserstroms. Ein ähnlicher Brunnen kann mit einem Sand- und Kieskissen und Betonringen oder einem Betonring mit Boden ausgestattet werden, um die Flüssigkeit in Zukunft zu verwenden. Die Plastikwanne wird aus PVC-Formen zusammengebaut. Es ist ideal für Bereiche, in denen das Grundwasser oberflächlich ist. Die Wasserentsorgung erfolgt über ein Rohrleitungssystem, auch Feuchtigkeit kann auf der Baustelle wirtschaftlich genutzt werden.

Anstelle eines Sammlers ist es zulässig, die Entwässerung aus einem speziellen perforierten Kunststoffbehälter mit Wasserableitung in den Boden vorzunehmen, ihn horizontal zu platzieren und im Sand zu vergraben. Durch die Löcher dringt nach und nach Feuchtigkeit in den Sand ein und geht in die Tiefe.

unter TürpaletteDarüber hinaus kann die Regenwasservorrichtung mit einer Bodenwanne in der Nähe des Vorbaus an der Eingangstür, Rohren für die Bodenableitung und einer Luke für den Zugang zum System ergänzt werden..

Funktionsprinzip

Das Hauptprinzip des Abwassersystems besteht darin, die Schwerkraft einzuhalten, wobei die folgenden Faktoren berücksichtigt werden müssen:

  1. Der Standort des Gebäudes, um die Länge der Regenwasserrohre um das Haus herum zu bestimmen.
  2. Reliefmerkmale der Gegend.
  3. Klima und Niederschlag zur Bestimmung des Volumens und der Anzahl von Brunnen und Leitungen.

Mit einer durchschnittlichen jährlichen Niederschlagsmenge von 60-90 Kubikmetern. m Rohrdurchmesser sollte 11-12 cm betragen.

Installation von SturmwannenDas Installationsschema für Sturmwannen im Hof ​​des Hauses hängt von der Art der Niederschlagssammlung ab. Kann linear oder punktförmig sein.

Die Anordnung der Anlage sollte bei der Gestaltung des Hauses so durchdacht werden, dass die Abflüsse geradlinig ablaufen und es weniger Probleme bei der Reinigung gibt..

Das Diagramm zeigt die Lage der Kommunikations-, Speicher-, Ausrüstungs- und Abflusskreise. Bei der Kombination von Entwässerung und Regenwasser in das Abwassersystem ist ein ernsthafterer Ansatz und eine geodätische Untersuchung des Territoriums erforderlich, um den Grundwasserspiegel zu bestimmen. Auf diese Weise können Sie den bequemsten Ort für die Aufbewahrungs- und Drainagepads bestimmen..

Montage

Vor der Installation wird das Gebiet markiert, um die Position der Gräben zu bestimmen. Wenn Drehungen erforderlich sind, müssen diese im rechten Winkel ausgeführt werden und an diesen Stellen sollten Inspektionsluken angebracht werden.

Die Installation von Bodenkanälen, -wannen und -rinnen sollte in offenen Bereichen des Geländes erfolgen. Bei der Installation der Wanne sollte der Boden in der Nähe gestampft werden, um ein Absinken des Bodens zu verhindern..

Rohre werden mit einem Gefälle von 1 cm pro 1 m Länge verlegt.

Es ist besser, sie aus PVC zu verwenden, da das Material nicht korrodiert. Rohre werden in einem Graben verlegt, in den zuerst Schotter und Sand gegossen werden, Geotextilien werden ausgebreitet.tiefe Verlegung von Rohren eines geschlossenen Regenwassers

Anschließend wird das Rohr komplett mit Geomaterial umwickelt und der Graben mit Erdaushub abgedeckt..Rohrschutz

Die Verbindungen werden mit Kupplungen hergestellt, die in Größe und Typ geeignet sind..Kollektorinstallation

Installieren Sie schließlich den Empfänger.Installation eines Kanalisationsempfängers

Der Einbau erfolgt schräg zum Antrieb.

Wenn die Elemente des Systems Funktionszonen (Einfahrt, Wege, Parkplatz) unterqueren, ist eine zusätzliche Bewehrung in Form einer Decke mit weiterer Verfüllung mit Erdreich erforderlich.

Reinigungsfunktion

Ableitung von Wasser aus dem GeländeDas Regenablaufsystem benötigt im Gegensatz zu einer Klärgrube keine Tiefenreinigung. In diesem Fall kann das Wasser in den Boden, den nächsten Bach, die Schlucht oder zur Bewässerung abgeleitet werden.

Gleichzeitig ohne die Hygiene- und Hygienestandards sowie die Bodenökologie zu verletzen. Es ist jedoch eine Grundfiltration erforderlich, für die Sandfänger verwendet werden, die verschiedene Ablagerungen, Steine, Blätter usw. Außerdem werden die Rohre mit einer Pumpe periodisch mit einem Strahldruck gespült. Der Strom kann Verunreinigungen an schwer zugänglichen Stellen beseitigen. Der Antrieb wird separat mit Desinfektionsmitteln gereinigt.

Der Baumarkt bietet alle Arten von Regenwasserkanaloptionen, sodass jede Konfiguration angewendet werden kann. Am zuverlässigsten ist das Grabensystem mit Schalen, Brunnen, Kollektoren und Filtermembranen. Aber es ist für eine große Fläche vorgesehen, für eine kleine Fläche ist ein offener Regenablauf um das Haus herum geeignet. Der Abfluss kann an eine Klärgrube mit mehrstufiger biologischer Abwasserbehandlung angeschlossen werden.

Lediglich Regen- und Schmelzwasser braucht keine Feinfiltration. Für sie reicht es aus, das System mit Gittern und Filtern auszustatten, diese müssen jedoch mechanisch gereinigt werden, da sonst die Kanäle verstopfen und eine Überflutung des Territoriums verursachen können..

Ungewöhnlicher Regenkanal zum Selbermachen – Video

Previous Post
Eine Auswahl der 16 besten frühen Blumen zum Dekorieren eines Sommerhauses
Next Post
نلاحظ الحي الصحيح في الأسرة ، وننشئ زراعة مختلطة من الخضار