Kabelkanäle: Ausführungen, Material, Größe und Installationsmerkmale
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Kabelkanäle: Ausführungen, Material, Größe und Installationsmerkmale

Kabelkanäle Strom ist ein wichtiges System in einem modernen Haus. Der Einfachheit halber wird die offene Verkabelung oft mit Kabelkanälen verlegt. Diese Boxen unterscheiden sich in Aussehen, Größe, Farbe, Design und anderen Eigenschaften..

Fertigungsmaterial

Bei der Herstellung von Boxen werden drei Materialien verwendet – Kunststoff, verzinkter Stahl und Aluminium. Die Kabelkanäle aus den beiden letztgenannten Materialien eignen sich hervorragend für Orte mit möglicher mechanischer Belastung (zB auf dem Boden). Es ist bequem, Kunststoffprodukte an Wänden und Decken zu montieren.

Kunststoff und seine Eigenschaften

Kabelkanäle aus Kunststoff Feuerfester Kunststoff ist ein übliches Material bei der Herstellung dieser Warenkategorie. Es werden mehrere Formulare erstellt:

  • rechteckiger oder quadratischer Querschnitt;
  • dreieckig;
  • runden;
  • eben.

Die Geschäfte verkaufen Kabelkanäle aus Kunststoff in verschiedenen Größen und Farben. Sie haben eine Reihe von Vorteilen, aufgrund derer sie bei Käufern beliebt sind..

Vorteile:

  • geringes Gewicht;
  • einfache Befestigung, die Abdeckung wird ohne Spezialwerkzeug montiert;
  • während der Installation können Sie die Box auf die gewünschte Länge zuschneiden;
  • korrodiert nicht;
  • es tritt keine Verformung infolge eines starken Temperaturabfalls auf.

Haltbarer verzinkter Stahl

Kabelkanäle aus verzinktem StahlProdukte aus feuerfest verzinktem Stahl werden häufig bei der Installation von Videoüberwachungssystemen, Warnsystemen und Brandmeldeanlagen verwendet. Aufgrund ihrer hohen Festigkeit werden sie als Bodenstämme verbaut..

Beim Kauf von Bodenkonstruktionen sollten Sie besonders auf Produkte aus Aluminium und verzinktem Stahl achten. An diesen Stellen halten sie länger als Plastik..

Diese Kabelkanäle werden aus einem einteiligen Walzprofil hergestellt, mit Zink in den Qualitäten Ts1 oder Ts2 beschichtet und mit Polymer-Compounds lackiert. Dadurch haben die Produkte ihre eigenen Vorteile.

Vorteile:

  • Brandschutz;
  • Schutz der Verkabelung vor mechanischer Beschädigung;
  • Schutz gegen elektromagnetische Störungen;
  • Praktische Abdeckung, ohne Werkzeug an- und auszuziehen;
  • einfache Installation.

Kabelkanäle aus eloxiertem Aluminium

Kabelkanäle aus eloxiertem AluminiumDiese Produkte werden häufig in Lagerhallen und Industriegebäuden verwendet. Seltener werden in Häusern mit Hi-Tech-Interieur Kabelkanäle für elektrische Leitungen aus Aluminium installiert. Sie haben einen wichtigen Nachteil – die komplexe Installation des gesamten Systems. Deshalb haben die Produkte einen gewissen Anwendungsbereich. Aber es gibt Vorteile:

  • Feuer Beständigkeit;
  • Widerstand bei Temperaturänderungen;
  • Beständigkeit gegen direkte Sonneneinstrahlung;
  • Schutz gegen elektromagnetische Störungen, die eine Störquelle darstellen;
  • hohe Schlagzähigkeit.

Konstruktionen

Auf dem Markt sind verschiedene Ausführungen und Größen von Kabelkanälen erhältlich. Die Wahl einer bestimmten Ausführung hängt vom Einbauort und der Größe des zu verlegenden Kabels ab..

Arten von Kunststoffboxen:

  1. Sockelleisten. Diese Konstruktionen werden an den Fugen von Wänden und Böden verwendet. Für die Installation von Strukturen verschiedener Formen produzieren Hersteller zusätzliche Geräte – Biegungen, Stecker, Außen- und Innenecken und andere Elemente. Sockelleisten-Kabelkanäle fügen sich gut in das Innere der meisten Häuser und Wohnungen ein.Sockelleisten
  2. Draussen. Sie dienen zur bequemen Bewegung beim Verlegen elektrischer Leitungen zu Tischen, Beleuchtungskörpern und Geräten, die sich weit von den Wänden entfernt befinden. Der Kabelkanal ersetzt problemlos Verlängerungskabel und Träger.Bodenkanäle
  3. Brüstungskabelkanäle haben ein ähnliches Aussehen wie Sockelleisten. Sie werden über dem Boden montiert, wobei zusätzliche Elemente verwendet werden, um die gewünschte Konfiguration zu erhalten..Brüstungskabelkanäle
  4. Eckkabelkanäle werden an Fugen und unter der Decke verwendet. Dank des dreieckigen Designs passen diese Boxen perfekt in die Ecken und fügen sich in die Raumgestaltung ein. Aufgrund des hohen Schadenspotenzials durch Stöße werden diese Konstruktionen in den oberen Bereichen montiert.Eckkabelkanäle
  5. Der kleinste Typ sind Mini-Kabelkanäle. Ideal für Telefonkabel, TV- und Internetkabel. Die Boxen werden auf einem Klebesockel oder selbstschneidenden Schrauben an Wänden und Decke befestigt. Die geringe Größe der Kabelkanäle ermöglicht eine organische Verbindung mit dem Interieur.Mini-Kabelkanal
  6. Perforiert. Das Open-Access-Design ist leichter und kostengünstiger als andere Optionen. Diese Option wird verwendet, wenn das Aussehen keine Rolle spielt..perforierte Kabelkanäle
  7. Flexibel. Ideal für die Verkabelung auf unebenen Oberflächen, wo starre Optionen nicht möglich sind. Sie sind in zwei Arten unterteilt – gewellt und Kette. Runde Kabelkanäle lösen Probleme an schwer zugänglichen Stellen.flexible Kabelkanäle
  8. Transparent. Dieser Look ist ideal für die Außendekoration des Raumes. Auf die Trennwand der Box ist ein LED-Streifen aufgeklebt, der mit einem transparenten Deckel abgedeckt ist. Das Ergebnis ist ein angenehmes Licht..transparente Kabelkanäle
  9. In der industriellen Produktion werden häufig Kabelkanäle aus Metall für die elektrische Verkabelung verwendet. Sie sind notwendig, um eine große Anzahl schwerer Kabel zu sichern.Kabelkanäle aus Metall

Wählen Sie je nach Installationsort den gewünschten Boxentyp aus. Auch Designpräferenzen werden berücksichtigt, damit sich jedes Element in das Interieur einfügt.

So wählen Sie die richtige Boxgröße

Abmessungen der KabelkanäleDie Größe der Box ist ein wichtiger Aspekt. Manchmal kommt ein Ratschlag ­- “Hauptsache, die Drähte passen rein.” Dies ist eine völlig falsche Aussage, die nur schaden kann. Ein falsch ausgewählter Kabelkanal für den Außenbereich kann eine gefährliche Brandquelle darstellen. Wieso den?

Wenn ein elektrischer Strom an das Kabel angelegt wird, beginnen sich die Drähte zu erhitzen. Die gesamte Wärme wird an die Umgebung abgegeben, sodass die Verkabelung abkühlen kann. Wenn in der Box kein Platz mehr war und die Drähte fest verlegt waren, wird die Wärme von einem Kabel zum anderen übertragen. Dadurch erwärmt sich der Draht noch mehr. Bei starker Beanspruchung führt ein solcher Fehler zu einem unerwünschten Ergebnis..

Daher müssen die Abmessungen des Kabelkanals bestimmte Kriterien erfüllen. Laut PES muss der Raum zu 40% ausgefüllt werden, um die Verkabelung im Rohr zu verlegen. Eine ähnliche Regel sollte auf Kisten angewendet werden (Sie können den Füllungsgrad auf 50-60 erhöhen)..

Berechnungen basieren auf dem Querschnitt des Drahtes und seiner Anzahl. Wenn beispielsweise zwei Kabel mit einem Querschnitt von 3×2,5 und 3×1,5 in einer Dose verlegt werden, muss die Kanalgröße größer als 25×16 sein. Wenn sich die Frage stellt, wie die Größe des Kabelkanals gewählt werden soll, verwenden Sie der Einfachheit halber die Tabelle:Fülltabelle für Kabelkanäle

Die Länge der Fittings errechnet sich aus der Länge der Verkabelung. Die Berechnungen berücksichtigen andere Geräte, die gekauft und installiert werden müssen.

Design- und Farblösungen

Farblösungen von KabelkanälenAussehen ist eine wichtige Frage vor dem Kauf. Boxen passen zu vielen Designs. Hersteller produzieren Produkte in mehreren Farben. Dieses Problem wird jedoch erst nach Berücksichtigung der Typen und Größen der Kabelkanäle behoben..

Farboptionen:

  • Weiß;
  • helle Farbtöne;
  • farbig;
  • Farben für helles und dunkles Holz.

Abhängig von anderen Parametern wird ein geeigneter dekorativer Kabelkanal für die Außenverkabelung ausgewählt.

Installationsfunktionen

InstallationsfunktionenBerücksichtigen Sie vor der Installation mögliche Fugen, Unregelmäßigkeiten und die Verwendung zusätzlicher Elemente. Daher wird der Verdrahtungsplan im Voraus erstellt. Nach dem Kauf aller Komponenten beginnen sie mit der Installation.

Kunststoffprodukte werden auf drei Arten installiert:

  1. Klebende Basis. Hohe Zuverlässigkeit, einfach zu bedienen. Reinigen Sie das Innere des Kanals vor der Anwendung.
  2. Doppelseitiges Klebeband. Es ist einfacher zu verwenden als Leim, aber die Zuverlässigkeit ist geringer. Es wird an Orten verwendet, an denen eine Mindestlast vorhanden ist. Praktisch für leichte dreieckige Kabelkanäle.
  3. Selbstschneidende Schrauben. Die Methode ist sehr zuverlässig. Wird zur Montage auf einer Holzoberfläche verwendet.

Produkte aus verzinktem Stahl und Aluminium werden auf selbstschneidenden Schrauben montiert. Abgehängte Kabelkanäle sollten gut befestigt sein.

Es gibt eine Drahtregel – Kabelkanäle werden horizontal und vertikal installiert. Ausnahme nur Treppen – Schrägeinbau möglich.

Wenn zwei Teile der Box verbunden werden, ist es notwendig, den Deckel richtig zu positionieren. Die Fugenstellen zwischen Korpus und Deckel dürfen nicht zusammenfallen. Andernfalls werden die Unebenheiten auffällig. So wird beispielsweise ein vertikaler Kabelkanal mit einer Fuge über dem Boden deutlich sichtbar.

Berechnungen, Schaltplanerstellung, Boxauswahl und Installationsarbeiten erfordern einen ernsthaften Ansatz. Richtig installierte elektrische Leitungen schützen das Haus.

Video über DLP-Kabelkanäle und deren Zubehör

Previous Post
Dorotheanthus – Pflanzung und Pflege im Freiland für Kristallkamille
Next Post
أي نوع من الفاكهة هو الأفوكادو وكيف يؤكل
Adblock
detector