15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Frühgemüse mit minimalen Kosten – wann Gurken für ein unbeheiztes Gewächshaus säen

Mein Mann und ich haben uns entschieden, Frühgemüse anzubauen, bisher nur für sich selbst und nur Gurken. Sagen Sie mir, wann ich Gurken für ein unbeheiztes Gewächshaus säen soll? Bereits im Herbst bauten sie ein kleines Gewächshaus aus Polycarbonat, und sobald es im Frühjahr wärmer wurde, bauten sie Hochbeete und Wege. Da der Raum nicht beheizt wird, haben wir uns entschieden, die Pflanzen auf Kosten von warmen Beeten zu “wärmen”. Der Ehemann ist bereits damit fertig. Bald bin ich an der Reihe – ich muss säen, aber hier, in der Mittelgasse, ist es nachts noch kalt, also bezweifle ich.

wann Gurken für ein unbeheiztes Gewächshaus säen Ein Gewächshaus ist eine gute Sache, und das sogar mit Tröpfchenbewässerung und mit eigener Heizung … Für die meisten Gärtner ist dies ein Traum und ein teures Vergnügen. Es ist jedoch durchaus möglich, mit der natürlichen Wärme der Sonne und einer Gießkanne auszukommen, wenn man weiß, wann man Gurken für ein unbeheiztes Gewächshaus säen muss. Viele frühe Grüns werden auf diese Weise angebaut. Natürlich können Sie ohne zusätzliche Heizung nicht auf Märzgurken zählen. Aber um die erste Ernte im Juni und im Süden abzunehmen – im Monat Mai vielleicht.

Wann sollte man Gurken für ein unbeheiztes Gewächshaus säen

der Zeitpunkt des Pflanzens von Gurken im Gewächshaus ohne Heizung Sowohl Gurken als auch andere Nutzpflanzen können nur in Gegenwart von Wärme wachsen und sich entwickeln. Wenn Sie sie in Innenräumen ohne zusätzliche Wärmequellen anbauen, müssen Sie warten, bis sich im Gewächshaus ein günstiges Mikroklima eingestellt hat. Das heißt, sowohl die Luft im Raum als auch die Erde in den Beeten sollten sich erwärmen, da es unmöglich ist, in kaltem Boden zu pflanzen und es ist einfach sinnlos.

In unbeheizten Gewächshäusern sollten Gurken frühestens gepflanzt werden, wenn sich die oberste Erdschicht auf 15 ° C erwärmt. Die Lufttemperaturanzeigen sollten sich an der gleichen Markierung befinden. Außerdem ist es wichtig, dass sie nachts plus 10 °C nicht unterschreiten. Dies gilt sowohl für die Aussaat von Samen als auch für das Pflanzen von Gurkensetzlingen..

Die genauen Pflanztermine hängen nur von den klimatischen Bedingungen einer bestimmten Region ab. Sie können sich jedoch auf die folgenden Begriffe konzentrieren:

  1. Südliche Regionen. Gewächshaus aus Polycarbonat – erste Dekade im April, Glas und Folie – ab Mitte April.
  2. Die mittlere Spur und die Region Moskau. Gewächshaus aus Polycarbonat – das erste Jahrzehnt des Mais, Glas und Folie – das zweite Jahrzehnt des Monats.
  3. Nordwestliche Regionen, Sibirien, Ural. Gewächshaus aus Polycarbonat – dritte Mai-Dekade, Glas und Folie – Ende Mai.

Einige Tipps für den Anbau von Gewächshausgurken

Gurken in warmen Beeten anbauenUm eine frühe Ernte von Zelenten zu erzielen, muss nicht nur gewartet werden, bis sich der Boden erwärmt hat. Wichtig sind auch noch ein paar weitere Punkte. Zuerst müssen Sie unter Gewächshausbedingungen die “richtigen” Gurken pflanzen. Parthenokarpische Sorten sind für diese Rolle am besten geeignet, und idealerweise, wenn es sich um Hybriden handelt. Sie brauchen nicht nur keine Bestäubung, sondern haben auch eine erhöhte Stressresistenz und Immunität gegen Krankheiten..

Zweitens, auch wenn das Gewächshaus nicht vollständig beheizt ist, gibt es eine einfache Möglichkeit, die Pflanzen von unten „aufzuwärmen“. Dazu sollten Sie warme Betten bauen und Dünger hineinlegen. Er wird eine Wärmequelle sein und das Wurzelsystem von Gurken aufwärmen. In warmen Beeten wachsen beide schneller und tragen reichlicher Früchte..

Frühe Gurken auf Film im unbeheizten Gewächshaus

Previous Post
Wir bauen eine Tomate Königsberg in ihrem Ferienhaus an
Next Post
اختر مجموعة متنوعة من الخيار parthenocarpic لأسرة حديقتك Real Colonel