Wie man Gurken im Fass anbaut - wir sammeln eine gute Ernte auf kleiner Fläche
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Wie man Gurken im Fass anbaut – wir sammeln eine gute Ernte auf kleiner Fläche

Sagen Sie uns, wie man Gurken in einem Fass anbaut? Wir haben einen sehr kleinen Gemüsegarten und wollen ihn nächstes Jahr fast komplett mit Kartoffeln bepflanzen. Wir haben eine neue Sorte gekauft, wir wollen unsere Samen zum Züchten bringen. Die Frau hat bereits geplant, die Tomaten im Blumenbeet zu pflanzen, aber sie haben sich noch nicht entschieden, was sie mit den Gurken machen sollen. Ein Freund riet mir, hohe Fässer aufzusetzen. Wie man sie vollständig mit Erde füllt?

wie man Gurken in einem Fass anbaut Wenn Sie ein kleines Grundstück haben, aber den unwiderstehlichen Wunsch haben, eine reiche Gurkenernte zu erzielen, nutzen Sie den Platz des Gartens oder Hofes. Auch dort, wo kein Land ist, ist es durchaus möglich, durch das Aufstellen alter Fässer einige Sorten anzupflanzen. Sie erfüllen gleichzeitig die Funktion eines warmen Bettes und nehmen nicht so viel Platz ein. Darüber hinaus macht die Pflege solcher Pflanzungen sowie die Ernte Freude, da Sie sich nicht bücken müssen. Stehen Sie zu sich selbst und pflücken Sie die Gurken wie Früchte von einem Zwergapfelbaum. Dazu müssen Sie nur einige Geheimnisse und Nuancen kennen, wie man Gurken in einem Fass anbaut. Und ein so intelligentes Bett erledigt den Rest von selbst: Es schützt vor Unkraut und Frost und “füttert”. Aber reden wir über alles der Reihe nach..

So bereiten Sie ein tonnenförmiges Gartenbett vor?

Für den Anbau von Gurken können Sie beliebige Fässer verwenden, es ist jedoch bequemer, hohe mit einem Fassungsvermögen von 200 Litern zu nehmen. Wenn sie aus Eisen bestehen, ist es besser, dass sie ohne Boden oder voller Löcher sind. Machen Sie in einem Plastikbehälter Löcher in den Boden. Dies ist notwendig, um das überschüssige Wasser abzulassen..

Stellen Sie das Fass an einen sonnigen Ort, der nicht ausgeblasen wird..

Das Einfüllen des Bodens in das Fass erfolgt auf diese Weise:

  1. Legen Sie zuerst Äste oder Steine ​​auf den Boden. Sie sollten etwa 1/3 des Volumens einnehmen..erste Schicht
  2. Mit Pflanzenresten (Gras, Blätter, Spitzen) auffüllen, mit Humus bestreuen und nicht die oberen 40 cm . erreichen.zweite Schicht
  3. Als letztes die Nährerde ca. 20 cm dick aufbringen..dritte Schicht
  4. Das Fass abdecken und 2 Wochen ruhen lassen..

Nach dieser Zeit, wenn sich das Substrat abgesetzt hat, können Sie mit dem Pflanzen beginnen, nachdem Sie die Erde hinzugefügt haben.

Um den Prozess der Zersetzung und Entwicklung von nützlichen Bakterien zu stimulieren, verschütten Sie die Pflanzenschicht mit einem Biostimulans.

Welche Gurken eignen sich für den “Fass”-Anbau?

Gurkensprossen in einem FassFür diese Zwecke gibt es keine speziellen Sorten, Sie können Ihre Lieblingsgurken problemlos säen. Dies können früh reifende Hybriden sein, zum Beispiel Murom oder Othello. Dank der verrottenden Vegetationsschicht am Boden heizt das Fass den Boden auf und bringt die Reifung näher. Und in warmem Boden haben die Büsche keine Angst vor Rückfrösten und können obendrein unter der Folie versteckt werden.

Aus den gleichen Gründen ist es nicht weniger rentabel, spät reifende Sorten auf diese Weise anzubauen. Ein warmes Fass verlängert die Fruchtbarkeit von Phoenix und anderen späten Sorten weiter..

Pflanzen Sie nicht mehr als 5 Pflanzen in ein Fass, da der Platz begrenzt ist. Die Samen in mehreren Stücken mit einem Rand in die Löcher geben und einen Abstand von 15 cm lassen.

Wie man Gurken in einem Fass anbaut: Pflege eines improvisierten warmen Bettes

Gurken im FassDecken Sie die Setzlinge zum ersten Mal mit Folie ab, um sie vor Frost zu schützen. Die weitere Pflege von Gurken im Fass umfasst einfache Verfahren:

  1. Bewässerung. Es sollte häufig sein, da die Erde schneller austrocknet als im Garten.
  2. Top-Dressing. Obwohl das Fass organisches Material enthält, wird es für die Gurken nicht reichen. 2 Wochen nach der Keimung die Büsche mit Königskerzenaufguss gießen. Fügen Sie vor der Blüte beim Gießen Superphosphat und Kaliumsulfat hinzu. Wiederholen Sie das Mineraldressing während der Fruchtbildung.

Wenn gewünscht, stellen Sie Stützen auf, um die Peitschen anzuheben. Oder man lässt sie so wachsen – die Triebe, die an der Tonne hängen, sehen wunderschön aus.

Video zum Pflanzen von Gurken in einem Fass

Previous Post
Das Beste seiner Art – was ist eine parthenokarpische Gurke?
Next Post
أصناف الكشمش الأحمر
Adblock
detector