Was tun, wenn der Kohl im Garten gefroren ist
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Was tun, wenn der Kohl im Garten gefroren ist

Sag mir, was zu tun ist, wenn der Kohl im Garten gefroren ist? In diesem Jahr kamen unerwartet die ersten Fröste zu uns und der Spätkohl wurde noch nicht geerntet. Als sie am Wochenende in der Datscha ankamen, stellten sie fest, dass die Kohlköpfe in Eiskleidung steckten – die oberen Blätter waren gefroren. Im Inneren scheinen sie vom Frost unberührt geblieben zu sein. Werden solche Köpfe gelagert und können sie für die Fermentation verwendet werden??

was tun, wenn der Kohl im Garten gefroren ist Sauerkraut und gedünsteter Kohl, Borschtsch, Kohlsuppe oder Kohlrouladen gehören zu den beliebtesten und oft gekochten Gerichten in jeder Familie. So versuchen die Hausfrauen, dieses Gemüse in großen Mengen anzupflanzen, haben aber gleichzeitig nicht immer Zeit zum Ernten. Der frühe Winter macht oft seine eigenen Anpassungen und Rätsel mit der Frage: Was tun, wenn der Kohl im Garten gefroren ist. Gestern standen Ihre Pflanzen und freuten sich über die letzte Herbstsonne, und am nächsten Morgen waren sie in einer frostigen Umarmung angekettet? Beeilen Sie sich nicht, Kohlköpfe für Viehfutter wegzuwerfen oder zu geben, obwohl diese Option auch möglich ist. Es besteht jedoch fast immer die Möglichkeit, zumindest einen Teil der Ernte zu retten. Es bleibt etwas zum Knirschen und Tiere übrig, nachdem Sie Ihre Stümpfe aussortiert haben.

Was tun, wenn der Kohl im Garten gefroren ist

Kohl unter dem Schnee Gefrorener Kohl verliert nach dem Auftauen nicht seinen Geschmack. Es kann verwendet werden, um eine Vielzahl von Gerichten zuzubereiten, genau wie ein normales Gemüse. Darüber hinaus wird das Drehen von Kohlrouladen viel einfacher: Aufgetaute Blätter werden weich und müssen nicht vorbehandelt werden. Dieser Kohl ist sowohl für erste Gänge als auch für zweite Gänge geeignet. Aber denken Sie daran, dass sie sich schneller vorbereiten wird..

Außerdem kann auch gefrorener Kohl gelagert werden, allerdings wird die Haltbarkeit deutlich verkürzt.. Vollständig gefrorene Köpfe halten einen Monat, wenn Sie sie richtig aus dem Garten entfernen:

  1. Nicht zu schnell schneiden und in ein warmes Haus bringen, wenn möglich im Garten auftauen lassen.
  2. Wenn die Sonne nicht zurückgekehrt ist, schneiden Sie den Kohl ab und bringen Sie ihn in einen kühlen Raum mit einer Temperatur von nicht mehr als 5 ° C. Lass es ein paar Tage liegen.
  3. Dann bringen Sie Ihre Ernte an einen 2-mal wärmeren Ort. Bei 10 °C taut der Kohl von selbst auf und kann zum Kochen verwendet werden.

Und wenn nur der obere Blattballen (5 – 6) gefroren ist, liegt ein solcher Kohl bis zu 3 Monate lang vollständig. Die Hauptsache ist, es nicht gleich in die Wärme zu bringen..

Ist es möglich, gefrorenen Kohl zu fermentieren?

leicht gefrorener KohlIn dieser Angelegenheit hängt alles vom Gefriergrad ab und wie lange das Gemüse in diesem Zustand war. Wenn die Köpfe bis zum Stumpf festgefroren sind und eine Woche dort liegen, können sie nach dem Auftauen schleimig werden. Solch ein Kohl ist definitiv nicht wert, sauer zu werden..

Für die Gärung eignen sich gut Kohlköpfe, bei denen nur die oberste Blattschicht gefroren ist. Aber nicht für langfristige Werkstücke für den zukünftigen Einsatz. Sauerkraut aus gefrorenen Köpfen hält nicht lange. Außerdem ist es weich, nicht knusprig. Aber für die weitere Verwendung in Beilagen oder Kohlsuppe ist es geeignet, es muss nur nicht lange gelagert werden.

Marinieren von leicht gefrorenem Kohl – Video

Previous Post
Das Beste seiner Art – was ist eine parthenokarpische Gurke?
Next Post
أصناف الكشمش الأحمر
Adblock
detector