15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Weißt du, in welchem ​​Alter Junghennen anfangen zu legen?

Sag mir, ab welchem ​​Alter fangen Junghennen an zu legen? Wir beschlossen, uns in einer Datscha niederzulassen und einen kleinen Bauernhof zu erwerben, damit Kinder Naturprodukte in die Stadt bringen können. Wir kauften jeweils zwei Dutzend Ei- und Rinderhühner, mein Mann zäunte für sie im Garten ein Grundstück für Sommerspaziergänge ein. Sie wachsen langsam, sie sind schon fast 4 Monate alt, Fleisch ist natürlich größer. Ich dachte, dass meine Junghennen schon anfangen würden, Hoden zu tragen, aber nein. Vielleicht ist es zu früh?

ab welchem ​​alter fangen hühnchen an zu legen Wenn Fleischbroilerrassen von Hühnern gezüchtet werden, um in kurzer Zeit schmackhaftes Fleisch zu erhalten, dann Eierrassen – tatsächlich um dieselben Eier willen. Daher ist es nicht verwunderlich, dass sich unerfahrene Geflügelzüchter für die Frage interessieren, in welchem ​​​​Alter Junghennen beginnen, Hühner zu legen. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Küken gekauft, geschlüpft oder im Brutkasten sind. Sie möchten das Ergebnis Ihrer Pflege und Arbeit immer so schnell wie möglich sehen. Und dabei möglichst lange ein frisches und natürliches Produkt zur Hand haben. Selbstgemachte Eier sind gesünder als Lagereier, weil die Hühner, die sie legen, abwechslungsreicher fressen als in Geflügelfarmen..

In welchem ​​Alter beginnen Junghennen zu legen – Eierproduktion von Legehennen

Eierproduktion von Legehennen Der Hauptfaktor, der den Beginn der Eiablage bestimmt, ist die Vogelrasse:

  1. Eierhühner zeichnen sich durch eine frühe Pubertät aus und beginnen bereits mit 5 Monaten zu legen. Ihre Eiablage dauert bis zu 10 Monate. Während dieser Zeit produziert jede Henne bis zu 250 Eier..
  2. Fleischhühner entwickeln sich etwas langsamer und das erste Gelege wird 1,5 Monate später debuggt. Die Gesamtzahl der Eier überschreitet 170 Stück nicht.
  3. Fleischhühner (Broiler) legen ab 7 Monaten und geben nicht mehr als hundert Eier.

Junghühner können auch später mit der Legezeit beginnen – es kommt auch auf die Pflege und Ernährung an. Aus der Praxis wurde festgestellt, dass normalerweise die ersten Hoden von Junghennen gelegt werden, wenn sie gut wachsen und ihre Masse bis zu 80% des Gewichts eines erwachsenen Vogels beträgt. Und manchmal erfolgt die Eiproduktion bei Vögeln sogar früher als die angegebenen Daten, aber es gibt nichts, worüber man sich freuen könnte. Für Hühner drohen dadurch gesundheitliche Probleme..

Was beeinflusst die Eierproduktion von Legehennen

was beeinflusst die Eierproduktion von LegehennenNeben der Rasse beeinflussen die Haltungsbedingungen des Geflügels die Produktivität der Legehennen. Damit es mehr Eier “gibt”, ist es notwendig:

  1. Versorgen Sie die Hühner mit Beleuchtung – die Tageslichtstunden sollten das ganze Jahr über mindestens 12 Stunden betragen.
  2. Isolieren Sie das Haus, damit die Temperatur darin nicht unter 12 ° C fällt. Es ist die Kälte, die einer der Gründe für den Rückgang oder sogar das Einstellen der Eierproduktion im Winter ist..
  3. Achten Sie auf eine ausgewogene Ernährung (Trockenfutter, Nassbrei, Kräuter, Gemüse, Vitamine). Und gleichzeitig die Hühner nach Plan füttern.
  4. Stellen Sie sicher, dass der Vogel im Raum nicht überfüllt ist, und konzentrieren Sie sich darauf, dass pro Quadratmeter nicht mehr als 4 Personen vorhanden sein sollten.

Und natürlich sollten Hühner Ecken und Winkel haben, in denen sie ihre Eier ablegen können, damit niemand gestört wird..

Wenn Junghennen anfangen zu hetzen

Previous Post
Schönes und komfortables Haus für eine Katze zum Selbermachen
Next Post
أمراض عنب الثعلب وعلاجها