15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Anbau einer geschnittenen Chrysantheme im Gewächshaus

Dieses Jahr haben wir ein Gewächshaus installiert, wir planen dort Chrysanthemen für den Weiterverkauf zu pflanzen. Sag mir, was sind die Merkmale des Anbaus von Chrysanthemen zum Schneiden in einem Gewächshaus??

Chrysantheme gehört bekanntlich zu den spätblühenden Herbstpflanzen. Aber dank des Anbaus von Chrysanthemen zum Schneiden im Gewächshaus können Sie nicht nur im Herbst eine Blumenernte erzielen. Um den Blüteprozess zu kontrollieren, werden in den Winter-Frühlingsmonaten dreimal im Jahr fertige Chrysanthemen geschnitten. Es reicht jedoch nicht aus, nur Blumen in einem Gewächshaus zu pflanzen..

Um in 4-5 Monaten hohe große Blütenstände zu haben, müssen Sie geeignete Bedingungen für die Pflanze schaffen und die Anforderungen strikt einhalten für:

  • Boden;
  • Temperaturregime;
  • Beleuchtung;
  • Bewässerung;
  • Dünger.

Gewächshaus mit Chrysanthemen

Boden für die Gewächshausanpflanzung von Chrysanthemen

Für den Anbau von Chrysanthemen in einem Gewächshaus können Sie gewöhnliche Erde als Grundlage verwenden, in die etwas Sand und Humus gegeben werden können. Um den Boden anzureichern, fügen Sie auch Kalk, Kaliumsulfat, Calciumnitrat und Superphosphat im Verhältnis 5: 5: 2: 3 pro 1 Kubikmeter hinzu. Lesen Sie: Topfchrysanthemen häusliche Pflege und Fortpflanzung!

Thermische Bedingungen

Die Beschleunigung des Anbaus von Chrysanthemen erfordert die Einhaltung des Temperaturregimes in verschiedenen Wachstumsstadien. Bei der Ausschiffung beträgt die am besten geeignete Temperatur nicht mehr als 18 Grad Celsius. Wenn die ersten Knospen erscheinen, sollte die Temperatur auf 10 Grad reduziert werden, damit die Pflanze länger bis zum Zeitpunkt des Schneidens überleben kann.

Der Gewächshausanbau von Chrysanthemen ermöglicht es Ihnen, den Zeitpunkt der Gewinnung von Blütenständen zu regulieren, indem Sie ihn näher heranbringen oder wegziehen. Eine Erhöhung der Temperatur im Gewächshaus auf 20 Grad bringt die Blüte also um eineinhalb Wochen näher, eine Senkung der Temperatur drückt sie zurück.

Da das Legen neuer Blätter und Knospen nachts erfolgt, ist es zu dieser Zeit besonders wichtig, die Temperatur im Bereich von 16-20 Grad zu halten. Im Sommer wird das Gewächshaus auf 22 Grad gekühlt und im Winter auf 18 Grad geheizt..

Tageslichtregulierung

Wie beim Temperaturregime beeinflusst die Regulierung der Tageslichtstunden die Blüte von Chrysanthemen. Diese Blumen zeichnen sich durch kurze Tageslichtstunden aus. Wenn die Beleuchtung weniger als 14 Stunden beträgt, wird das Gefäß gelegt. Je mehr Tage es gibt, desto größer wird der Durchmesser der Blume. Die Blumen selbst werden mit einer Tageslichtdauer von 13 Stunden oder weniger gelegt..

große gelbe Chrysantheme

Um eine schöne große Blüte zu bilden, müssen Sie den stärksten Trieb belassen und den Rest, einschließlich der seitlichen Knospen, entfernen.

Für die Bildung eines hohen Triebs und einer großen Blüte müssen die meisten geschnittenen Chrysanthemen nach dem Einpflanzen in den Boden 4 Wochen lang bei 14 Stunden Tageslicht gezüchtet werden. Die Abnahme der Tageslichtstunden und die Wachstumsdauer von Chrysanthemen unter solchen Bedingungen hängen von ihrer Sorte ab, normalerweise von 6 bis 12 Wochen Wachstum.

Im Sommer müssen Gewächshäuser mit einer Folie vor der Sonne geschützt werden und im Winter sollte eine zusätzliche Beleuchtung installiert werden..

Merkmale der Bewässerung von Gewächshauschrysanthemen

Fadenchrysantheme

Für ein schnelleres Wachstum braucht Chrysantheme eine gute Bewässerung. Es kann mit Tropfbewässerung versehen werden, insbesondere wenn die Pflanzen in Beeten gepflanzt werden. Im Frühherbst sollten Chrysanthemen vor der Mittagszeit und näher am Winter – frühmorgens gegossen werden, damit die Blätter nachts Zeit zum Trocknen haben.

Da die Luftfeuchtigkeit in Gewächshäusern immer hoch ist, ist es zur Vorbeugung von Krankheiten wichtig, den Raum nach dem Gießen von Chrysanthemen gut zu lüften..

Chrysanthemendüngung

Die erste Fütterung von Chrysanthemen erfolgt 10 Tage nach dem Pflanzen. Während des aktiven Wachstums benötigt Chrysantheme Stickstoffdünger und nach der Bildung von Blütenständen – in Kalium und Phosphor. Düngen durch Wurzelanwendung. In diesem Fall muss die Dosierung unbedingt eingehalten werden, um die Pflanzen nicht zu schädigen. Darüber hinaus sollten Chrysanthemen zur Vorbeugung verschiedener Krankheiten und zur Schädlingsbekämpfung mit komplexen Präparaten behandelt werden..

Video über die Vermehrung von Gewächshauschrysanthemen durch Stecklinge

Previous Post
Wo kann man die Kartoffelsorte Veneta anbauen und nach wie vielen Tagen wird die Ernte geerntet
Next Post
قواعد مكافحة الآفات في تعليمات استخدام مبيد القراد Vertimek