Was ist Pendel - interessante Baumarten kennenlernen
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Was ist Pendel – interessante Baumarten kennenlernen

Was ist Pendel? Ich kaufte Setzlinge von Obstbäumen und Hybriden von Beerensträuchern in der regionalen Baumschule. Unter den zum Verkauf stehenden Pflanzen befanden sich mehrere mit diesem Namen, die meisten davon Weiden. Wie unterscheiden sie sich von gewöhnlichen Arten??

was ist pendel Jeder Baum ist individuell, einige werden für eine schmackhafte Ernte angebaut, andere schmücken den Standort. Unter letzteren gibt es viele originelle Pflanzen, aber oft interessieren sich Gärtner für die Frage, was Pendel ist. Dieses unbekannte Wort erscheint auf den Etiketten zusammen mit dem Namen der Sorte, und Anfänger denken sogar, dass es so heißt. Warum werden dann sowohl Weiden als auch Apfelbäume Pendel genannt? Teilweise haben sie recht, aber genau genommen handelt es sich nicht um eine Bezeichnung für eine bestimmte Sorte, sondern um ein charakteristisches Merkmal der Struktur einer Pflanze..

Was ist Pendel?

weinender Baum Pendel sind also Bäume, die eine weinende Kronenform haben. Weide hat in ihrer natürlichen Form hängende Triebe, aber bei den meisten Kulturen wird eine solche Krone künstlich gebildet. Zwei Verfahren helfen, die Richtung des Triebwachstums zu ändern: Pfropfen und Beschneiden. Durch die Impfung geht die weitere Fortpflanzung, denn Weinen wird nicht von jedem vererbt und ist extrem selten.

Einen Trauerbaum können Sie in der Gärtnerei in Form von bereits veredelten Setzlingen kaufen oder selbst veredeln. Als Vorrat dient ein junger Sämling – ein Wild aus einem Garten oder Wald. Auf Wunsch ist es nicht schwer, den Bestand zu Hause zu züchten, indem die Samen der gewählten Kultur ausgesät werden. Und der Spross wird im Winter oder im frühen Frühling geerntet und im Monat Mai veredelt.

Die ersten Jahre sind für die Pendel besonders wichtig, denn in dieser Zeit bildet sich die Krone. Dazu wird sie beschnitten und die am Stamm erschienenen Triebe direkt von den Wurzeln und unterhalb der Pfropfstelle ausgeschnitten..

Damit die Zweige schön herunterhängen, werden die Scheiben geschnitten, nachdem die Knospe nach oben geschaut hat. Dann beginnen neue Triebe bis zum Boden zu wachsen.

Was sind die Bäume mit einer weinenden Krone

Trauerpflanzen kommen sowohl bei Obst- als auch bei Zierpflanzen vor. Sie sehen sowohl im Garten als auch auf Blumenbeeten wunderschön aus und schmücken den Ort mit ungewöhnlichen Formen. Dank ihrer kompakten Größe können sie sogar in Kübel gepflanzt werden. Und obwohl die Vertreter der Pendelarten im Allgemeinen anspruchsvoller sind und weniger leben als gewöhnliche Arten, gibt es auch recht winterharte Kulturen. Sie fühlen sich draußen wohl, überwintern gut..

Von den schönsten Vertretern der Pendelpflanzen kann man feststellen:

  1. Grobe weinende Ulme. Die Krone mit langen Ästen ähnelt einer umgekehrten Schale. Es wächst langsam, bis maximal 5 m hoch, aber der Kronendurchmesser erreicht 10 m. Kann im Schatten leben.raue Ulme
  2. Trauerweide Birne. Höhe 5 m, Kronendurchmesser 4 m, silbriges Laub, im Herbst dunkler und grau. Früchte tragend, aber Birnen sind klein, grün und ungenießbar.Weidenbirne
  3. Trauernde Ziegenweide. Anspruchslos, überwintert gut, schattentolerant, bevorzugt feuchte Böden. Kompakt – Höhe bis 1,5 m.Ziegenweide
  4. Weinender rotblättriger Apfelbaum. Die burgunderroten Triebe werden während der Saison bis zu 1,5 m lang, das Laub ist ebenfalls rötlich und die Blüten sind lila. Die Äpfel sind klein, weinrot, essbar, süß. Der Baum ist 4 m hoch, winterhart und trockenheitsresistent.rotblättriger Apfelbaum
  5. Rowan gewöhnliches Weinen. Strauch bis 6 m hoch und mit nahezu gleichem Kronendurchmesser.Ebereschenpendel

Nadelbäume von Pendel – Trauerfichte – Video

Previous Post
Ein brennendes exotisches Gewürz sind Nelken. Nützliche Eigenschaften und Kontraindikationen
Next Post
زراعة ورعاية شجرة تفاح عمودية
Adblock
detector