Vermehrung von Akazien durch Stecklinge: Methoden und Zeitpunkt
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Vermehrung von Akazien durch Stecklinge: Methoden und Zeitpunkt

Bitte sagen Sie uns, wie man Akazien durch Stecklinge vermehrt? Unser Platz liegt am Rande des Dorfes, die Dimensionen sind recht groß, knapp 40 Hektar. Von der Straße wurde ein Zaun errichtet, aber der Garten ist noch geöffnet. Da es finanziell zu teuer ist, dort einen Zaun zu setzen, haben wir uns entschieden, eine Hecke zu pflanzen. Und es wird billiger und der Windschutz ist gut. Am Rande des Gartens wächst gerade eine alte Akazie, deren Stecklinge wir bewurzeln wollen. Wann und wie es geht?

Vermehrung der Akazie durch Stecklinge Trotz der Tatsache, dass Akazie sozusagen eine wilde Kultur ist, pflanzen viele sie auf ihren Parzellen an. Es ist besonders gut als Hecke, zuverlässig und unpassierbar angesichts der scharfen Dornen. Die Vermehrung von Akazien durch Stecklinge spart Ihnen die Kosten für den Kauf von Pflanzmaterial. Wenn sich in der Nähe ein Waldgürtel befindet, müssen sicher Akazien darin wachsen. Sie müssen nur gehen und die Stecklinge schneiden. Sie wurzeln gut und wachsen schnell. In ein paar Jahren haben Sie bereits ausgewachsene Jungbäume.

Vermehrung von Akazien durch Stecklinge: Methoden

Akazie kann auf zwei Arten geschnitten werden:

  • Stängelstecklinge;
  • Wurzelstecklinge.

Die erste Methode ist häufiger und liefert bessere Ergebnisse, aber wir werden uns beide ansehen..

Wurzelstecklinge bewurzeln

bewurzelte Stängelstecklinge Das Pflanzmaterial kann im Frühjahr oder Spätsommer geerntet werden. Geeignet sind sowohl apikale Stecklinge als auch Schäfte, die aus der Mitte des nach dem Beschneiden übriggebliebenen Triebs geschnitten werden. Die Länge sollte jeweils mindestens 10 cm betragen. Bei Sommerstecklingen die Blätter von der Unterseite der Stecklinge entfernen.

Um den Wurzelprozess zu beschleunigen, halten Sie die Stecklinge vor dem Pflanzen in einen Wachstumsstimulator..

Wurzelstecklinge mit einem Stimulans behandelt in Behältern mit einer Soden-Sand-Mischung und ein Gewächshaus bauen. Wenn die Nieren aufwachen, entfernen Sie den Unterstand. Die Akazie bei 22 ° C weiter anbauen. Durch Frühjahrsstecklinge gewonnene Büsche können im Herbst im Freiland gepflanzt werden. Aber Sommerpflanzen werden für den ersten Winter am besten im Keller gehalten und im Frühjahr in den Garten gepflanzt..

Wann und wie man Stecklinge wurzelt

Wurzelstecklinge SämlingEs ist besser, im Frühjahr mit der Vermehrung von Akazien durch Wurzelstecklinge zu beginnen. Dies ist Mitte Mai, wenn der Frost vorbei ist und sich eine stabile Temperatur über Null einstellt. Graben Sie eine Seitenwurzel von einem ausgewachsenen Baum. Schneiden Sie es in Schenkel mit einer Länge von mindestens 15 cm, während Sie den oberen Schnitt schräg machen. Die Scheiben mit Holzkohle bestäuben. Wenn die Wurzel bereits dünne Seitenwurzeln hat, belassen Sie diese, entfernen Sie sie nicht.

Wählen Sie für Wurzelstecklinge gut entwickelte junge Wurzeln mit einem Durchmesser von mindestens 5 mm.

Bewurzeln Sie die Stecklinge in einem leichten Boden unter Zugabe von Sand und Torf und legen Sie sie an einen Hang. Es ist praktisch, separate Töpfe gleichzeitig zu verwenden. Erstmal mit Folie abdecken. Junge Akazie kann im Frühherbst an einen festen Platz verpflanzt werden.

Wissenswertes und Wissenswertes zum Fällen von Bäumen und Sträuchern – Video

Previous Post
Ein brennendes exotisches Gewürz sind Nelken. Nützliche Eigenschaften und Kontraindikationen
Next Post
زراعة ورعاية شجرة تفاح عمودية
Adblock
detector