15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Wir retten Eucharis – Blätter werden gelb und sterben ab, was könnte der Grund sein

Vor kurzem bemerkte ich ein Problem mit der Eucharis-Blume – die Blätter werden gelb und sterben ab, und zwar irgendwie massiv und scharf. Zuvor verlor er manchmal ein paar Blätter, aber nicht mehr. Und jetzt habe ich wirklich Angst, dass der Busch ganz verschwinden wird. Die Hälfte des Laubes ist schon abgefallen, auch die Fungizidbehandlung, die ich für alle Fälle gekauft habe, hat nichts geändert. Was könnte noch das Problem sein und wie kann man der Blume helfen?

Eucharisblätter werden gelb und sterben ab Diese Blume wird nicht nur wegen einer spektakulären Blüte angebaut. Eucharis ist auch nach der Blüte schön, und das alles dank ihres schicken, großen und hellen Laubs. Daher ist es doppelt anstößig und erbärmlich zu sehen, wie die Eucharistie verschwindet, die Blätter gelb werden und absterben, ihre Hauptdekoration. Und der Punkt ist nicht nur, dass es ohne sie nichts zu bewundern gibt oder sie hässlich werden. Die Blüte kann ganz verschwinden, denn von den Blattplatten sinkt das Problem oft in kürzester Zeit tiefer in die Zwiebel. Und dann sind die Chancen, die Pflanze zu retten, äußerst gering. Warum beginnt das Laub mit hellen Flecken bedeckt zu werden und verschwindet? Und was tun, um das Vergilben zu stoppen und den Tod der Amazonas-Lilie, wie Eucharis auch genannt wird, zu verhindern??

Eucharis: Blätter werden gelb und sterben ab – die Ursachen des Problems

warum werden die blätter von eucharis gelb Ein gesunder Busch hat viele elastische Blätter, und je älter er ist, desto mehr davon. Die langen Blattstiele sind stark genug, um das Blatt zu halten, wenn auch halb gebogen. Und er selbst ist dunkelgrün bemalt, und es gibt keine verdächtigen Flecken. Nur Längsadern sind deutlich sichtbar, die sich nicht von der Hauptfarbe unterscheiden.

Wenn sich das Laub auf Ihrer Blume massiv und schnell aufhellt, mit gelben Flecken bedeckt ist und verwelkt, können die Gründe dafür sein:

  • Änderungen oder unangemessene Haftbedingungen;
  • Fehler in der Blumenpflege.

Nur in einem Fall besteht kein Grund zur Sorge: wenn nur das untere Blattpaar gelb wird. Dies ist ein natürlicher Vorgang, der entweder im Winter, in Ruhe oder bei alten Pflanzen abläuft..

Welche Haftbedingungen können zu einer Gelbfärbung der Blätter führen?

Vergilbung der Blätter durch unsachgemäße PflegeIm Allgemeinen gilt die Amazonas-Lilie als eher unprätentiöse Pflanze. Aber sie hat noch einige Nuancen der Kultivierung und Anforderungen. Wenn Sie die Vorlieben der Blume nicht berücksichtigen, drückt er seinen Unmut aus, und zwar vor allem durch eine Änderung der Farbe des Laubs.

Was beeinflusst also den Zustand des Laubs und der gesamten Pflanze als Ganzes:

  1. Niedrige Raumtemperatur. Führt zu Farbverlust, Turgor und allgemein zu Laub. Es ist wichtig, es nicht unter 18 ° C fallen zu lassen Hitze.
  2. Trockene Luft. Dadurch werden die Blattspitzen oder -ränder oft gelb. Daher ist es ratsam, die Luftfeuchtigkeit aufrechtzuerhalten, indem Sie mindestens einen Behälter mit Wasser daneben stellen..
  3. Mangel an Beleuchtung. Dadurch fallen die Blätter nicht ab, aber sie verlieren definitiv ihre satte Farbe. Die Beleuchtung für die Blüte sollte gut, aber mäßig sein, ohne direkte Sonneneinstrahlung..

Pflegefehler, durch die das Laub gelb wird

Vergilbung der Blätter durch unsachgemäße PflegeSie müssen auch in der Lage sein, Eucharis zu pflegen. Es ist nicht schwer, denn die Hauptsache ist, Mäßigung zu beachten und ihn nicht mit Ihrer Vormundschaft zu “erwürgen”. Schließlich leidet die Blume am häufigsten unter übermäßiger Aufmerksamkeit.

Blätter können gelb werden aufgrund von:

  1. Zu häufiges Gießen und dadurch überschüssige Feuchtigkeit. Wie alle Zwiebelkulturen verrottet Eucharis daran. Was zu tun ist: Holen Sie dringend den Busch aus dem Boden und überprüfen Sie die Glühbirne. Entfernen Sie alle weichen und faulen Stellen, bearbeiten Sie die Abschnitte. Trocknen und in frische Erde umpflanzen.
  2. Hartes Wasser zur Bewässerung. Fäulnis entwickelt sich daraus nicht, aber Flecken auf den Tellern treten auf und verderben deren dekorative Wirkung. Was zu tun ist: Das Wasser muss verteidigt werden. Besser noch, nimm einen Regen.
  3. Überschüssige Nährstoffe, aber noch wichtiger, zu viel Dünger. Was zu tun ist: Die erste Fütterung erfolgt am besten mit einer schwachen Lösung. Und es ist nur auf nassem Boden obligatorisch, nicht auf trockenem Boden. Wenn die Blume überfüttert wird, ist es dringend erforderlich, den Boden dafür vollständig zu wechseln..

Warum werden Eucharis-Blätter gelb?

Previous Post
So nutzen Sie die gesundheitlichen Vorteile der Wachsmotte
Next Post
يعتبر البطيخ بوخارقة إضافة رائعة لنظامك الغذائي