Wie heißt die Neujahrsblume mit roten Blättern - ein bekannter Fremder Weihnachtsstern?
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Wie heißt die Neujahrsblume mit roten Blättern – ein bekannter Fremder Weihnachtsstern?

Sag mir, wie heißt die Neujahrsblume mit roten Blättern? Ich habe gerade zu Weihnachten Geburtstag und möchte meinem Mann ein Geschenk für mich selbst bestellen. Ich habe schon lange von dieser Pflanze geträumt, aber ich weiß einfach nicht, wie ich ihm erklären soll, was es braucht. Ich erinnere mich nur, dass es entweder vor oder nach Neujahr blüht und die Blätter in zwei Farben gemalt sind: die unteren sind grün, die oberen sind rot.

Wie heißt die Neujahrsblume mit roten Blättern Alle Blumen sind schön und jede ist auf ihre Weise gut, in ihrer Schönheit. Aber die Natur hat solche Exemplare, die man schon von weitem erkennt, schon in Erscheinung. Um beispielsweise den Namen einer Neujahrsblume mit roten Blättern zu verstehen, müssen Sie sie sich nur ansehen. Der üppige Busch wird von einem wunderschönen leuchtend roten Hut mit dichtem Laub gekrönt. Nicht nur seine Farbe ist bemerkenswert, auch die Struktur der Blattplatten ist praktisch künstlich. Bis Sie sie berühren, werden Sie sicher sein, dass dies eine leblose Pflanze ist. Vor dem Hintergrund der scharlachroten Blätter aus “Papier” wirkt die untere Reihe der grünen Blätter besonders berührend und kontrastreich. Was ist das für ein Wunder und warum wurde ihm der Titel “Neujahrsblume” verliehen?

Wie heißt die Neujahrsblume mit roten Blättern

Weihnachtsstern Eine originelle Pflanze mit ungewöhnlicher Farbe und Winterblüte, die für Zimmerblumen äußerst selten ist, gehört zur Familie der Euphorbien. Aufgrund der Tatsache, dass die Blütezeit auf die Winterferien fällt, wird er als Weihnachtsstern bezeichnet. In der wissenschaftlichen Literatur wird die Kultur als Weihnachtsstern oder schönste Euphorbien bezeichnet. Dies ist in der Tat eine der schönsten Zimmerblumen, wenn auch mit einem etwas stimmungsvollen Charakter..

Eigentlich sind die roten Blätter eigentlich gar keine Blätter. Dies sind Hochblätter mit einer dichten Rosette, die um unscheinbare kleine gelbliche Blüten herum angeordnet ist. Und sie sind nicht immer rot. Es ist nur eine der häufigsten Weihnachtssternsorten. Sie hat viele weitere Sorten, darunter gelbe oder rosa Hochblätter. Es gibt sogar zweifarbige Blütenblätter mit einem ausgefallenen Sprenkel- oder Streifenmuster..

Merkmale des wachsenden Weihnachtssterns

WeihnachtssternDer Weihnachtsstern ist von Natur aus ein echter Tropican, der Wärme und eine ausgeprägte Ruhezeit braucht. Wenn ihr diese Bedingungen gegeben sind, blüht sie jährlich und sehr lange, bis zu 4 Monate..

Eine bunte Sissy braucht besondere Aufmerksamkeit für sich selbst, denn sie:

  1. Liebt Wärme, Hitze unter 12 ° zu senken ist für sie destruktiv. Gleichzeitig verträgt es keine Sommerhitze über 25 °.
  2. Anspruchsvoll an die Luftfeuchtigkeit, insbesondere im Winter, wenn Batterien diese deutlich reduzieren. Während dieser Zeit sollte der Busch regelmäßig besprüht werden.
  3. Benötigt gute Beleuchtung, verträgt aber keine direkte Sonneneinstrahlung. Die Tageslichtstunden sollten nicht mehr als 12 Stunden betragen und die Blume ruht die gleiche Zeit.
  4. Bevorzugt feuchten Boden, daher sollte regelmäßig gegossen werden. Das Wasser sollte jedoch nicht stagnieren, sonst verrottet der Busch.
  5. Nach dem Ende der Blüte, etwa Mitte des Frühlings, braucht sie eine Ruhezeit von mindestens 1,5 Monaten. Es sollte an einem kühlen, schattigen Ort mit minimaler Bewässerung stattfinden. Außerdem muss der Busch vorher kurz geschnitten werden..
  6. Kurz vor dem Sommer beginnt eine ausgeruhte Pflanze, junge Triebe kräftig zu wachsen und sich auf eine neue Blüte vorzubereiten. Zu diesem Zeitpunkt braucht es eine Transplantation, Wärme und gute Beleuchtung..
  7. Im Sommer, wenn der Weihnachtsstern seine junge Krone wachsen lässt, empfiehlt sich ein formender Haarschnitt. Es wird helfen, dem Busch eine kurvige Form zu geben..

Eine der Hauptbedingungen für die Wiederblüte ist jedoch nicht nur das Vorhandensein einer Ruhephase. Blütenknospen werden nur gelegt, wenn die Pflanze bei kurzen Tageslichtstunden ruht. Daher sollte es während aller 1,5 – 2 Monate künstlich reduziert werden, und dann blüht der Weihnachtsstern im Dezember wieder auf.

Wie man Weihnachtsstern pflegt – Video

Previous Post
So nutzen Sie die gesundheitlichen Vorteile der Wachsmotte
Next Post
كيفية تخزين الكوسة بشكل صحيح – نصائح مفيدة وبأسعار معقولة
iphonevideorecorder.com
mgcool.cc
deadmansbones.net
fearlesslycreativemammas.com
thefunky-monkey.com
openssi.org
Adblock
detector