Schön und nützlich zugleich - Kurilen-Strauchtee, pflanzen und pflegen
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Schön und nützlich zugleich – Kurilen-Strauchtee, pflanzen und pflegen

Erzählen Sie uns alles über eine Kultur wie den Kurilen-Strauchtee, das Pflanzen und die Pflege der Pflanze. Mein Mann hat ein paar Setzlinge von Verwandten mitgebracht, sagt, dass es sehr nützlich ist, und es stimmt, dass Tee gebraut wird. Aber er fragte nicht, wie und wann er sie pflanzen sollte. Kannst du es jetzt im Freiland pflanzen (wir haben Herbst, aber es ist noch warm)? Oder ist es besser, es in Töpfe zu legen und im Frühjahr auf die Straße zu stellen? Es wäre schade, wenn sie ausfrieren, aber von Winterhärte wusste er auch nichts. Wie Tee überwintert, muss bedeckt werden oder nicht?

kurilianischer Teestrauch pflanzen und pflegen Diese Pflanze wurde von Gärtnern wegen ihrer üppigen Blüte, ihres zarten Laubs und ihrer unprätentiösen Natur geliebt. Kurilen-Strauchtee, der minimal einfach zu pflanzen und zu pflegen ist, ist eigentlich Strauch-Fingerkraut. Aber nicht umsonst nennen sie es Tee. Tatsächlich hat die Natur den Büschen neben dem dekorativen Erscheinungsbild nützliche Eigenschaften verliehen. Die Blätter und Triebe enthalten viele Nährstoffe, sodass sie wirklich wie Tee aufgebrüht werden. Dieses Kräutergetränk wird besonders in der Erkältungszeit geschätzt. Aber heute sprechen wir nicht über die Heilkraft von Potentilla, sondern darüber, wie man sie anbaut. Und das muss jeder tun, um in seinem Garten nicht nur einen schönen Busch, sondern auch eine eigene “grüne Apotheke” zu haben..

Kurilen-Strauchtee – pflanzen und pflegen

Kurilentee Die Kultur gehört zur Familie der Rosaceae und hat wirklich eine schicke und zudem lange Blüte. Es wächst in Form eines stark verzweigten Busches mit einer dichten Spitzenkrone. Die Höhe von Potentilla kann je nach Art oder Sorte kompakt sein, nicht mehr als 20 cm oder besser gesagt insgesamt bis zu 1,5 m. In diesem Fall beträgt der Durchmesser eines durchschnittlichen Busches mehr als 1 m. Die Zweige sind zunächst grün, glatt und angenehm anzufassen, aber schnell mit brauner Rinde bedeckt.

Im Frühjahr werden Teebüsche mit zahlreichen Blättern geschmückt. Die Blätter haben, obwohl sie klein sind, eine ursprüngliche, nadelgeschnitzte Form. Grüne Blattplatten sind mit silbrigem Flor bedeckt. Vom Sommeranfang bis zum Frost steht Potentilla dank seiner Blüten im Mittelpunkt. Sie haben eine einfache, unkomplizierte Form mit fünf weit geöffneten Blütenblättern. Aber sie öffnen nacheinander, ohne Unterbrechung. Die Farbe ist meist gelb, es gibt aber auch weiße und rosa Sorten. Am Ende des Sommers reifen zweijährige Büsche Früchte in Form von behaarten Achänen.

Strauchkurilentee ist eine mehrjährige, laubabwerfende und sehr unprätentiöse Kultur. Selbst mit minimaler Pflege, aber an der richtigen Stelle, kann es fast 3 Jahrzehnte lang wachsen.

Wann und wo Potentilla gepflanzt werden sollte

wo man Kurilentee anbautTeebüsche vermehren sich auf alle möglichen Arten. Am bequemsten ist es jedoch, vegetative Methoden zu verwenden. Schichten, Stecklinge und Stecklinge des Busches ergeben bereits in dieser oder der nächsten Saison eine geformte Pflanze. Während es bei den Samen um ein Vielfaches länger dauert, auf die Blüte zu warten, und es mehr Probleme beim Wachsen von Sämlingen gibt.

Potentilla wächst am besten auf leichtem Lehm und an gut beleuchteten Plätzen. Büsche können sowohl im Frühjahr, nach Frost als auch im Frühherbst gepflanzt werden. Sie wurzeln gut, aber der Wurzelkragen kann nicht begraben werden. Beim Pflanzen in Reihen zwischen Sämlingen ist es notwendig, mindestens 0,5 m² zu belassen.

Wie pflegt man Kurilen-Tee im Garten

wie man Fingerkraut pflegtPotentilla ist nicht anspruchsvoll in der Pflege, für die Saison wird es reichen:

  • gießen Sie die Büsche dreimal reichlich;
  • den Stammkreis mit Humus mulchen (es hilft, Feuchtigkeit zu speichern und dient gleichzeitig als Dünger);
  • mehrere Dressings mit Mineralkomplexen (nach dem Pflanzen, vor und während der Blüte);
  • Formschnitt im September, um der Krone eine vollere Form zu geben.

Nur Kurilen-Teesorten mit rosa Blüten brauchen Schutz für den Winter. Weiße und gelbe Potentilla haben eine hohe Winterhärte und überwintern selbst.

Wenn die Kultur als Tee angebaut wird und nicht nur der Schönheit halber, können Sie die Blätter mitten im Sommer sammeln. Geeignet für Tee und Zweige – sie können nach dem Herbstschnitt der Büsche zubereitet werden.

Anbau von Potentilla – von der Pflanzung bis zur Pflege

Previous Post
Eine Auswahl der 16 besten frühen Blumen zum Dekorieren eines Sommerhauses
Next Post
إدخال المشمش الهجين الأمير الأسود
Adblock
detector