15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Die schönste Orchidee – Cymbidium, häusliche Pflege für einen duftenden Epiphyten

Wie viel Licht braucht die Cymbidium-Orchidee, hat Hauspflege im Winter Besonderheiten? Ich kaufte im Frühjahr einen wunderschönen Busch mit vielen Knospen, und den ganzen Sommer stand er auf meiner Veranda am Fenster. Ich habe es absichtlich dort gelassen, damit man von der Straße aus sehen kann, wie die Orchidee blüht (mit anderen Worten, ich wollte prahlen). Aber dann ist der Herbst gekommen, unsere Nächte sind kalt, es ist Zeit, den Topf mit ins Haus zu nehmen. Wo ist es besser, es im Winter warm oder kühl zu halten und ob es notwendig ist, den Busch zu verpflanzen??

Orchidee Cymbidium Hauspflege Sie gilt aufgrund ihrer schicken großen Stiele mit vielen leuchtenden Blüten als die schönste Orchidee. Und dieser Epiphyt hat auch eine Eigenschaft, die unter seiner Art recht selten ist – ein angenehmes Aroma. Die Cymbidium-Orchidee hat die Herzen vieler exotischer Pflanzenliebhaber erobert, die Pflege zu Hause ist gar nicht so schwer, wenn man weiß, dass diese Pflanze liebt.

Merkmale des Inhalts von Cymbidien zu Hause

Cymbidium im Sommer auf dem Balkon Cymbidien unterscheiden sich von Phalaenopsis sowohl im Wurzelsystem als auch in der Form der Blätter und Blütenstände. Sie haben schmalere und längere lineare Blätter mit ledriger Struktur. Stiele können aufrecht oder hängend sein, und die Knospen sind dicht in ihrem oberen Teil angeordnet und bilden eine wunderschöne Bürste. Und das Wurzelsystem wird durch ovale Pseudoknollen dargestellt, aus denen Blätter und Stiele direkt wachsen. Die Wurzeln entwickeln sich im unteren Teil solcher Zwiebeln auf einem flachen Boden.

Cymbidien sind eine der lichtliebendsten Orchideen. Sie können an den südlichen Fenstern aufbewahrt werden, müssen nur vor direkter Sonneneinstrahlung beschattet werden. Im Winter kann eine zusätzliche Beleuchtung erforderlich sein. Mangelnde Beleuchtung wird durch herabhängende Blätter und trocknende Knospen angezeigt. Und wenn die Blattspitzen austrocknen und die Blüten bröckeln, dann ist die Luft im Raum zu trocken. Luftfeuchtigkeit muss mindestens 50 % betragen.blühendes Cymbidium

Aber diese Orchideen mögen die Hitze nicht. Im Sommer ist es ratsam, die Temperatur nicht über 25 ° C ansteigen zu lassen. Im Winter ist es noch besser, den Topf in einem Raum aufzubewahren, in dem es nicht mehr als plus 13-15 ° C gibt..

Damit Cymbidien blühen können, brauchen sie einen Unterschied zwischen dem Temperaturregime von Tag und Nacht von mindestens 5 Grad.

Cymbidium Orchidee – häusliche Pflege

Orchidee Cymbidium Hauspflege für EpiphytenWenn Sie das notwendige komfortable Regime schaffen, werden sich die Epiphyten wohl fühlen. Um ihre Entwicklung und Blüte zu unterstützen, hilft:

  1. Mäßige Bewässerung, sobald die oberste Schicht des Substrats getrocknet ist.
  2. Häufiges Sprühen im Sommer, um die richtige Luftfeuchtigkeit aufrechtzuerhalten.
  3. Top-Dressing während der Wachstumsphase (vor der Blüte) mit speziellen Mineralkomplexen für Orchideen. In diesem Fall sollte die Konzentration der Arbeitslösung um das 2-fache reduziert werden.
  4. Transplantation alle zwei Jahre mit Austausch des Substrats, das schnell zusammenbackt. Und die Orchidee selbst wächst schnell, bildet neue Kinder und wird dafür eng. Sie braucht, wie alle Epiphyten, Erde auf der Basis von Kiefernrinde mit Zugabe von Sphagnum und Kokosraspeln..

Reproduktion von Orchideen-CymbidiumCymbidium vermehrt sich am häufigsten durch Teilen des Busches. Beim Umpflanzen einer alten überwachsenen Pflanze werden junge Pseudoknollen davon getrennt und in separate Töpfe gesetzt. Für Orchideen ist es besser, nahe und transparente Blumentöpfe zu nehmen..

Bedingungen für die Haltung und Blüte von Cymbidien

Previous Post
Eine Auswahl der 16 besten frühen Blumen zum Dekorieren eines Sommerhauses
Next Post
نلاحظ الحي الصحيح في الأسرة ، وننشئ زراعة مختلطة من الخضار