Wie man Heuchera im Garten anbaut - dekorieren Sie den Standort mit hellen Farben
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Wie man Heuchera im Garten anbaut – dekorieren Sie den Standort mit hellen Farben

Bitte sagen Sie uns, wie man Heuchera im Garten anbaut? Eine Freundin kaufte eine sehr schöne Sorte mit lila Blättern und ich bat sie um einen Steckling. Wo pflanzt man eine Pflanze am besten und wie pflegt man sie? Und ich würde auch gerne wissen, wie es auf der Mittelspur überwintern wird.?

wie man Heuchera im Garten anbaut Wenn einige Pflanzen mit üppiger und wunderschöner Blüte begeistern, überrascht Sie Heuchera mit einer leuchtenden und abwechslungsreichen Blattfarbe. Vielleicht kann sich keine einzige Gartenblume in dieser Hinsicht mit ihr messen. Damit die Büsche ihr volles Potenzial entfalten können, ist es jedoch wichtig zu wissen, wie man Heuchera im Garten anbaut. Die Farbsättigung der Blattplatten hängt davon ab, wo sie gepflanzt wird und wie viel Licht sie erhält. Darüber hinaus können Sie bei guter Pflege blühende Heuchera erzielen. Obwohl im Vergleich zur Dekorativität des Laubs kleine Blüten verlieren, ergänzen sie das allgemeine Erscheinungsbild der Pflanze..

Was wird die Gartengeyhera erfreuen?

geyhera Zunächst einmal ist dies eine immergrüne Staude, die auch im Winter ihren oberirdischen Teil nicht verliert. Dieser Vertreter der Steinbrechfamilie zeichnet sich durch einen unprätentiösen und stabilen Charakter aus. In der Natur, in den Weiten der Ureinwohner Nordamerikas, wachsen üppige, bunte Büsche zwischen den Felsen. In unserem Land wurde Heuchera zuerst als Balkonpflanze angebaut, aber nach und nach wurde sie fest in den Gärten verwurzelt..

Die Staude hat kompakte Formen und wird nicht höher als 45 cm, die runden, am Rand an langen Blattstielen angeschnittenen Blätter bilden eine üppige und dichte Rosette. Sie können eine Vielzahl von Farben haben, von Standardgrün über Rot bis hin zu Violett. Es gibt auch phantasievoll gemusterte Sorten. Wenn die Pflanze sich wohl fühlt, blüht sie im späten Frühjahr und setzt rispige Blütenstände mit sehr kleinen Glocken frei. Dennoch bleiben dekorative Blätter die Hauptdekoration von Heuchera..

Es gibt Heuchera-Sorten, die ihre Farbe ändern oder sich durch eine faltige Struktur der Blattplatte auszeichnen..

Wo pflanzen

Heuchera-LandungBerücksichtigen Sie bei der Auswahl eines Ortes die Sortenmerkmale, nämlich die Farbe der Blätter. Monochromatische Heuchera kann an schattigen Orten wachsen, aber bunte Hybriden brauchen eine gute Beleuchtung. Bei Lichtmangel werden sie grün, aber an einem offenen Ort können sie unter den sengenden Strahlen verdorren, besonders wenn Sie das Gießen auslassen. Versuchen Sie daher, ein von der Mittagssonne beleuchtetes und leicht abgedunkeltes Blumenbeet zur Heychera zu bringen..

Die anspruchslose Staude stellt keine besonderen Ansprüche an den Boden, denn sie überlebt zwischen den Steinen. Die Hauptsache ist, dass es nicht sauer und lehmig (dicht) ist und die Feuchtigkeit an dieser Stelle nicht stagnieren sollte..

Mit einer bescheidenen Höhe wird die Rosette breit genug, also trennen Sie sich nicht von Landungen. Es sollten nicht mehr als 12 Pflanzen pro 1 m² sein, wobei der Abstand zwischen den Büschen etwa 20 cm . beträgt.

Wie man Heuchera im Garten anbaut – die Feinheiten der Pflege einer Staude

blühende HeucheraEine Staude kann durch Samen für Sämlinge oder vegetativ vermehrt werden. Die erste Methode wird Ihnen nicht passen, wenn es wichtig ist, die Sorteneigenschaften zu erhalten. Sie werden nicht durch die Samen übertragen, daher ist es besser, die Stecklinge zu bewurzeln oder den alten Busch zu teilen.

Vergessen Sie bei der Pflege der Gartengeyhera nicht das Wichtigste – es ist nicht anspruchsvoll, aber feuchtigkeitsliebend. Gießen Sie Ihre Büsche daher regelmäßig.. Beachten Sie außerdem folgende Punkte:

  • Lockerung des Bodens;
  • anziehen, jedoch nicht früher als 2 Jahre, unter Verwendung von Mineralkomplexen;
  • Mulchen des Bodens des Auslaufs, der während der Saison herausgezogen und unten freigelegt wird.

Heuchera überwintert gut zusammen mit dem Laub und braucht keinen Unterschlupf. Aber im zeitigen Frühjahr kann die Steckdose in der hellen Sonne ausbrennen. Bis sich der Boden erwärmt, empfiehlt es sich daher, das Blumenbeet bis Mai mit Vlies abzudecken.

Wo und wie man Heuchera im Garten pflanzt – Video

Previous Post
Eine Auswahl der 16 besten frühen Blumen zum Dekorieren eines Sommerhauses
Next Post
إدخال المشمش الهجين الأمير الأسود
Adblock
detector