Was Elisabeths Blutweiderich mit Maiglöckchen gemeinsam hat - wir lernen eine unprätentiöse Staude für den Garten kennen
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Was Elisabeths Blutweiderich mit Maiglöckchen gemeinsam hat – wir lernen eine unprätentiöse Staude für den Garten kennen

Wie blüht der Blutweiderich und zu welcher Art gehört er, einjährige oder mehrjährige Pflanzen? Ich habe auf dem Markt eine Delenka gekauft, aber ich hatte es so eilig zum Bus, dass ich vergaß, nach der Blume zu fragen. Ich möchte lange Zeit verbeiniki pflanzen, einmal hatte ich eine mehrjährige Sorte mit leuchtend gelben Blüten, die aber verschwunden ist. Und diese Farbe wird sein?

Blutweiderich Elizabeth Eine unprätentiöse Blume, die fast von selbst und gleichzeitig fast überall wachsen kann, wird Sie den ganzen Sommer über mit einer zarten, üppigen und langen Blüte begeistern. Es ist unglaublich schön, gerade mit einer einfachen, diskreten Schönheit, Elizabeths Blutweiderich. Er hat keine hellen Farben, ungewöhnlichen Formen oder etwas anderes Originelles. Aber es gibt lange, üppige “Schaukelstühle”, die mit einer Fülle von schneeweißen Blumen geschmückt sind. Und ihr Charme überrascht unwillkürlich, woher in einem so unauffällig wirkenden Busch eine so heftige Lebenslust und der Wunsch, solche Schönheit zu geben,.

Verbeynik Elizabeth – Beschreibung der Sorte

Blutweiderich blüht Elizabeth ist eine der Maiglöckchen-Sorten, auch bekannt als Käfig. Charakteristisch für die Sorten dieser Sorte ist ein kräftiges Wurzelsystem, das in Aussehen und Struktur an das rosa Rhizom des Maiglöckchens erinnert. Wie diese Pflanze bildet der Blutweiderich einen aufrechten Stängel, aber nur darin ist er dicker, behaart und viel höher – bis zu 30 cm Außerdem wachsen die Blätter direkt an den Stängeln und sind kleiner. Die Blattteller sind oval und haben eine spitze Spitze.

Ein bisschen wie Maiglöckchen und die Blüte des gleichnamigen Blutweiderichs mit dieser Pflanze. Im oberen Teil der Stängel blühen kleine weiße Blüten, die in dichten ährenförmigen Blütenständen gesammelt sind. Im Gegensatz zu Maiglöckchen hängen diese Ährchen jedoch nicht herab, sondern aufrecht. Außerdem dauert die Blüte den ganzen Sommer und fast bis zum Frost, sicher bis September. Dieser Blutweiderich zieht die Aufmerksamkeit von Gärtnern auf sich, die ihre Blumenbeete mit langblühenden Pflanzen dekorieren möchten..

Verbeynik Elizabeth ist eine mehrjährige Pflanze. Es überwintert in jedem Klima gut im Freien, aber seine Stängel sterben jedes Jahr im Frühling ab und wachsen nach..

Merkmale des wachsenden Blutweiderichs im Garten

wachsender BlutweiderichMehrjährige Blutweiderich ist eine der hartnäckigsten und unprätentiösesten. Sie wachsen auf jedem Boden und selbst auf alpinen Rutschen und Steingärten fühlen sie sich großartig an.

Die einzige Bedingung für die Auswahl eines Landeplatzes ist, dass dieser nicht nass wird und direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist. Heller Halbschatten und Lehm – das ist die optimale Kombination von Bedingungen für den Anbau von Blutweiderich.

Die Pflege von Elizabeths Blutweiderich wird überhaupt nicht schwierig sein:

  • auf nassem Boden muss überhaupt nicht gegossen werden, aber im Allgemeinen sollte der Boden nur bei Trockenheit angefeuchtet werden.
  • das Jäten wird nach Bedarf durchgeführt, damit die Blumen nicht übertönt werden;
  • Die Fütterung reicht einmal im Jahr im zeitigen Frühjahr aus, indem komplexe Düngemittel hinzugefügt werden.

Der Blutweiderich vermehrt sich durch Samen oder durch Teilen des Busches. Die Samen können vor dem Winter auf Sämlinge oder direkt ins Freiland gesät werden. Die Teilung der erwachsenen Büsche erfolgt im Frühjahr oder Juni vor der Blüte alle 3-5 Jahre, da sich der Blutweiderich schnell verdickt und dann schlechter blüht.

Anbau von käfigförmigen Blutweiderich

Previous Post
Dorotheanthus – Pflanzung und Pflege im Freiland für Kristallkamille
Next Post
أي نوع من الفاكهة هو الأفوكادو وكيف يؤكل
Adblock
detector