Die Verwendung von Tinktur aus dem goldenen Schnurrbart - wir halten die Dosierung strikt ein, damit die Behandlung wirksam ist
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Die Verwendung von Tinktur aus dem goldenen Schnurrbart – wir halten die Dosierung strikt ein, damit die Behandlung wirksam ist

Sagen Sie uns, wie man die Tinktur des goldenen Schnurrbartes richtig aufträgt? Ich habe gelesen, dass es bei Gelenkproblemen gut hilft und ich oft unter Ischias leide, besonders im Herbst, wenn es feucht ist. Ich habe auch gehört, dass es bei Magenbeschwerden getrunken werden kann. Wie viele Tropfen und wie oft?

Auftragen von Tinktur aus goldenem Schnurrbart Der goldene Schnurrbart ist seit langem für seine medizinischen Eigenschaften bekannt, und am häufigsten wird die Pflanze zur Herstellung von Alkoholtinktur verwendet. Die Anwendung der Tinktur des goldenen Schnurrbartes hat einen weiten Bereich. Sie können es trinken oder Problemzonen reiben sowie Kompressen machen.

Wie man eine Tinktur aus goldenem Schnurrbart herstellt

wie man eine Tinktur macht Um für fast alle Krankheiten ein Wundermittel vorzubereiten, brauchen wir einen ziemlich ausgereiften Busch und Alkohol oder Wodka. Ein Indikator dafür, dass der goldene Schnurrbart ein Maximum an nützlichen Substanzen in sich angesammelt hat, ist die Farbänderung der grünen Stängel – sie werden lila.

Es gibt viele Rezepte für Alkoholtinktur. Die Technologie hängt davon ab, wie sie angewendet wird (intern oder extern), aber im Allgemeinen ist sie so:

  1. Für die orale Verabreichung sollte eine Tinktur an den Trieben der Pflanze hergestellt werden. Am stärksten heilend werden diejenigen sein, die mindestens 10 Ringe haben. Das Verhältnis von Wodka und goldenem Schnurrbart wird einfach berechnet: Sie müssen 20 ml auf jeden Ellbogen gießen. Wenn der Ring also 10 ist, benötigen Sie 100 ml Wodka. Vortriebe müssen zerkleinert werden. Dann die Tinktur 2 Wochen an einem dunklen Ort aufbewahren und gelegentlich schütteln, bis sie lila wird..
  2. Tinktur zur äußerlichen Anwendung (Einreiben und Kompressen) wird auf ähnliche Weise aus Internodien hergestellt. Nur die Konzentration ist etwas höher: ein Internod benötigt 30 ml Wodka.

Die Behandlung von Myomen und Amenorrhoe erfordert eine Erhöhung der Konzentration des goldenen Schnurrhaars in der Tinktur. Statt 20 – 10 ml Wodka wird auf jedes Knie gegossen.

Auftragen von Tinktur aus goldenem Schnurrbart im Inneren

Tinktur aus goldenem SchnurrbartDie Behandlung mit Tinktur beträgt 2 Monate, wobei das Schema strikt eingehalten werden muss. Überschreiten Sie die Dosierung nicht, um Komplikationen zu vermeiden. Es macht auch keinen Sinn, es zu senken – dann wird die Behandlung nicht den gewünschten Effekt haben..

Das Empfangsschema ist wie folgt:

  • der erste Tag – 10 Tropfen;
  • der zweite und alle folgenden Tage bis zum Ende des ersten Monats – plus 1 Tropfen (11, 12, 13 usw.);
  • im zweiten Monat der Aufnahme müssen Sie in die entgegengesetzte Richtung gehen und die Menge der getrunkenen Tinktur jeden Tag um 1 Tropfen reduzieren.

Bei Erreichen der Anfangsdosis (10 Tropfen) gilt der Kurs als abgeschlossen. Bei Bedarf können Sie die Behandlung nach einem Monat Pause nach dem gleichen Schema wiederholen..

Wie man mit Tinktur aus einem goldenen Schnurrbart behandelt wird – Video

Previous Post
Eine unangenehme Bekanntschaft oder parasitäre Pilze
Next Post
من يحتاج النعناع البري ولماذا
Adblock
detector