Was ist berühmt und was ist die Winterhärte von Feigen Brown Turkey
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Was ist berühmt und was ist die Winterhärte von Feigen Brown Turkey

Sagen Sie mir, was ist die Winterhärte von Brown Turkey Feigen? Ich habe lange davon geträumt, diese Kultur zu pflanzen, aber in unseren Vororten sind die Winter ziemlich kalt. Wird es in unserem Freilandklima überhaupt wachsen? Wenn Sie ihn für den Winter abdecken, wird der Baum vielleicht die Überwinterung leichter ertragen?

Winterhärte Feigen brauner Truthahn Wie Sie wissen, gehören Feigen zu thermophilen Pflanzen, von denen die meisten unter den Bedingungen des russischen Winters nicht überleben können. Die Wissenschaft steht jedoch nicht still und Züchter haben bereits viele resistente Sorten geschaffen, die diese Meinung widerlegen. Zum Beispiel ist die Winterhärte der Braunen Putenfeige so hoch, dass sie sogar in der Mittelspur angebaut werden kann. Natürlich können Sie bei starkem Frost nicht auf Schutz verzichten. Aber wenn die Winter mild sind, überlebt der Baum sie völlig ohne Verluste und mit Hilfe eines Gärtners..

Eigenschaften von braunen Putenfeigen

Feige brauner Truthahn Trotz der Namensübersetzung (türkischbraun) hat diese Feige amerikanische Wurzeln. Er wächst als kompakter Baum, die maximale Höhe beim Pflanzen im Freiland beträgt 4 m.Unter Raumbedingungen überschreitet ein Baum nicht einmal zwei Meter.

Feigen tragen zweimal pro Saison Früchte, im Hochsommer und Frühherbst, während die zweite Welle fruchtbarer ist. Die Reife der Früchte dauert je nach Klima 25 bis 40 Tage. Türkische Feigen haben sehr leckere süße Früchte mit einer ebenso interessanten braunen Farbe. Tatsächlich gab dies der Sorte den Namen. Feigen in der richtigen Form ähneln unseren Birnen, fast ohne Hals. Bei voller Reife verfärbt sich die Haut braun. Das Fruchtfleisch selbst ist rosa-weiß, enthält nicht sehr viele Samen.

Die Besonderheit und der Hauptvorteil der Sorte besteht darin, dass sie keine Bestäubung erfordert. Feige wächst gut und bringt auch allein gepflanzt eine gute Ernte.

Winterhärte von Feigen Brauner Truthahn und Merkmale seiner Überwinterung

Feigenfrüchte brauner TruthahnDer Hersteller gibt an, dass die Mindesttemperaturwerte für die Sorte minus 20 ° C betragen. Dies ist einer der höchsten (oder eher niedrigen) Indikatoren für eine Kultur mit thermophiler Natur. Erhöhte Winterhärte ermöglicht es Ihnen, braune türkische Feigen im Süden nur im Garten anzubauen. Aber auch für die mittlere Zone ist Brown Turkey die beste Wahl, sofern die Temperatur im Winter nicht unter die angegebenen Werte fällt. Dann überwintert der Baum ruhig auf freiem Feld, und selbst wenn er gefriert, schießt er nur, und selbst dann nicht nennenswert. Darüber hinaus zeichnen sich Feigen durch ihre Fähigkeit aus, sich von der Wurzel zu “entfernen”, daher ist es wichtig, das Wurzelsystem zu schützen und zu schützen..

Wenn das Klima eher frostig ist, gibt es drei Möglichkeiten, Braune Putenfeigen anzubauen und zu überwintern:

  1. Pflanzen Sie es in eine Wanne und bringen Sie es im Frühjahr in den Garten und im Winter drinnen. Nicht unbedingt im Haus, man kann in den Keller gehen, Hauptsache es ist dort wärmer als draußen. Junge und noch nicht sehr große Pflanzen können in den Boden gepflanzt und dann für den Winter ausgegraben werden..
  2. Bedecke den Baum. Um es bequemer zu machen, die Feigen in einen Unterstand zu stellen, üben sie das Pflanzen in einem vertieften Loch oder Graben (bis zu 40 cm) und unter einem Hang. Im Herbst wird der Baum dann umgebogen, in einen Graben gelegt und abgedeckt.
  3. Züchten Sie Feigen sofort als Zimmerpflanze. Dann gibt es überhaupt keine Probleme mit dem Überwintern..

Videobewertung von Fruchtfeigen Brown Turkey

Previous Post
Wie erfolgt die Bepflanzung und Pflege von Ageratum
Next Post
يرضي رخام الكمثرى بالفواكه اللذيذة
Adblock
detector