Schöne aber lästige Blume – wie man Gänsenzwiebeln im Garten loswird
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Schöne aber lästige Blume – wie man Gänsenzwiebeln im Garten loswird

Wie man Gänsenzwiebeln im Garten loswird? Ich hätte nicht einmal gedacht, dass diese schönen Blumen ein Problem sein könnten. Woher sie kamen, weiß ich nicht, aber am Anfang hat es mir sehr gut gefallen. Im Frühling blühten die gelben Blumen so süß zwischen den Pfefferbeeten, dass ich es bedauerte, sie herauszuziehen. Mehr noch, ich habe sie im Herbst ausgegraben und in den Vorgarten verpflanzt. Und jetzt ist ein Jahr vergangen, und sie wurden dort vollwertige Besitzer. Sie sind gewachsen und haben es sogar geschafft, auf den Weg zu gehen. Wie kann ich sie jetzt entfernen? Versucht zu graben, im Frühjahr nachzuwachsen.

wie man Gänsenzwiebeln im Garten loswird Seine zarten Blüten mit gelben Sternen schmücken den Garten, Blumenbeet oder Gartenbeete. Sie sehen sehr süß und rührend aus, aber nur bis sie zu einem bösartigen Unkraut-Aggressor werden. Wer sich von der zarten Optik der Pflanze täuschen ließ, sucht bald nach Möglichkeiten, die Gänsenzwiebeln im Garten loszuwerden. Jedes Jahr bildet sie mehr und mehr Kinder, und an allen freien Stellen sprießen grüne dünne Federn mit einem dicken Teppich. Außerdem vergraben sich die Zwiebeln immer mehr im Boden und es ist problematisch, sie mit den Händen zu bekommen..

Was ist ein Gänsebogen und was sind seine Eigenschaften?

Gänsebogen Die Gänsenzwiebel gehört zur Familie der Liliengewächse und ist eine bauchige Staude. Jedes Frühjahr wächst ein neuer oberirdischer Teil in Form von dünnen lanzettlichen Blättern, die bis zum Ende des Sommers absterben. Zu Beginn der Vegetationsperiode sieht die Zwiebel sehr schön aus, wenn kleine gelbe Blüten in Form von Sternen zu blühen beginnen. Doch nach der Blüte sterben die Büsche ab und verderben das gepflegte Erscheinungsbild der Beete, Beete oder des Rasens. Außerdem neigen sie dazu, stark und schnell zu wachsen, und schon bald bilden kleine Zwiebeln einen durchgehenden Teppich..

Die Pflanze hat viele Namen. Unter den Leuten ist ein solcher Bogen auch als gelbe Gans oder Schneeglöckchen, als gelbe Blume und sogar als Viper bekannt.

Wie man Gänsenzwiebeln im Garten loswird – was kann man tun

Kampfgans von Hand grabenDer einfachste Weg, die Gans aus einem Gebiet zu entfernen, in dem noch Pflanzen wachsen, besteht darin, sie zu nehmen und auszugraben. Ja, die Arbeit scheint nicht schwer zu sein, aber sie wird keine Freude bereiten, da die Glühbirnen sehr klein sind. Wenn Sie bereits anständiges Dickicht haben, ist es fast unmöglich, alle Zwiebeln auf einmal zu sehen und auszuwählen. Sie müssen die Beete, Gänge und andere Stellen, an denen sich die Zwiebel abgesetzt hat, mehrmals ausgraben.

Übrigens über die Gänge. Sie können versuchen, den Zugang zu lebenswichtigen Faktoren für diese aggressive Blume zu blockieren. Das Abdecken der Gänge zwischen den Beeten mit Mulch, aber nicht mit Gemüsemulch, hilft nicht. Es ist besser, dichte Materialien zu verwenden, die licht-, feuchtigkeits- und luftundurchlässig sind, wie z. B. Folien. Unter einem solchen Schutz wird der Gänsebogen ersticken und verrotten.

Am einfachsten geht man mit Gänsenzwiebeln in Gebieten um, in denen es keine Kulturpflanzen gibt. Herbizide helfen dabei. Sie haben sich im Kampf gegen jegliches Unkraut bewährt:

  • Zusammenfassen;
  • Tornado;
  • Hurrikan Forte;
  • Glyphos.

Wie Gänsenzwiebeln in der Natur wachsen und wie nützlich sie sind

Previous Post
Wie erfolgt die Bepflanzung und Pflege von Ageratum
Next Post
يرضي رخام الكمثرى بالفواكه اللذيذة
iphonevideorecorder.com
mgcool.cc
deadmansbones.net
fearlesslycreativemammas.com
thefunky-monkey.com
openssi.org
Adblock
detector