Was ist die Gefahr einer gesunden und leckeren "Übersee" -Frucht - kann man sich mit Kaki vergiften?
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Was ist die Gefahr einer gesunden und leckeren “Übersee” -Frucht – kann man sich mit Kaki vergiften?

Ich brauche wirklich Hilfe, sag mir, kann ich mich mit Kaki vergiften? Ich wollte das Kind überraschen, kaufte zwei Kilogramm Kaki und ließ sie in der Küche, während sie in den Laden ging. Während ich weg war, schaffte es meine Tochter, wahrscheinlich mindestens drei Stück zu essen, wenn man nach der Menge urteilte, die noch übrig war. Am Abend fühlte sie sich schlecht, sie sagte, dass ihr übel war und ihr Magen schmerzte, sogar Erbrechen war einmal. Dies könnte an Persimone liegen und was ist zu tun? Bald ist die Nacht draußen, gruselig, plötzlich wird es noch schlimmer.

kann man sich mit persimone vergiften? Nur Kinder kennen die wohltuenden Eigenschaften der Kaki nicht, aber sie lieben diese süße exotische Frucht mit einem originellen Geschmack. Trotz der vielen positiven Eigenschaften können Sie jedoch in einigen Fällen anstelle von Vergnügen einen völlig gegenteiligen Effekt erzielen und sogar ins Krankenhaus kommen. Wenn Sie Zweifel haben, ob Kaki vergiftet werden können, sollten Sie unbedingt untersuchen, wie sich dies auf den menschlichen Körper auswirkt. Und wir sprechen nicht nur über den Nutzen, sondern auch über den möglichen Schaden. Einerseits wird Kaki bei kardiovaskulären, endokrinologischen und nervösen Erkrankungen eingesetzt. Aber Sie müssen genau verstehen, wie viel Sie essen können und welche Art von Früchten..

Kann man sich mit Kaki vergiften?

was ist die gefahr von kaki? Sowohl bei unreifen als auch bei überreifen Früchten können gesundheitliche Probleme auftreten. Grüne Kaki ist nicht nur geschmacklos, sondern trägt auch zur Steinbildung im Magen bei. Die Tannine in der Frucht werden bereits im Magen aus der Nahrung hergestellt. Infolgedessen kommt es zu einer Darmblockade und einer Vergiftung durch das Anhalten des Magens. Die Gefahr von überreifen Früchten besteht darin, dass ein verfaultes Fragment verschluckt und der Körper mit Giftstoffen infiziert wird. Es wird wohl überflüssig sein, an die Gefahren ungewaschener Früchte zu erinnern – sie können auch Vergiftungen verursachen.

Kaki ist eine sehr harte Frucht für den Magen, besonders für kleine Kinder. Ihr Verdauungstrakt ist einfach noch nicht in der Lage, den exotischen Leckerbissen zu verarbeiten. Aber auch Erwachsene müssen Kaki in kleinen Mengen verwenden, bis zu 150 g pro Tag..

Darüber hinaus können Sie Kaki nicht auf nüchternen Magen sowie unmittelbar nach Proteinprodukten (Fleisch, Milch, Fisch, Meeresfrüchte) essen. Bei Magenproblemen sollte auf Exoten ganz verzichtet werden..

Vergiftungssymptome

Symptome einer KakivergiftungBereits nach wenigen Stunden manifestiert sich die Vergiftung in der Form:

  • Brechreiz;
  • Kopfschmerzen;
  • Schwindel;
  • die Schwäche;
  • Temperaturanstieg;
  • Durchfall;
  • Erbrechen.

Was tun bei einer Vergiftung

Was tun, wenn mit Kaki vergiftet?Der erste Schritt besteht darin, Absorptionsmittel einzunehmen, die helfen, Giftstoffe aus dem Körper zu entfernen. Und vermeide Dehydration, indem du kleine Mengen Wasser trinkst.

Sie können keinen Tee und Kaffee trinken – heiße Getränke schaden nur und tragen nicht zum Entzug, sondern zur Aufnahme von Giftstoffen bei.

Das Waschen des Magens mit einer schwachen Lösung von Kaliumpermanganat oder Salzwasser mit Soda führt ebenfalls zu einem guten Ergebnis. Denken Sie jedoch daran, dass dies nicht möglich ist, wenn das Gesicht Symptome einer Verstopfung des Magens oder Darms aufweist. In solchen Fällen ist ein dringender Krankenhausaufenthalt erforderlich, sowie wenn keine Besserung innerhalb von ein paar Stunden eintritt.

Was passiert, wenn Sie Kaki zu viel essen?

Previous Post
Wunderbarer Kamillengarten nivyanik – Dekoration Ihrer Website
Next Post
كيف يتم زرع الزعتر في أرض مفتوحة وصناديق
Adblock
detector