15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Nelke bärtig – eine leuchtende Sommerblume für ein buntes Blumenbeet

Sagen Sie uns, was dieses Wunder ist – eine bärtige Nelke? Die Samen wurden von einer Freundin geschenkt, sagte sie, man kann direkt in die Erde säen und der Busch wird wunderschön blühen. Ich habe genau das getan, nicht alle sind aufgestiegen, aber es gibt ein Dutzend Pflanzen. Aber jetzt ist der Sommer vorbei und sie werden nicht blühen, nur grüne Blätter. Vielleicht haben sich die Samen als falsch herausgestellt oder sollte es sein? Wann wird sie Knospen geben??

bärtige Nelke Zu Beginn des Sommers, wenn die Frühlingsblumen bereits verwelkt sind und die Sommerblumen noch die Knospen binden, blüht die Bartnelke. Seine Blüten sind zwar klein, aber in üppigen Blütenständen gesammelt und in leuchtenden Farben bemalt. Vor dem Hintergrund eines noch grünen Blumenbeets sehen die Büsche wunderschön aus, außerdem verbreiten sie ein zartes süßes Aroma. Was ist diese Kultur und ist es schwierig, sie zu entwickeln??

Der wissenschaftliche Name der Blume ist Dianthus barbatus, aber besser bekannt als türkische Nelke. Sie wurde wegen ihrer langen Hüllblätter bärtig genannt..

Bartnelke – Beschreibung der Art

Nelkenbüsche

Eine der beliebtesten Dianthussorten gehört zur Familie der Nelken. Dies ist eine sehr schöne und kompakte Pflanze in Form eines üppigen Busches, dessen durchschnittliche Höhe etwa 40 cm beträgt. Es gibt höhere Sorten, die 60 cm erreichen. Fans von Miniaturblumen werden Zwerghybriden mit einer Größe von nur 15 cm mögen.

Der Busch besteht aus aufrechten Stängeln, an denen sich lanzettliche Blätter gegenüber befinden. Im Frühjahr und Sommer sind sie grün und im Herbst bekommen sie eine rötliche Tönung. Im Juni bilden sich an der Spitze der Stängel üppige Corymbose-Blütenstände von bis zu 12 cm Durchmesser, die aus kleinen, aber bunten Blüten bestehen. Die bärtige Nelke wird Sie nicht nur mit einfachen und gefüllten Blüten begeistern, sondern auch mit einer breiten Palette ihrer Farben.. Dies können sowohl einfarbige als auch mehrfarbige Typen sein:

  1. Dianthus Diana, Grace, Snezhana wird Sie mit gefüllten Frotteeknospen überraschen.
  2. Lilipot- und Midget-Sorten erfreuen sich in bescheidenen Größen.
  3. Nelke Noverna Clown wird mit bunten Blüten verzaubern. Sie hat verschiedene Knospen an einem Stiel: rosa mit rot oder weiß mit lila.

Agrartechnik für den Anbau türkischer Nelken

DianthusblüteIm Allgemeinen gilt die Pflanze als unprätentiös, hat aber ihre eigenen Eigenschaften. Die Bartnelke ist von Natur aus eine Staude, hier wächst sie jedoch zweijährig. Die Büsche haben einen zweijährigen Wachstumszyklus und die Blüte vermehrt sich am häufigsten durch Samen. Am einfachsten ist es, sie direkt ins Freiland zu säen, aber Sie können sie auch für Setzlinge säen. Im ersten Lebensjahr bildet die Nelke eine üppige Blattrosette. Die Blüte wird erst im nächsten Sommer kommen..

Frottierarten von bärtigen Dianthus werden am besten durch Stecklinge vermehrt. Aus Samen gezogene Büsche blühen meistens mit einfachen Blumen..

Sie müssen eine türkische Nelke an einem gut beleuchteten Ort pflanzen, aber sie kann im Halbschatten überleben. Die Pflanze stellt keine Ansprüche an den Boden, blüht aber auf nährstoffreichen Lehmen reichlicher. Jährlingsbüsche überwintern gut und brauchen im Süden keinen Unterschlupf. Decken Sie in Regionen mit kühlerem Klima das Blumenbeet mit Fichtenzweigen ab. Nelke vermehrt sich gut durch Selbstaussaat.

Bartnelke im Blumenbeet – Video

Previous Post
Wildpferde in der Natur sind selten, aber erstaunlich
Next Post
موطنها آسيا الصغرى وآسيا الوسطى البطيخ القصبة