Eine Brombeere ohne Dornen zum Schenken wählen
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Eine Brombeere ohne Dornen zum Schenken wählen

Meine kleinen Enkelkinder lieben Brombeeren einfach. Normalerweise kaufen wir es auf dem Markt, aber dieses Jahr haben wir uns entschieden, eine kleine Ecke im Garten an der Datscha für nützliche Sträucher zu reservieren. Das einzige, was verwirrt, sind seine scharfen Dornen. Sagen Sie mir, welche Brombeersorten ohne Dornen besser auf einem privaten Grundstück angebaut werden können?

Brombeere Brombeeren in Gartengrundstücken sind kein so seltenes Phänomen. Seine schwarzen Beeren sind köstlich und gesund. Viele Gärtner sind jedoch durch das Vorhandensein von scharfen Dornen an den Trieben entmutigt. Tatsächlich wird das Ernten oder Beschneiden zu einer echten Qual: Dornen klammern sich fest an die Kleidung und kratzen sich an den Händen, bis sie bluten..

Der Anbau von schwarzen Beeren kann jedoch ziemlich „schmerzfrei“ sein, wenn Sie dornenlose Brombeersorten erhalten. Geschmacklich stehen sie ihren dornigen Artgenossen in nichts nach und es ist viel einfacher, einen solchen Strauch zu pflegen..

Zu den bekanntesten Arten von dornenlosen Brombeeren gehören:

  • Chef Joseph;
  • Schwarzer Satin;
  • Navajo;
  • Doyle.

Sortenchef Joseph

Häuptling Joseph

Ein kräftiger Strauch mit halbkriechenden Trieben, der sich gut verzweigt und sehr schnell wächst und eine Höhe von mehr als 4 m erreicht, aber gleichzeitig wenig Wurzelwachstum hat. Bärt reichlich im August für 1,5 Monate. 4 Jahre nach dem Pflanzen können aus einem Busch mehr als 30 kg Beeren mit einem Gewicht von je 12 g geerntet werden. Die Früchte der Sorte sind süß-sauer, im verregneten Sommer überwiegt die Säure im Geschmack.

Halbliegende Triebe sind für den Winter leicht zu bedecken, aber die Rebe ist nicht sehr flexibel und bricht manchmal.

Die Sorte ist resistent gegen Krankheiten und Schädlingsbefall und auch in verschiedenen Regionen gut akklimatisiert..

Sorte Black Satin

schwarzer Satin

Ein hoher Busch kann bis zu 7 m hoch werden. Die Äste wachsen vertikal, aber wenn sie 1,5 m erreichen, bewegen sie sich in eine horizontale Position. Wächst nicht über die Grenzen des Gartens hinaus. Etwas längliche Beeren reifen Ende Juli, haben einen süßen Geschmack und ein starkes Aroma. Produktivität aus einem Busch – bis zu 25 kg.

Die Fruchtperiode dauert bis September, und oft haben nicht alle Beeren Zeit, vor dem Einsetzen des ersten Frosts vollständig zu reifen..

Im Allgemeinen wird die Sorte selten krank, manchmal ist sie jedoch von Graufäule befallen. Bei starkem Frost können die Spitzen einfrieren.

Navajo-Sorte

navajo

Ein mittelgroßer Busch mit geraden Trieben von nicht mehr als 2 m Höhe.Eine der unprätentiösesten Sorten, die pflegeleicht sind, kann in schattigen Bereichen wachsen. Die Fruchtbildung beginnt Ende August und dauert bis Ende September. Die Beeren sind nicht sehr groß (bis zu 7 g), aber sie bedecken die Zweige reichlich – bis zu 400 Stück pro Stück. Der Geschmack wird von Süße dominiert, ohne eine herbe Note..

Einer der Vorteile der Sorte ist die gute Transportfähigkeit der Früchte..

Navajo wird praktisch nicht krank und braucht in Regionen mit nicht sehr kalten Wintern (bis zu 20 Grad unter Null) keinen Unterschlupf.

Doyle-Klasse

doyle

Eine der neueren Hybridsorten mit maximalem Ertrag. Der Strauch hat horizontale Triebe und wird bis zu 4 m hoch. Die Beeren beginnen im Juli zu reifen, sie sind klein (5-8 g), aber etwa 100 Früchte sind an einer Traube gebunden. Reife Brombeeren sind sehr aromatisch und schmackhaft, mit einer leichten Säure.

Die Sorte hat eine hohe Trockenheitsresistenz und wird fast nicht krank, braucht aber im frostigen Winter Schutz..

Blackberry Black Satin: Merkmale der Sorte – Video

Previous Post
Was mit der Rebsorte Tason die Aufmerksamkeit der Landwirte auf sich zieht
Next Post
تقويم المقيم الصيفي: العمل الموسمي في الحديقة في مايو
Adblock
detector