Wie man Brokkoli auf Sämling- und Nicht-Sämling-Weise anbaut
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Wie man Brokkoli auf Sämling- und Nicht-Sämling-Weise anbaut

Sag mir, wie man Brokkoli anbaut? Früher haben wir nur Weißkohl gepflanzt, aber seit kurzem lieben unsere Kinder Brokkoli. Beim Familienrat wurde entschieden, dass selbstgemachtes Gemüse besser ist als gekauftes. Wir planen, in der nächsten Saison Brokkoli zu pflanzen. Hat es irgendwelche Besonderheiten beim Wachsen oder ist alles wie gewöhnlicher Kohl? Wie man am besten pflanzt – Setzlinge oder sofort in den Boden säen?

wie man Brokkoli anbaut Brokkoli ist eine der gesündesten Kohlsorten, die von Ernährungswissenschaftlern empfohlen wird. Es ist nicht verwunderlich, dass sich in letzter Zeit viele Gärtner für diese Kultur interessieren. Ihr ungewöhnliches Aussehen hinterlässt keinerlei Spuren in der Kultivierung. Sogar ein Anfänger im Sommer kann eine Ernte von nützlichen lockigen Köpfen bekommen, wenn Sie wissen, wie man Brokkoli anbaut. Diese Pflanze ist unprätentiös und wird nicht viel Ärger verursachen. Unter Berücksichtigung aller Nuancen des Pflanzens ist eine gute Ernte eines gesunden Gemüses garantiert..

Wie bei den meisten Gartenpflanzen gibt es also zwei Möglichkeiten, Brokkoli anzubauen:

  • Aussaat von Samen für Setzlinge;
  • Aussaat im Freiland.

Wie und wann es besser ist, schauen wir uns das genauer an..

Wachsende Brokkoli-Setzlinge

Die Sämlingsmethode ermöglicht es Ihnen, die Erntezeit näher zu bringen. Wenn Sie ein Gewächshaus haben, können Sie bereits im März mit der Aussaat beginnen. Beim frühen Pflanzen werden Setzlinge unter Gewächshausbedingungen gezüchtet. Aber wenn Sie im April Samen säen, dann können die Setzlinge sofort im Garten gepflanzt werden.

Das Saatgut muss vor der Aussaat vorbereitet werden:

  1. Abwechselnd eine Viertelstunde in heißem und kaltem Wasser einweichen.
  2. Einen Tag in einem Wachstumsstimulator einweichen.
  3. Bei niedriger Temperatur einen weiteren Tag aufbewahren (im Kühlschrank).

Brokkoli säen Sie am besten gleich in getrennten Bechern. Das Wurzelsystem einer jungen Pflanze verträgt das Umpflanzen nicht gut.

Die Samen müssen nicht tief vergraben werden, es reicht aus, sie leicht zu bestreuen. Zum ersten Mal werden die Pflanzen an einem warmen Ort unter einer Folie aufbewahrt. Wenn Triebe erscheinen, sollte die Temperatur auf 10 Grad Celsius reduziert werden. Ein solches Regime ist für die erste Lebenswoche der Sämlinge wichtig, dann werden sie wieder an einen warmen Ort gebracht. Sämlinge sollten regelmäßig gegossen werden, aber nicht zu viel, sonst werden sie mit einem schwarzen Bein krank. Nach etwa einem Monat, wenn der Brokkoli 4 Blätter hat, kann er an einen festen Platz gepflanzt werden..

Wie man Brokkoli kernlos anbaut?

Brokkoli wächst recht schnell: In etwas weniger als 3 Monaten ist die Ernte bereit für die Ernte und den Verzehr. Die Samen können direkt ins Freiland gesät werden, sie haben Zeit zum Wachsen und die Kohlköpfe können bis zum Herbst reifen. Vor der Aussaat im Garten sollten die Samen auch vorbereitet werden, um ihre Keimung zu beschleunigen..

Der richtige Zeitpunkt für die Aussaat ist von Mai bis Juni. Der Boden ist zu diesem Zeitpunkt bereits ausreichend aufgewärmt und die Temperatur ist stabil..

Einige Gärtner säen Samen in ein gemeinsames Gartenbeet und tauchen dann. Es ist jedoch bequemer, sofort “persönliche” Löcher zu bohren und einen Abstand von 50 cm zwischen ihnen zu lassen.In jedem müssen Sie 2-3 Samen mit einem Rand platzieren, falls nicht alle schlüpfen. Wenn alle sprießen, müssen Sie nur den stärksten Sämling auswählen. Der Rest kann durch Zuschneiden entfernt werden. Durch regelmäßiges Gießen, Jäten und regelmäßiges Füttern der Pflanzen ist es am Ende des Sommers möglich, die Kohlköpfe abzuschneiden.

Video über den Anbau von Brokkoli-Setzlingen

Previous Post
Bewehrung des Streifenfundaments: Technik und Grundregeln
Next Post
تلاديانتا: خيار أحمر – نزرع خضروات حلوة غريبة في المنزل
Adblock
detector