Wann man Linden für Tee sammelt - Rohstoffe für eine köstliche Medizin vorbereiten
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Wann man Linden für Tee sammelt – Rohstoffe für eine köstliche Medizin vorbereiten

Sag mir, wann ich Linden zum Tee pflücken soll? Als Kind hat es uns meine Großmutter immer im Winter geschenkt, damit die Kälte schneller vergeht. Und ich trinke diesen Tee auch gerne einfach so, mit etwas Hagebutten. In meiner Datscha wächst ein riesiger Busch, und dieses Jahr blühte mein eigener Sticky zum ersten Mal. Früher habe ich Rohstoffe für Tee gekauft, aber jetzt werde ich mich mit leckeren Medikamenten versorgen.

wann linde für tee pflücken Duftender Lindentee ist ein hervorragendes Mittel zum Aufwärmen an Winterabenden und auch ein Heilmittel. Damit dieses Getränk wirklich so nützlich wie möglich ist, ist es wichtig zu wissen, wann man Linden für Tee pflücken und wie man es zubereitet..

Medizinische Eigenschaften von Lindentee

Limettentee Lindenrinde hat auch heilende Kraft, aber Blütenstände werden für Tee verwendet. Sie enthalten eine ganze Reihe nützlicher Substanzen, darunter ätherische Öle, Phytonzide und Antioxidantien, die wir so dringend brauchen. Sehr lecker sind auch die gekochten Lindenblüten. Der Tee fällt leicht süß aus, mit einem leichten Honiggeschmack und einem angenehm blumig-süßen Aroma.. Die heilende Wirkung eines solchen Getränks besteht darin, dass es:

  • verbessert die Immunität;
  • fördert den Auswurf von Auswurf bei Bronchitis;
  • lindert Schwellungen bei Rhinitis und erleichtert das Atmen;
  • hilft bei Kopf- und Gelenkschmerzen.

Wann sollte man Linden für Tee pflücken?

LindenblüteDa Tee aus Blumen gebraut wird, ist es selbstverständlich, dass Sie diese während der Blüte sammeln. Aber in Bezug auf die Zeit kann es ein etwas längerer Zeitraum sein. Es hängt alles von der Region, in der der Baum angebaut wird, und der Sorte ab. Frühe Sorten geben zwei Wochen früher duftende Blüten als späte Linden.

Die Ernte der Lindenblütenstände erfolgt im Durchschnitt Mitte Juni – Ende Juli. Sie können 2-3 Tage nach Beginn der Blüte beginnen, wenn sich die meisten Knospen öffnen..

Es ist praktisch, Blumen mit den Händen zu pflücken, sie lösen sich leicht, wenn Sie den gesamten “Bündel” zusammen mit den Hochblättern greifen. Es ist besser, die Rohstoffe drinnen zu trocknen und auf der Zeitung auszubreiten. Innerhalb von 4-5 Tagen werden die Blüten brüchig und verlieren ihren berauschenden Geruch. Sie müssen in Gläsern aufbewahrt werden, jedoch nicht unter dem Deckel, sondern durch Umbinden des Halses mit einem Tuch. Auch Leinensäcke sind geeignet, Hauptsache, die Linde “atmet”. Die maximale Haltbarkeit beträgt 2 Jahre. Wenn möglich, empfiehlt es sich jedoch, die Bestände an medizinischen Rohstoffen jährlich aufzufrischen..

So brüht man Tee richtig

Teekanne mit TeeDer Zubereitungsprozess ist einfach: Sie müssen 1 EL in eine Porzellan-Teekanne gießen, um Tee zuzubereiten. l. Blumen und gießen Sie ein Glas kochendes Wasser. Dann abdecken und mit einem Handtuch umwickeln. Noch einfacher geht es mit einer kleinen Thermoskanne. Nach 20 Minuten ist der sonnenfarbene Heiltee fertig. Wenn Sie etwas mehr Blüten setzen, wird der Tee reicher, dunkler und rötlicher. Sie können auch verschiedene Kräuter (Kamille, Minze) oder Hagebutten hinzufügen.

Lindenblüten sammeln – Video

Previous Post
Bewehrung des Streifenfundaments: Technik und Grundregeln
Next Post
تلاديانتا: خيار أحمر – نزرع خضروات حلوة غريبة في المنزل
Adblock
detector