So rüsten Sie einen Lagerfeuerplatz auf dem Land aus - wir ruhen schön, bequem und sicher
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

So rüsten Sie einen Lagerfeuerplatz auf dem Land aus – wir ruhen schön, bequem und sicher

Sagen Sie mir, wie man einen Lagerfeuerplatz auf dem Land organisiert? Wir treffen uns dort oft mit Freunden und versuchen auch alle Familientreffen in der Natur zu verbringen. Natürlich ist es ohne Grillen und abendliches Beisammensein am warmen Herd nicht komplett..

wie man einen Lagerfeuerplatz auf dem Land ausstattet In einer kühlen Sommernacht oder in der Nebensaison ist es so angenehm, an der einladenden Hitze des Feuers zu sitzen. Wenn Sie auch gerne am Feuer entspannen und noch mehr darauf kochen, kann es nicht schaden, eine stationäre Plattform zu erwerben. In diesem Fall sollten zwei Dinge beachtet werden: wie man einen Lagerfeuerplatz auf dem Land ausstattet und wie man ihn nicht nur bequem, sondern auch sicher macht.

Sicherheitsregeln für ein Ferienhaus

sicherer Rastplatz Denken Sie daran, dass wir ein offenes Feuer haben werden, und stellen Sie sicher, dass der Rest nicht nur Ihnen, sondern auch den Nachbarn keine Probleme bereitet.. Das Feuer sollte von allen feuergefährlichen Orten und Gegenständen ferngehalten werden:

  • das nächste Gebäude muss mindestens 3 m lang sein;
  • Garten und Sträucher – 4 m².

Es ist verboten, einen Kamin an der Grenze von Grundstücken, Straßen sowie in der Nähe des Zauns anzubringen. Idealerweise, wenn das Feuer mitten auf dem Gelände entfacht wird. Der Platz sollte vom Wind verweht werden, da für die Verbrennung Traktion benötigt wird. Es ist ratsam, es außer Haus zu wählen, damit der Rauch nicht stört.

Vorbereitung des Sockels für den Kamin

KaminsockelWir sprechen hier nicht von tragbaren Grills, sondern von einem stationären Feuer, das viele Jahre hält. Seine Form kann unterschiedlich sein, quadratisch oder rund, aber die Basis muss im Voraus gepflegt werden. Es ist nur möglich, eine solche Struktur einfach auf den Boden zu stellen, wenn Sie einen dichten Boden (Sand) haben. Ton- und Schwarzerde werden in ein paar Jahren einfach schwimmen und das Lagerfeuer breitet sich aus. Es ist wünschenswert, solche Orte zu stärken:

  • entfernen Sie die oberste Schicht;
  • das Bett ausrichten und verdichten;
  • mit dichtem Geotextil bedecken;
  • mit einer Schicht aus zerkleinertem Granit bedecken.

Jetzt können Sie die Feuerstelle auf einem festen Kissen installieren oder zusätzlich mit Beton füllen. Woraus man einen stationären Kamin baut, hängt nur vom Wunsch ab. Dies können Ziegel, Stein, Pflastersteine, Betonblöcke und sogar ein Waschmaschinentank oder ein Auto sein..

Wie man einen Lagerfeuerplatz auf dem Land ausstattet

RuhezoneDie Site für den Herd ist fertig, jetzt muss noch darüber nachgedacht werden, was für die bequeme Nutzung organisiert werden kann. Füllen Sie beispielsweise den Bereich um die Feuerstelle mit Beton oder Fliesen. So wird der Rasen nicht leiden und nach dem Regen kann sofort gegrillt werden. Vergessen Sie nicht, sich um die “Sitzgelegenheiten” zu kümmern: Stühle, Plastikstühle und einfach Hanf funktionieren dafür. Es würde nicht schaden, einen Tisch in der Nähe aufzustellen, sowie einen Holzofen, in dem das Holz für das Feuer gelagert wird. Für abendliche Versammlungen ist eine Straßenlaterne praktisch, und tagsüber wird das Erholungsgebiet mit Sträuchern und Blumen geschmückt, die herum gepflanzt werden.

Erholungsgebiet und Feuerstelle zum Selbermachen – Video

Previous Post
Kennen wir unseren Feind vom Sehen? Bartkäfer
Next Post
أفضل أصناف إيرجي للتعارف الشخصي
Adblock
detector