Wenn die Kalanchoe eine Ruhephase hat: wie man eine Blume zu dieser Zeit bestimmt und wie man sie pflegt
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Wenn die Kalanchoe eine Ruhephase hat: wie man eine Blume zu dieser Zeit bestimmt und wie man sie pflegt

Sag mir, wann ist die Ruhezeit der Kalanchoe? Ich habe einen bereits blühenden Busch gekauft, der Verkäufer im Laden sagte, dass es nächstes Jahr keine Nachblüte geben würde, wenn die Pflanze nicht ruhen dürfe. Wann ist es besser, Kalanchoe zur Ruhe zu schicken und wie man sich während dieser Zeit darum kümmert??

wenn die Kalanchoe eine Ruhephase hat Kalanchoe wird zu zwei Zwecken angebaut: entweder um eine üppige Blüte zu erreichen oder um medizinische Blätter zu erhalten. Im ersten Fall spielt jedoch die Ruhezeit für diese Pflanze eine entscheidende Rolle. Wenn Sie wissen, wann die Kalanchoe eine Ruhephase hat und welche Bedingungen sie während dieser Zeit benötigt, können Sie ihre Lebensdauer und Blüte verlängern. Dicke, üppige Blütenstände entziehen dem Busch viele Nährstoffe. Wenn Sie ihm nicht die Möglichkeit geben, sich zu erholen, werden Sie möglicherweise keine erneute Blüte sehen..

Wenn die Kalanchoe eine Ruhephase hat

Kalanchoe verblasst Der hübsche Kalanchoe selbst wird Ihnen sagen, dass es Zeit für ihn ist, sich auszuruhen. Sobald der letzte Stiel geblüht hat, sollte die Pflanze vorübergehend auf eine sparsame Pflege umgestellt werden. Dies bedeutet Bewässerungs- und Temperaturbeschränkungen. Ruhe hält nicht lange an – Kalanchoe reicht für maximal 45 Tage, um sich zu erholen.

Bei den meisten Arten dauert die Blüte vom Winteranfang bis zum Ende des Sommers bzw. sie ziehen sich zu Beginn des Herbstes oder Winters zurück. Dieser Zeitraum kann sich jedoch je nach Blumenart in die eine oder andere Richtung verschieben. Um den richtigen Moment nicht zu verpassen, sollten Sie sich schon beim Kauf nach den Sorteneigenschaften der Kalanchoe erkundigen..

Wie pflegt man eine Kalanchoe, die ruht?

Kalanchoe nach dem BeschneidenDas erste, was Sie tun müssen, wenn der Busch verblasst, ist, alle verblassten Blütenstiele abzuschneiden. Sie ziehen Säfte aus der Pflanze, und das ist jetzt völlig nutzlos.. Weitere Verfahren sind wie folgt:

  1. Senken der Temperatur des Inhalts. Der Topf mit der Pflanze muss in einen kühlen Raum mit einer Temperatur von 15-18 ° C gebracht werden.
  2. Reduzierung der Tageslichtstunden. Unter dem Einfluss von Sonnenlicht sollte der Busch nicht länger als 8 Stunden sein. Die restliche Zeit muss es unter einer Haube aufbewahrt werden. Es kann aus dickem Karton bestehen oder die Pflanze einfach mit einem undurchsichtigen Beutel bedecken..
  3. Halten Sie das Gießen auf ein Minimum. Es reicht aus, den Boden nur gelegentlich zu gießen, damit er nicht vollständig austrocknet und die Kalanchoe nicht verschwindet.

Nach etwa einem Monat, wenn sich die Blume ausgeruht hat, können Sie zu den vorherigen Haftbedingungen zurückkehren. Sie sollten den Blumentopf in einem warmen Raum auf einer hellen Fensterbank neu anordnen, die Bewässerung allmählich erhöhen und zum Top-Dressing zurückkehren. Wenn es draußen vor dem Fenster Frühling ist, ist dies auch eine großartige Gelegenheit, den Strauch in einen geräumigeren Topf zu verpflanzen (falls erforderlich). Nach einer Weile werden die Knospen an den Spitzen der Triebe gebunden und die Kalanchoe wird Sie mit einer weiteren üppigen Blüte begeistern.

Wie und wann man Kalanchoe zur Ruhe schickt – Video

Previous Post
Einstufungs- und Auswahlkriterien für Hundefutter
Next Post
ما هي ديدان الأرض في الموقع وكيفية تكاثرها
Adblock
detector