So pflegen Sie Weigela Rosea - eine wunderschön blühende Staude
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

So pflegen Sie Weigela Rosea – eine wunderschön blühende Staude

Sagen Sie uns, wie Sie Weigela Rosea pflegen müssen. Gestern habe ich Setzlinge in einem Online-Shop bestellt, die haben wir nicht, aber davon habe ich schon lange geträumt. Dies ist im Allgemeinen meine erste Weigela, also bin ich noch ein Anfänger im Anbau einer Kulturpflanze. Wo ist es besser, es zu pflanzen und wie oft den Busch zu gießen? Und fragen sich immer noch, ob es notwendig ist, für den Winter Schutz zu bieten. Wir leben in der Zentralzone, im Winter ist es normalerweise nicht sehr kalt, aber es gibt eine Woche – die zweite ist ziemlich frostig.

wie pflege ich weigela rosea Aufgrund ihrer üppigen Blüte, der großen Blütenstände und der erhöhten Frostbeständigkeit zählt Weigela Rosea zu den beliebtesten Sträuchern. Sogar ein Amateur kann es anbauen, denn es gibt nichts Schwieriges bei der Pflege von Weigela Rosea. Das Wichtigste ist, einen gemütlichen und hellen Platz für sie auf der Website zu finden. Ein unter solchen Bedingungen wachsender Strauch wird nicht nur mit üppiger Blüte begeistern. Auch ohne Knospen sieht die Pflanze spektakulär aus, da die Blätter zu verschiedenen Jahreszeiten dazu neigen, ihre Farbe zu ändern. Was ist diese Sorte und wie man sie anbaut?

Sortenmerkmale

weigela rosea Weigela Rosea ist eine Hybridsorte, deren Eltern koreanische und blühende Weigela sind. Dies ist ein ziemlich großer Strauch bis zu 2 cm hoch und mit fast gleichem Kronendurchmesser. Seine anmutig herabhängenden Triebe sind mit kleinen hellgrünen elliptischen Blättern bedeckt. Es ist bemerkenswert, dass sie im Herbst gelb und lila werden..

Der Busch blüht im Frühsommer und löst große Blüten auf – Glocken, die in kleinen Blütenständen (bis zu 4 Stück) gesammelt werden. Sie sind zartrosa, mit kaum sichtbarem Weiß und riechen gut.

Die Vorteile einer Hybride sind nicht nur größere Blüten und buntes Laub. Rosea hat auch eine erhöhte Frostbeständigkeit und überwintert besser als viele andere mehrjährige Sorten..

Pflege von Weigela Rosea

junge HybrideObwohl angenommen wird, dass die Sorte in Bezug auf die Beleuchtung nicht besonders wählerisch ist, ist es besser, sie in die Sonne zu pflanzen. Dies wird dazu beitragen, die Pracht der Blüte und die Größe zu erhalten. Weigela bevorzugt nahrhafte und feuchte Böden mit einem Säuregehalt von etwa 6 pH..

Die Pflege von Laubstauden besteht aus einfachen Verfahren:

  1. Regelmäßiges, aber mäßiges Gießen, besonders in heißen Sommern.
  2. Sanfte Lockerung des Stammkreises nach dem Gießen. Um es nicht ständig durchzuführen und die Verdunstung von Feuchtigkeit zu verzögern, ist es ratsam, den Busch mit Sägemehl zu mulchen.
  3. Periodischer Rückschnitt (alle 2 Jahre) nach der Blüte.
  4. Top-Dressing im zeitigen Frühjahr mit Mineralkomplex und zu Beginn des Sommers – mit Kalium-Phosphor-Präparaten.

Weigela Rosea braucht keinen sorgfältigen Unterschlupf, da sie gut überwintert. Im Südstreifen muss gar nichts gemacht werden und in den mittleren Breiten reicht es, den Busch mit Fichtenzweigen zu bedecken.

Weigela im Garten, pflanzen und pflegen – Video

Previous Post
Welcher Futterautomat für Aquarienfische zu wählen
Next Post
متى يتم إزالة الفجل من الحديقة في البلد
Adblock
detector