Nutria zu Hause züchten - wichtige Punkte für Anfänger
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Nutria zu Hause züchten – wichtige Punkte für Anfänger

Was wird benötigt, um den Anbau von Nutria zu Hause zu organisieren? Ein Bekannter hat einen kleinen Bauernhof und er hat mich dazu überredet. Im Herbst gibt es sozusagen für den Anfang ein erwachsenes Männchen und mehrere Weibchen. Wo ist es besser, sie auf der Straße zu halten oder braucht man Käfige, da wir im Winter starken Frost haben? Und wenn die Zellen, woraus sollen sie dann gemacht werden, denn die Tiere haben solche Zähne, dass ein Baum wahrscheinlich nicht funktioniert?

Anbau von Nutria zu Hause Ihr Fleisch gilt als nicht weniger nahrhaft als das von Kaninchen, auch glänzende Häute lassen sich realisieren. So erhalten Sie einen doppelten Gewinn und in nur einem Jahr werden Sie alle Investitionen in den Anbau von Nutria zu Hause zurückzahlen. Diese Tiere, die großen Ratten mit Biberzähnen ähneln, ernähren sich hauptsächlich von pflanzlicher Nahrung. Wenn Sie einen Gemüsegarten haben, ist dies ein zusätzlicher Bonus, denn Nutria lieben sowohl Gras als auch Gemüse, essen aber auch gerne Getreide. Achten Sie darauf, dass die Tiere nicht frieren, gut fressen und vorzugsweise Zugang zu Wasser haben, um ihnen angenehme Bedingungen zu bieten. Dies bedeutet, dass die Tiere schnell an Gewicht zunehmen und mit einem schicken Pelzmantel überwachsen. Und sie werden sich aktiv vermehren und “arbeiten”, um Ihre Farm zu erweitern.

In der Natur siedeln sich Nutria bevorzugt in der Nähe von Gewässern an, da sie viel Zeit im Wasser verbringen. Aber die meisten von ihnen leben immer noch an Land und suchen für sich selbst nach Vegetation. Die Gesamtlebensdauer der Tiere beträgt etwa 6 Jahre, auch in Gefangenschaft.

Nutria zu Hause züchten – wo man Tiere hält

wo kann man nutria aufbewahren? Um die Nutria zu Hause zu halten, müssen sie einen warmen Raum für einen angenehmen Winter bieten. Obwohl die Tiere Frost vertragen, sterben sie an der anhaltenden Kälte. Die Temperatur im Raum sollte mindestens 8 ° C warm sein, und bei Jungtieren und trächtigen Weibchen – mindestens 15 ° C warm.

Sie können hausgemachte Nutria aufbewahren, indem Sie speziell dafür ausgestattet sind:

  1. Voliere. Ideal für die Sommerpflege sowie für südliche Regionen mit warmen und kurzen Wintern. Die Voliere sollte über einen Pool, Nesthäuser und separate Abteile für Tiere unterschiedlichen Alters verfügen.
  2. Zellen. In warmen Regionen können Sie es direkt in die Voliere stellen, damit es einen offenen Spaziergang gibt. Auf der mittleren Spur üben sie die ganzjährige Käfighaltung, indem sie sie drinnen platzieren. Die Zellen selbst sollten aus starkem Material bestehen, das die Zähne der Nutria nicht beschädigen können. Optimal – aus Metall schweißen.
  3. Häuser, vorzugsweise Ziegel oder Beton. Wenn Sie sie isolieren, kann die Nutria im Winter dort leben. Um die Häuser rüsten sie den Laufbereich aus und blockieren ihn mit einem Netz.
  4. Die Grube, nachdem der Boden betoniert und die Wände mit Schiefer verkleidet wurden. Für den Winter stellten sie dort isolierte Häuser auf..

Da Nutria semi-aquatische Tiere sind, ist das Vorhandensein eines Reservoirs sehr wünschenswert. Ohne sie wachsen sie nicht so schnell und können krank werden..

Wie man Nutria füttert

wie man nutria füttertDer Hauptteil der Nahrung der Tiere besteht aus pflanzlicher Nahrung, daher ist es am einfachsten, die Nutria im Sommer zu füttern. Während dieser Zeit kann Nutria gegeben werden:

  • Oberseiten von Karotten und Rüben;
  • Zweigfutter (Obst und einige Laubbäume);
  • Gras aus dem Sumpf (Schilf, Schilf);
  • grüne Masse von Hülsenfrüchten;
  • eine Weinrebe;
  • Gemüse;
  • Früchte.

wie man Nutria im Winter füttertIm Winter sollte die Ernährung von Nutria aus geerntetem Heu (Löwenzahn, Quinoa, Huflattich), Zweigen, Blättern und Stroh bestehen. Sie geben weiterhin Gemüse, das im Winter gelagert wird: Kürbis, Topinambur, Rüben, Karotten. Zur Gewichtszunahme braucht Nutria auch Getreide (Gerste, Mais, Hafer, Weizen, Hirse). Vor allem aber lieben sie Nassbrei, basierend auf Suppen, Milch oder Molke. Wichtig ist, dass die Winterdiät alle genannten Zutaten enthält. Dann werden die Nutria und das Gewicht weiter zunehmen und die Haut wird eine schöne Haut haben. Und im Frühjahr, gesund und stark, werden sie sich aktiv paaren.

Wie und wo fange ich an, Nutria zu züchten?

Previous Post
Welcher Futterautomat für Aquarienfische zu wählen
Next Post
متى يتم إزالة الفجل من الحديقة في البلد
Adblock
detector