15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Rückblick auf die unprätentiösesten langblühenden Stauden für eine Sommerresidenz und einen Garten mit Foto

Blüte unprätentiöser Stauden Dacha ist nicht nur Gartenbeete, Beerensträucher und Obstbäume. Mehrjährige Blumen tragen dazu bei, Schönheit auf der Website zu schaffen. Für den Garten sind unprätentiöse langblühende Pflanzen unverzichtbar, als prächtiger Rahmen für eine Leinwand, die von einem Sommerbewohner geschaffen wurde.

Gärtneranfängern mag es erscheinen, dass das Aufbrechen und Pflegen eines Blumengartens zu mühsam ist. Aber mit den richtigen Pflanzen nimmt die Pflege der Blumen nicht viel Zeit in Anspruch. Die Knospen öffnen sich vom frühen Frühling bis zum späten Herbst.

Siehe auch den Artikel: Pfingstrosen!

Die unprätentiösesten mehrjährigen Blumen für den Frühling

Der frühe Frühling in der Mittelspur gefällt nicht mit Farben. Einjährige Blumen wurden noch nicht gesät, selbst die unprätentiösesten Stauden für Sommerhäuser tauchen gerade unter der Erde auf.

Gibt es wirklich Pflanzen, die in den ersten warmen Tagen blütenreif sind? Ja, überwinternde Knollenkulturen bilden seit Herbst die Rudimente der Knospen. Und im zeitigen Frühjahr die ersten, die die Blumenbeete in allen Farben des Regenbogens erleuchten.

Krokusse

Gruppenpflanzung von Krokussen Krokusblüten in weißen, blauen, gelben und sogar gestreiften Farben erscheinen praktisch unter dem Schnee. 7 bis 15 cm hohe Pflanzen blühen von März bis Mai. Erst nachdem die Blumen verwelkt sind, ziehen sie sich zurück. Das Pflanzen von Zwiebeln erfolgt in den traditionellen Begriffen für Frühlingszwiebelpflanzen von August bis September. Der beste Platz für Krokusse ist in gut beleuchteten Bereichen oder im Halbschatten. Zum Beispiel unter den Kronen von Sträuchern oder Bäumen, die noch nicht erblüht sind.

Helle Krokusblüten sehen in Gruppenpflanzungen toll aus. Sie bilden spektakuläre Flecken zwischen Steinen, auf alpinen Rutschen oder in Blumenbeeten. Einzelne Pflanzen beleben das Aussehen eines Frühlingsrasens.

Muscari

Muscari - MaushyazintheVon April bis fast Ende Mai erscheinen auf den Blumenbeeten niedrige Stiele von 10 bis 20 cm, die mit Blütenständen kleiner, glockenförmiger Blüten gekrönt sind. Dies ist Muscari oder Maushyazinthe. Eine bescheidene Zierknollenpflanze kann zu Recht in die Liste der unprätentiösen Blumen für Sommerhäuser und Gärten aufgenommen werden.

Pflanzen Sie eines Tages einige sehr kleine Zwiebeln unter die Wipfel Ihrer Gartenbäume. Unter große Fliederbüsche oder Mock-Orange legen. Dann werden Sie im Laufe der Jahre die bezaubernde Muscari-Blüte beobachten. Von Jahr zu Jahr werden es mehr.

Sie können überwucherte Muscari-Klumpen im Juni pflanzen, wenn längliche lineare Blätter und blaue oder blaue Blüten verblassen.

Die Aussaat erfolgt im Spätsommer oder in den ersten Herbstwochen..

Während der Blütezeit brauchen Pflanzen Feuchtigkeit. Muscari kann jedoch in gut erhitztem, trockenem Boden besser Kraft aufbauen. Der Vorteil dieser unprätentiösen mehrjährigen Blumen ist eine stabile Blüte an einem Ort. Sie sind pflegeleicht und passen gut zu anderen Primeln..

Puschkinien

Schlichte Blüten der mehrjährigen PuschkiniaUnglaublich schöne und frischgrüne Büschel von Pushkinia mit blauen, weißen und blauen Blütenständen, die über das Laub ragen.

Diese Zwiebelart blüht im April und Mai. Pflanzen bis 20 cm Höhe lieben die Sonne oder leichten Halbschatten. Sieht toll aus in Massenanpflanzungen sowie in der Nähe von Primeln, mittelgroßen Narzissenarten, geschnitzten grünen Dicentra und Mauerpfeffer, die unter dem Schnee überwintern.

Tulpen

Frühlingsblühende SortentulpenTulpe ist nicht nur die häufigste Staude in Sommerhäusern, sondern auch die unprätentiösesten Blumen. Heute stehen den Liebhabern von Frühlingsblumen Hunderte und Tausende prächtiger Sorten zur Verfügung. Nicht jeder weiß jedoch, dass diese Gartenpflanzen zu mehreren Arten gehören, die sich sowohl im Aussehen als auch im Zeitpunkt der Blüte unterscheiden..

Mit geschickter Sortenauswahl, allein mit Hilfe von Tulpen mit einer Höhe von 10 bis 50 cm, können Sie einen Bereich vom Blumenbeet bis zur Alpenrutsche dekorieren. Die ersten Tulpen blühen im März und die neuesten Sorten welken Ende Mai..

Tulpenzwiebeln werden in der ersten Herbsthälfte in sonnigen Lagen mit lockerem, nährstoffreichem Boden gepflanzt.

Während des Wachstums und der Blüte brauchen Pflanzen regelmäßiges Gießen, das im Sommer gestoppt wird, wenn die Zwiebeln ruhen..

Niedrig wachsende botanische TulpenGartentulpenarten reagieren unterschiedlich auf Frost. In den südlichen Regionen können die üppigsten Frottier- und Liliensorten als unprätentiöse Pflanzen für Sommerhäuser und Gärten angesehen werden. In den nördlichen Regionen müssen die Gemeinen Tulpen von Greig, Gesner und Foster jährlich ausgegraben werden..

Botanische Tulpen oder Kaufman-Tulpen, die in jedem Klima leicht überwintern, helfen, sie zu ersetzen..

Narzissen

Mehrblütige NarzissenZusammen mit Tulpen erscheinen Narzissen in Gartenbeeten. Die Blüte dauert von April bis Ende Mai. Gleichzeitig erhellen Blumen den Garten nicht nur mit hellen Sonnentönen, sondern auch mit einem exquisiten Aroma..

Je nach Sorte erreichen die Pflanzen eine Höhe von 30 bis 60 cm, Blüten einfach oder gefüllt, mit kurzer oder langer Krone. Narzissen bevorzugen Gebiete mit lockerem, fruchtbarem Boden. Sie wachsen gut in der Sonne und unter den Kronen, die sich zu dieser Zeit öffnen. Die Hauptsache ist, dass der Boden, in den die Zwiebeln im Herbst gepflanzt wurden, nicht mit Feuchtigkeit übersättigt ist..

Narzissen sind langblühende, unprätentiöse Gartenblumen, die erfolgreich in Mischpflanzungen mit Tulpen, Weihrauch, Gartenfarnsorten, Dicentra und anderen Pflanzen eingesetzt werden. Narzissen fühlen sich seit mehreren Jahren an einem Ort großartig an. Beim Aufwachsen bilden sie sehr dichte Klumpen. Sie werden gepflanzt, nachdem das Laub verwelkt ist, also zu Beginn des Sommers..

Überwinternde Knollenfrüchte erscheinen im Frühjahr wie “aus dem Nichts”, sind unprätentiös und leuchtend. Außerdem kann ihr Laub nicht lange dekorativ bleiben. Sie stirbt ab und legt den Platz im Blumenbeet frei. Ein Gärtner sollte sich im Voraus darum kümmern, eine Reihe von “Ersatzkulturen” zu pflanzen. Zum Beispiel Büsche von Pfingstrosen, mehrjährigen Mohnblumen oder Aquilegien.

Immergrün

Blühendes mehrjähriges ImmergrünEs ist eine Sache, langblühende Stauden und unprätentiöse Blumen für einen Garten in der Sonne zu pflücken. Eine andere besteht darin, für offene und schattige Bereiche die gleichen Pflanzen zu finden..

Es gibt nicht so viele schattentolerante Gartenbaukulturen – ein markantes Beispiel dafür ist Immergrün. Eine Bodendeckerpflanze oder kleine Sträucher blühen mitten im Frühjahr und verbreiten sich schnell, wurzeln bei Bodenkontakt problemlos.

Bunte ImmergrünsorteImmergrüne Sorten bilden spektakuläre Klumpen von frischem Grün, die in allen Blau-, Weiß-, Rosa- und Violetttönen gefleckt sind. Zur Verfügung der Gärtner, Exemplare mit einfachen und Frotteekronen, glattem und buntem Laub.

Dizentrum

Das gebrochene HerzViele Zierpflanzen sind mit romantischen Legenden verbunden. Dicenter ist keine Ausnahme, die dank einer solchen Geschichte besser nicht unter ihrem richtigen Namen, sondern als “gebrochenes Herz” bekannt ist..

Dank der kräftigen Rhizome des Dicenters verträgt sie Winterkälte ohne Verlust. Das im Herbst absterbende Laub ragt mit der Hitze über den Boden. Bei verschiedenen Sorten erreicht sie eine Höhe von 30 bis 100 cm und im Mai ist eine spektakuläre Pflanze mit weißen, rosa oder zweifarbigen Kronblättern bedeckt, die in traubigen Blütenständen von bizarrer, herzförmiger Form gesammelt werden. Die Blüte dauert etwa einen Monat. Darüber hinaus sehen hängende Blütenstände einer unprätentiösen Pflanze für eine Sommerresidenz und einen Garten unter dem transparenten Schatten jungen Laubs heller aus und halten länger.

Dicentra wird in einem Blumenbeet in der Nähe von Primeln und Narzissen, Muscari, Farnen und dekorativen Zwiebelsorten unverzichtbar sein.

Eine blühende Pflanze ist in einer einzigen Pflanzung bewundernswert und wird nach dem Verwelken der Blütenstände ein ausgezeichneter Hintergrund für andere Blumen.

Maiglöckchen

MaiglöckchenblütenstandDas klassische Frühlingsblumenbeet sind Maiglöckchen, die im Mai blühen. Dank der kriechenden Rhizome überwintern die Pflanzen. Im Frühjahr erscheinen auf den Beeten zuerst ledrige Blätter, die zu dichten Röhren gerollt sind, dann erheben sich bis zu 30 cm hohe Stiele über die entfalteten Rosetten.Jeder Blütenstand enthält 6 bis 20 weiße oder rosa duftende Glocken. Die Blüte dauert bis zum Beginn des Sommers und dann erscheinen anstelle der Blüten rote, abgerundete Beeren..

Der Vorteil dieser unprätentiösen Gartenstauden sind Blumen, die in der Sonne und im Schatten ihre Schönheit nicht verlieren, die Fähigkeit, bis zu 10 Jahre an einem Ort zu wachsen.

Küpena

blühende kupenaIm Wald, neben den Maiglöckchen, sieht man anmutige Kupena-Pflanzen. Die Staude blüht von Mai bis Juni und ist nicht so hell wie andere Frühlingsblumen..

Aber in schattigen Lagen, in der Nähe von Nadelbäumen und Sträuchern, ist eine Kultur von 30 bis 80 cm Höhe mit herabhängenden weißen oder grünlichen Glockenblüten einfach unersetzlich.

Brunner

Bunter BrunnerDer Mai ist der Monat des hellsten Grüns und der ungewöhnlich üppigen Blüte von Gartenstauden.

Zu dieser Zeit erscheinen unter Baumkronen, in der Nähe von Wegen und Stauseen, im Schutz von Mauern und Zäunen, blaue Brunner-Blüten. Pflanzen mit einer Höhe von 30 bis 50 cm, mit dekorativem spitz-herzförmigem Laub, siedeln sich bevorzugt im Halbschatten an, wo genügend Feuchtigkeit und Nährstoffe für üppige Laubrosetten und darüber aufragende Blütenstände vorhanden sind.

Zarte blaue unprätentiöse Gartenblumen beleben die schattigsten Ecken, benötigen keine besondere Pflege, dank attraktivem, oft buntem Laub, schützen sie lange die Zier und können viele Jahre auf das Umpflanzen verzichten.

Unter günstigen Bedingungen wächst Brunner hervorragend und vermehrt sich durch Teilung des Busches.

Sommer, schöne und unprätentiöse Blumen zum Verschenken

Helle, schnell wachsende Einjährige innerhalb von 1-2 Monaten nach der Aussaat von Blumenbeeten in den unglaublichsten Farben. Aber der Herbst kommt und die Pflanzen beenden ihr kurzes Leben. Im nächsten Frühjahr beginnt der Sommerbewohner mit der Auswahl der einjährigen Zierpflanzen, der Aussaat und der Pflege junger Setzlinge. Dies nimmt viel kostbare Zeit in Anspruch, die für die Setzlinge von Gemüse, die Pflege von Obst- und Beerenanpflanzungen verwendet werden könnte..

Langblühende Stauden, die speziell für den Garten ausgewählt wurden, unprätentiöse Blumen, die zu verschiedenen Jahreszeiten blühen und keine sorgfältige Pflege benötigen, helfen, Zeit und Mühe zu sparen. Obwohl sie erst in der zweiten Sommerhälfte oder im zweiten Jahr blühen, leben sie mehrere Jahre ohne Transplantation an einem Ort..

Der Sommer ist die fruchtbarste Zeit für blühende Pflanzen. Unglaublich viele Arten sind bereit, dem Sommerbewohner ihre Blüten zu schenken. Die Hauptsache ist, aus ihnen diejenigen Pflanzen auszuwählen, die zu Recht als nicht launisch und schön bezeichnet werden können.

Aquilegia

aquigeliaWenn Ende Mai späte Tulpen und Narzissen im Garten blühen, beginnt das Zierlaub von Aquilegien oder Einzugsgebieten über den Boden zu steigen. Ausgefallene Glocken dieser, einer der unprätentiösesten Stauden zum Schenken, wie auf dem Foto von Blumen, zeigen sich auf hohen aufrechten Stielen.

Die Blüte dauert von Ende Mai bis September fast ohne Unterbrechung. Und auch ohne Blumen verlieren Pflanzen ihren Reiz nicht. Ihre Blätter nehmen bis zum Herbst violette und violette Töne an. Aquilegia kann je nach Sorte 30 bis 80 cm hoch werden. Alle Stauden dieser Art wachsen gut im Schatten und auf offenen Flächen. Schon der Name macht deutlich, dass das Einzugsgebiet Feuchtigkeit liebt. Aber auch bei Wassermangel findet er dank seiner kräftigen Stäbchenrhizome Wasser. Aquilegia wächst am besten auf leichten, durchlässigen Böden..

Blumen erscheinen im zweiten Lebensjahr. Reife Pflanzen können geteilt werden. Dies kann im zeitigen Frühjahr oder Herbst erfolgen..

Unter günstigen Bedingungen vermehrt sich Aquilegia durch Selbstaussaat. Nur diese Methode erlaubt es nicht, die Eigenschaften von Hybrid- und Sortenexemplaren zu erhalten. Sämlinge sind meistens lila oder rosa gefärbt. Sie können zu einer Art Unkraut werden, wenn unreife Samenkapseln nicht rechtzeitig entfernt oder Beete nicht gejätet werden..

Badeanzug

BadeanzugAuch der von vielen Sommerbewohnern geliebte Badeanzug gehört zu den feuchtigkeitsliebenden unprätentiösen Gartenblumen..

Die gelben oder orangefarbenen Blüten öffnen sich im Mai und verschwinden bei regelmäßiger Bewässerung erst in der zweiten Sommerhälfte. Die Pflanze ist mit einer Höhe von 50 bis 90 cm auffällig genug, um in Gruppenpflanzungen in Gewässernähe und in schattigen Ecken des Gartens zu führen. Hohe Blumenstängel sind neben Zäunen und Ziersträuchern sicher.

Arabis

arabisObwohl die Blüte von Arabis in der zweiten Frühlingshälfte beginnt, kann diese unprätentiöse Staude zu Recht als Sommerpflanze bezeichnet werden, da ihre Blüte nicht vor dem Frost endet..

Weiß-grünes dekoratives ArabislaubEine Bodendecker- oder Kriechpflanze mit 20 bis 30 cm langen Stängeln, das Pflanzfeld bildet schnell dichte, kissenartige Vorhänge, die mit Trauben kleiner weißer, rosa oder violetter Blüten bedeckt sind.

Trimmen hilft, die Blüte zu verlängern und die Form der Pflanzungen zu erhalten. Arabis fühlt sich in offenen Gebieten mit leichtem, belüftetem Boden am besten an. Diese Kultur mit buntem Laub ist bei der Dekoration von Rabatten, Rutschen und anderen Teilen des Gartens unverzichtbar..

Doronicum

Blütenstandskorb aus gelbem DoronicumAn der Kreuzung von Frühling und Sommer übernehmen viele Rhizomstauden die Blütezeit in Zwiebelpflanzen. Keine Ausnahme – ein helles Doronicum mit großen gelben Blütenständen-Körben, die an Kamille erinnern. Blüten öffnen sich an aufrechten, kahlen oder belaubten Stängeln 30–80 cm hoch Schlichte Blumen für Sommerhäuser und Gärten werden in der Sonne oder in einem transparenten Schatten gepflanzt, aber nicht unter Baumkronen.

Doronicum-Pflanzen lieben Feuchtigkeit, um diese im Boden unter hellgrünem Laub zu erhalten, wird der Boden gemulcht.

Wenn die Blüte endet, verwelken auch die Grüns. Dekorative Farne, Vorhänge aus Nivyanik und Aquilegia helfen, die Lücke im Blumenbeet zu verbergen, mit der Doronicum perfekt kombiniert wird.

Astilba

astilbaEs ist erstaunlich, wie eine Staudenart einen ganzen Garten verschönern kann. Dies liegt in der Macht der zahlreichen Astilba-Sorten, die von Juni bis September blühen. Üppige Blütenstände, die traubig oder rispenartig sind, sind nicht die einzige Dekoration dieser Pflanze. Das schattentolerante geschnitzte Laub von Astilba belebt den Standort nicht weniger. Dazu müssen Sie nur rechtzeitig die Stiele mit abgestorbenen Blütenständen abschneiden..

Die Höhe der Pflanzen beträgt je nach Sorte und Art 40 bis 120 cm, Astilbe blüht bei regelmäßiger Befeuchtung des Bodens besser, mag aber keine stehende Feuchtigkeit. In Gartenpflanzungen sehen diese schönen und unprätentiösen Blumen für Sommerhäuser vor dem Hintergrund von Nadelbäumen großartig aus und sind selbst ein luxuriöser Rahmen für niedrig wachsende Pflanzen.

Geranie

GartengeranieViele Sorten von Gartenstauden sind Nachkommen von Wildarten, die buchstäblich hinter dem Zaun des Sommerhauses zu finden sind.

Von Mai bis zum Ende des Sommers geht die Blüte der erstaunlich zitternden Geranien weiter. Blütenkronen in allen Schattierungen von Rosa, Lila, Lila und Blau, isoliert oder in Blütenständen gesammelt, sind kurzlebig. Den ganzen Tag lang, und eine neue erscheint anstelle einer verwelkten Blume.

Herbstlaub GeranieAuch nach der Blütezeit steht der Garten dank des dekorativen Schnittlaubs der Geranien nicht leer. Bis zum Herbst ist es in leuchtenden Gold-, Orange- und Lilatönen gestrichen und lässt verwelkte Blumenbeete und Hügel bis hin zum Schnee wieder aufleben..

Die Höhe der unprätentiösesten mehrjährigen Blumen für eine Sommerresidenz beträgt je nach Typ 10 cm bis einen Meter. Alle Pflanzen sind bescheiden und haben keine besonderen Ansprüche an den Boden, sie wachsen im Licht und unter den Kronen.

Blutweiderich

Blutweiderich traubiger BlütenstandWenn im Garten Platz für eine kriechende Staude ist oder Sie eine hohe Pflanze mit hellen Blüten und den gleichen dekorativen Blättern pflanzen müssen, kann es nur eine Antwort geben – Blutweiderich (Foto)!

Wie ist das möglich? Wir sprechen von verschiedenen Arten von Blutweiderich, die gleichermaßen unprätentiös und für die Dekoration eines Grundstücks geeignet sind..

Je nach Sorte und Art haben Blumen, die sich leicht an unterschiedliche Bedingungen anpassen, eine Höhe von 20 bis 80 cm.

Kriechende Vielfalt von BlutweiderichFür schattige Ecken und Halbschatten eignet sich ein Blutweiderich mit langen liegenden Stielen, die mit münzartig abgerundeten Blättern bedeckt sind, perfekt. Diese Kultur ist neben einem Stausee in Feuchtgebieten unverzichtbar, die durch hellgrünes Laub und gelbe Blüten erfolgreich wiederbelebt werden..

Verbeynik buntZur Dekoration von Blumenbeeten, Mixbordern und felsigen Hügeln werden aufrechte Blutweidericharten mit grünem oder buntem Laub und gelben Blüten verwendet, die im oberen Teil des Stiels spektakuläre ährenförmige Blütenstände bilden. Alle Blutweiderich sind unprätentiös, vertragen Frost perfekt und werden selten von Schädlingen befallen.

Mehrjährige Kornblume

Blütenstände der mehrjährigen KornblumeEinjährige Kornblumen sind vor relativ kurzer Zeit von der Wiese in den Garten gezogen. Ihnen folgten ihre mehrjährigen Verwandten. Pflanzen, die von Juni bis September blühen, bilden dank des geschnitzten, sattgrünen Laubs von Vorhängen mit einer Höhe von 40 cm bis zu einem Meter eine spektakuläre Form.

Kornblumen sind eine der unprätentiösesten mehrjährigen Blumen für Sommerhäuser und wachsen sowohl in der Sonne als auch im Halbschatten gut. Sie stellen keine besonderen Anforderungen an den Boden, vertragen sich gut mit anderen Kulturen und sind ein hervorragender Hintergrund für Pfingstrosen, Kornblumen, untergroße Blüten und dekorative Laubpflanzen in Blumenbeeten.

Heute stehen Gärtnern mehrjährige Kornblumensorten mit Blüten in Violett-Rosa, Flieder, Lila und Weiß zur Verfügung. Die großköpfige Kornblume hat flauschige Blüten der ursprünglichen gelben Farbe.

Türkische Nelke

Helle türkische NelkenkapselnIm Juni werden die bunten Mützen der türkischen Nelke enthüllt. Die leuchtenden Blüten mit gezackten Blütenblättern sind sehr klein, aber in dichten Blütenständen gesammelt, werden sie das Sommerhaus perfekt beleben, eine Sommerstimmung erzeugen und die Blumenbeete in allen Schattierungen von Weiß bis Dunkelviolett streichen.

Eine Besonderheit der Pflanze ist die bis September anhaltende Blüte, die Möglichkeit der Selbstaussaat und unglaubliche Farbkombinationen. Die Höhe einer türkischen Nelke beträgt je nach Sorte 40 bis 60 Zentimeter. Pflanzen zeigen die maximale dekorative Wirkung im Licht oder im Halbschatten, wenn sie neben dekorativen Blattkulturen gepflanzt werden.

Lupine

Lupine

Lupinen gehören nicht nur zu den unprätentiösesten Gartenblumen. Allein diese mehrjährige Pflanze kann einen ganzen Standort blühen. In der ersten Junihälfte erscheinen blaue, weiße, rosa, violette und zweifarbige ährenförmige Blütenstände, und dann beginnt die Wiederblüte in der zweiten Sommerhälfte.

Pflanzen bis zu einem Meter Höhe blühen üppig in der Sonne, mögen keine zu gedüngten Böden und können dank ihres kräftigen Rhizoms auch bei Feuchtigkeitsmangel überleben. Im Garten ist Lupine ein idealer Nachbar für eine Kornblume, mehrfarbige Aquilegia, mehrjährige Mohnblumen.

Mohn

Mehrjähriger Mohn in GruppenpflanzungDurch die Pracht der Blüte kann mehrjähriger Mohn nur mit Pfingstrosen verglichen werden. Nur eine Pflanze mit scharlachroten, rosa, weißen und violetten Blütenkronen reicht aus, um das Erscheinungsbild der unscheinbarsten Ecke des Gartens zu verändern.

Trotz ihres exotischen Aussehens sind Mohnblumen völlig unprätentiös. Sie haben keine Angst vor Frost, wachsen hervorragend auf jedem Boden und vertragen Trockenheit ohne Verluste. Aber sie reagieren negativ auf übermäßige Feuchtigkeit. Sobald sich der Mohn mit Hilfe sehr kleiner Samen an der Stelle angesiedelt hat, kann er sich von selbst ansiedeln und spektakuläre Klumpen aus dicht behaartem, geschnitztem Laub bilden.

Schwertlilien

blühende IrisEs gibt mehr als hundert Arten von Schwertlilien auf der Welt, von denen viele aktiv als Zierpflanzen verwendet werden. Die Blütezeit der Gartensorten beginnt an der Grenze zwischen Frühling und Sommer und dauert bis Mitte Juli..

Diese ausdauernden Rhizom-Pflanzen unterscheiden sich in Farbe, Größe und Lebensraum und haben das Aussehen spitzer Xiphoid-Blätter, die in abgeflachten Trauben gesammelt werden, sowie die anmutige Form der Blüten gemeinsam. Obwohl die Krone der Schwertlilien, die sich für einen Tag oder etwas länger öffnet, nicht als Langleber bezeichnet werden kann, blühen die Amia-Pflanzen dank der vielen gleichzeitig aufsteigenden Stiele üppig und lange.

Im Garten werden Schwertlilien von hellen oder wenig schattigen Stellen mit leichter, lockerer Erde begünstigt..

Während der Wachstums- und Blütezeit benötigen Pflanzen regelmäßige Bodenfeuchtigkeit. Aber Sie müssen vorsichtig in die Entwicklung des Vorhangs eingreifen. Lockern und Jäten kann starke Rhizome in der Nähe der Oberfläche beeinträchtigen.

Die blühenden Triebe der Schwertlilien erheben sich 40–80 cm über dem Boden. Weiße, gelbe, pinke, violette, cremefarbene, blaue oder cyanfarbene Blumen eignen sich perfekt zum Dekorieren des Gartens und eignen sich hervorragend zum Schneiden.

Nivyanik

nivyanikKamille gilt neben Kornblumen traditionell als Symbol russischer Freiflächen. Gartensorten des Gänseblümchens sind die gleiche Kamille, nur viel größer und ausdrucksvoller. Einfache und doppelte Blütenstände-Körbe werden mit aufrechten Stielen mit einer Höhe von 30 bis 100 cm . gekrönt.

Im Garten wächst die Bergahorn-Pflanze bevorzugt in offenen, gut beleuchteten Bereichen mit lockerem, nährstoffreichem, aber nicht zu hellem Boden. Die Pflanze reagiert auf den Mangel an Feuchtigkeit und organischem Material mit Blüten, die mit der Zeit schrumpfen und dem schnellen Welken der Körbe.

Nivyanik mit Fantasieblüten Real NeatDas Gänseblümchen vermehrt sich durch Samen, Teilung erwachsener Klumpen und auch durch Selbstaussaat. Dies muss berücksichtigt werden, wenn alle Kulturen klar definierte Grenzen in Blumenbeeten und Mischrändern haben. Für die üppigste Blüte empfiehlt es sich, die Rosette des Gänseblümchens alle paar Jahre zu teilen..

Frottee-Form eines NivyanikDie besten Nachbarn für eine der unprätentiösesten Stauden für eine Sommerresidenz, wie auf dem Foto, sind Lupinenblüten, Schleierkraut, heller Mohn und Glocken. Weiße Blütenstände sehen vor dem Hintergrund von geschnitztem Grün und Kornblumenblüten neben dekorativem Getreide und Zwiebeln großartig aus.

Klingel

große farbige GlockeEs wird auch für Anfänger nicht schwierig sein, auf dem Land Glocken zu züchten. Pflanzen sind unprätentiös, resistent gegen Krankheiten und Schädlinge, überwintern gut ohne Schutz. Das einzige, was die Staude stört, ist ein Überschuss an Feuchtigkeit und dichter, schlecht durchlässiger Boden..

In der Natur gibt es viele Arten von Glocken mit einfachen, halb- und gefüllten Blüten. Sie kommen in Weiß, Blau, Flieder, Rosa und tiefem Purpur. Pflanzen sind 20 bis 120 cm hoch. Je nach Art und Form finden sie ihren Platz auf Rutschen und im Rahmen von Gruppenpflanzungen mit Kornblume, Pyrethrum, üppigen Pfingstrosen und strengem Getreide.

Stock-Rose

frottee stock-roseLeicht dürretolerant, mit üppigem Ziergrün und traubigen Blütenständen, kann die Stockrose zu Recht als die Königin der Vorstadt angesehen werden. Pflanzen mit einer Höhe von bis zu 2 Metern gehören zu den größten in russischen Gärten. Sie erheben sich über andere Blumen und sogar Obststräucher..

Stockrosen oder Malve können leicht eine lebendige Wand bilden oder zum Mittelpunkt eines üppigen Blumenbeets werden. Schöne, unprätentiöse Blumen für Sommerhäuser wachsen auf leichten, gut durchlässigen Böden und vermehren sich durch Samen, einschließlich Selbstaussaat. Aber es wird problematisch, eine große Anlage an einen anderen Ort zu verlegen. Die Transplantation wird durch starke lange Rhizome behindert, Schäden, die zur Schwächung und sogar zum Tod der Malve führen.

Einfache und gefüllte, weiße, gelbe, rosa und rote, bordeauxrote und leuchtend karmesinrote Blüten an kräftigen aufrechten Stielen werden zur Dekoration von Hecken und Wänden, in Blumenbeeten und Blumenbeeten als Hintergrundpflanzen verwendet. Die Gruppenpflanzungen von Malven in verschiedenen Farbtönen sind unglaublich schön. Davor können Sie die gleichen unprätentiösen Phloxen, Glocken, dekorativen Zwiebelformen, Kornblumen und niedrig wachsenden Spireasorten sowie Einjährige pflanzen.

Würzig-aromatische unprätentiöse Stauden für Sommerhäuser

Blumenbeet mit Monarda, Getreide und LofantWenn man sich für langblühende, unprätentiöse Blumen für den Garten entscheidet, sollte man die Pflanzen nicht übersehen, die oft als würzige, medizinische oder duftende Kräuter beliebt sind. Außerdem stehen viele von ihnen blühenden Stauden in nichts nach. Ihre Blüten schmücken Blumenbeete und können zum Schneiden verwendet werden.

Heute stehen Gärtnern viele Sorten von Minze, Zitronenmelisse und Katzenminze zur Verfügung. Auf dem Gelände können Sie auf Wunsch Ysop, Thymian und sogar Lavendel pflanzen. Diese Pflanzen sehen in einem separaten “Apotheken” -Beet großartig aus. Man kann sie sich jedoch leicht als Teil einer Mixborder vorstellen, in einem Blumenbeet im ländlichen Stil oder in Form von freien Vorhängen in der Nähe einer Hecke oder Hauswand..

Schlichte und nützliche Stauden sind dank üppigem Grün von Frühling bis Frost dekorativ. Und während der Blüte ziehen sie viele Bienen und andere bestäubende Insekten an..

Oregano

OreganoOregano ist ein gebürtiger Einwohner des europäischen Teils Russlands. Die Pflanze ist vielen für ihr charakteristisches Aroma von Grün und rosa-lila Blütenständen bekannt. Siedeln sich am liebsten in offenen, gut beleuchteten Bereichen mit leichtem Boden an. In der Natur ist Oregano auf Lichtungen und Waldrändern, in Eichenwäldern und auf Trockenwiesen zu sehen..

Die ersten Oregano Greens erscheinen im März, buchstäblich unter dem Schnee. Bis Juni bildet die Pflanze eine üppige Kappe aus dicht belaubten Trieben, die 20 bis 50 Zentimeter hoch sind. Und einen Monat später erheben sich Stängel mit zarten Blütenständen – Körbe über dem Grün.

Der gesamte oberirdische Teil der Pflanze, der in Frankreich, Italien und den USA unglaublich verehrt wird, hat ein würziges Aroma..

Hier wird Oregano als natürliches Gewürz angebaut für:

  • Soßen;
  • Salate;
  • Pasta;
  • Geflügelfleisch;
  • Backwaren, insbesondere Pizza.

Tee mit Kräutern und Oreganoblüten ist nicht weniger lecker. Das Sammeln von Oregano oder Oregano wird von Juli bis Oktober durchgeführt, während die Staude blüht.

Die mit Blumen übersäten krautigen Sträucher von Oregano sind großartig in Gesellschaft von Kornblumen, Lupinen, Rudbeckien, Wolken von rosa-weißem Schleierkraut und Getreide.

Lofan

Anis lofantEine Lofant oder Multiforme mit lila-violetten oder weißen ährenförmigen Blütenständen ist eine der auffälligsten Heil- und Zierstauden. Im Garten kann die Kultur leicht die hellsten Bereiche bewohnen. Fühlt sich auch in der Sonne selbst nicht unwohl und überwintert gut. Bereits ab dem frühen Frühjahr zeigt es jedem die ersten Grüns mit einem violetten oder bläulichen Farbton.

Lofant ist so unprätentiös, dass es nicht nur bei Feuchtigkeitsmangel, sondern auch auf kargen Böden wächst und blüht. Er braucht einfache Pflege und ein wenig Aufmerksamkeit. Eine unprätentiöse Pflanze teilt großzügig mit dem Sommerbewohner einen duftenden Duft, der an Anis oder Süßholz erinnert, Gras. Es ist reich an ätherischen Ölen und ist nützlich bei Erkältungen, Erkrankungen des Verdauungssystems und der Harnwege..

Im Garten werden die spektakulären Blütenstände des Lofant weder von Menschen noch von Bienen unbemerkt bleiben. Die von Juni bis Spätsommer blühende Pflanze eignet sich zur Dekoration von Vorgärten und verträgt problemlos Schnitt.

Monarda

Monarda im GartenMonarda mit weißen, rosa, violetten und violetten Blütenständen ist auch in sonnigen, windgeschützten Gartenecken mit leichter Erde beheimatet.

Zu dekorativen Zwecken wird diese duftende Staude neben anderen ähnlichen Pflanzen sowie in der Nähe von Coreopsis und Rudbeckia, Kornblume und niedrig wachsenden Sommerpflanzen gepflanzt, für die eine bis zu einem Meter hohe Monarde ein luxuriöser Hintergrund ist.

Eine interessante Kombination dieser Pflanze mit einem einjährigen Rittersporn, blau-weißen großblumigen Glocken, Fetthenne und anderen Pflanzen, die es Ihnen ermöglichen, eine Ecke einer wilden Wiese im Garten zu imitieren.

In Sommerhäusern findet man oft Zitronenmonarda. Sein Grün während der Blütezeit, dh von Juli bis September, sammelt viele ätherische Öle in der Nähe der Öle von Zitronenmelisse, Ysop, Basilikum und anderen würzigen Aromen und Heilpflanzen ihrer Yasnotkov-Familie..

Schlichte Herbstblumen: langblühende Stauden für den Garten

Mit Beginn des Septembers kommt der Herbst immer schneller zur Geltung. Aber es ist zu früh, sich von der Schönheit des Gartens zu trennen. Bis der Schnee fällt, staunen sie über das bunte Farbenspiel der Gartengeranienbüschel. Badan kleidet sich in lila Tönen. Auf Rutschen und Bordsteinen überraschen Mauerpfeffer mit bizarren Formen. Es gibt viele unprätentiöse Gartenstauden im Garten und Blumen.

Phlox

Phlox paniculataEiner der hellsten “Stars” des Herbstblumenbeets ist Phlox. Diese Pflanzen überwintern in den meisten Regionen ausgezeichnet und bilden im Frühjahr grüne Büschel. Sie blühen in der zweiten Sommerhälfte, fast bis Oktober, und behalten eine unglaubliche Farbenvielfalt und Pracht der Blütenstände.

Auf Alprutschen und traditionellen Blumenbeeten werden Phloxen je nach Art und Sorte unverzichtbar sein. Sie sind perfekt in der Nähe von kleinen Gewässern und in der Nähe von Gebäuden. Ihre hohen Pflanzen eignen sich perfekt zum Dekorieren zu jeder Jahreszeit..

Phlox-SubulatDie Liste der domestizierten Phlox umfasst heute mehr als vier Dutzend Arten, von denen nur Drummonds Phlox einjährig ist. Alle anderen kriechenden, buschigen, halbliegenden Formen mit Stängeln von 20 bis 150 cm Höhe sind bereit, sich für viele Jahre im Garten eines Liebhabers dekorativer und unprätentiöser mehrjähriger Blumen anzusiedeln.

Mehrjährige Astern

Mehrjährige Asterblütenstände-KörbeEinjährige Astern sind die ständigen Führer in der Liste der Gartenhäuser und -gärten. Echte oder mehrjährige Astern werden jedoch oft und unverdient vergessen..

Von August bis zum Schnee blühen diese Pflanzen und erleuchten das gesamte Gebiet mit blauen, weißen, rosa und violetten Farbtönen. Es gibt mehr als 200 Arten mehrjähriger Astern, die sich in Größe, Lebensstil und Form unterscheiden. Alpenaster ist sehr klein. Seine Blütenstände-Körbe befinden sich auf krautigen aufrechten Stielen, die der bekannten Kamille ähneln. Und in der italienischen Sorte – die Form eines krautigen, dicht belaubten Strauches, der vollständig mit mittelgroßen Blüten bedeckt ist. Darüber hinaus sind alle Arten äußerst dekorativ und nicht launisch..

Die Höhe der mehrjährigen Astern variiert zwischen 20 Zentimetern und eineinhalb Metern. Blumen können nicht nur verschiedene Farben haben, sondern einfach und doppelt. Diese Stauden bilden ab dem Frühjahr dichte dunkelgrüne Büschel. Im Sommer vertragen sie leicht überschüssiges Licht und Feuchtigkeitsdefizit. Und im Herbst verwandeln sie den Garten komplett.

Buschige mehrjährige Aster in voller BlüteStrauchformen lassen sich gut formen, mit deren Hilfe Sie dichte Wohnrabatten und malerische Gruppen mit anderen Herbstpflanzen bilden können.

Der einzige Nachteil von mehrjährigen Astern ist vielen mehrjährigen Kulturen inhärent. Eine Pflanze, die im Garten Wurzeln schlägt, beginnt sich unkontrolliert zu vermehren und erobert schnell neue Territorien. Damit aus dem vormals bunten Blumenbeet nicht das „Königreich“ der Astern wird, müssen Sie die Ansiedlung des Strauches überwachen und regelmäßig die Triebe entfernen.

Jede der 30 beschriebenen Zierpflanzen kann den Titel der unprätentiösesten Staudenblume für eine Sommerresidenz beanspruchen. Alle von ihnen sind auf ihre Weise wunderschön und erstaunlich. Tatsächlich ist die Liste der nicht launischen Kulturen, die minimale Aufmerksamkeit erfordern und ihre Schönheit großzügig teilen, nicht drei Dutzend, sondern viel mehr. Man muss sich nur umschauen, bemerken und eine interessante Pflanze in den Garten bringen. Wählen Sie einen geeigneten Ort und eine geeignete Umgebung für eine Blume aus.

Wir laden Sie, liebe Leser, ein, Informationen über Ihre Lieblingsstauden zu teilen.

Bodendecker mehrjährige Blumen im Garten – Video

Previous Post
Kamień dekoracyjny we wnętrzu kuchni (58 zdjęć)
Next Post
زراعة الفراولة من البذور