Mai in Blumenbeeten: ein Beitrag zur zukünftigen Schönheit
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Mai in Blumenbeeten: ein Beitrag zur zukünftigen Schönheit

Arbeiten am Blumenbeet im Mai Der April war ein Monat der allgemeinen Reinigung für Liebhaber von Ziergartenpflanzen. Der Mai ist die Zeit, den Blumenbeeten die Schönheit zurückzugeben, indem Sie neue einjährige Blumen säen, vorhandene Stauden teilen und pflanzen, Zwiebeln pflanzen und Setzlinge fest anpacken. Nicht zu vergessen die über den Winter verlorene Rasenpracht sowie Hecken und Ziersträucher..

Was im April begonnen wurde, soll zunächst abgeschlossen werden:

  • Laub und abgestorbene Stängel auf den Blumenbeeten zu entfernen, wobei Stauden unter dem Schnee verbleiben;
  • Unterstände entfernen;
  • zum hygienischen und verjüngenden Beschneiden von Sträuchern bis zum Öffnen der Blütenknospen und zum Auftreten von Laub.

Heckenschnitt Es ist doppelt angenehm, in einem sauberen Bereich zu arbeiten und zu entspannen. Wenn die Reinigung abgeschlossen ist, ist es an der Zeit, sich dem Mai-Hauptgeschäft zu widmen..

Sommerpflanzen in den Boden säen und Setzlinge pflanzen

Einjährige säenDie erste Maihälfte ist die beste Zeit für die Aussaat von einjährigen Blumenkulturen in den Boden. Da das Wetter jedoch unangenehme Überraschungen in Form von kaltem Regen, Wind und Frost mit sich bringen kann, müssen Sie die Arten unter Berücksichtigung ihrer Frostbeständigkeit auswählen..

Zu diesen Pflanzen gehören dekorative Sonnenblumen und Kornblumen, Ringelblumen, Morgenruhm und einjährige Rittersporn, Matthiola und Mohn, Lavatera und Zuckererbsen, deren Samen vor dem Pflanzen etwas gekeimt werden sollten..

Da mit einer Transplantation dieser Pflanzen nicht zu rechnen ist, werden sie nach dem gewählten Plan sofort in Blumenbeete ausgesät. Dies ist einfach und bequem, wenn die Plätze für jede der Arten auf der vorbereiteten Stelle mit Sägemehl, Sand oder zerkleinerter Kreide markiert werden..

Große Samen werden nacheinander versiegelt, und kleine werden der Einfachheit halber zuerst mit Sand vermischt und dann in vorbereiteten Reihen ausgesät. Bei systematischer Pflege und Bewässerung steigen freundliche Triebe schnell auf und bedecken das Blumenbeet mit einem lebendig leuchtenden Teppich.

Das Pflanzen von Blumensetzlingen im Freiland beginnt auch mit kältebeständigen Pflanzen, und Mitte des Monats, wenn der Hauptfrost vorbei ist, können Sie ausnahmslos alle Pflanzen auf den Standort bringen. Selbst gezüchtete Jungpflanzen erfahren auch im ausgehärteten Zustand etwas Stress im Freien. Bis zur Bewurzelung, innerhalb von 7-14 Tagen nach dem Umpflanzen, ist es besser, die Blüten tagsüber künstlich zu beschatten und nachts zu bedecken, wenn die Gefahr von wiederkehrendem kaltem Wetter besteht.

Setzlinge pflanzenEs ist zweckmäßig, dies mit einem Vlies zu tun, das je nach gewählter Dichte:

  • vor Kälteeinbrüchen bis –6 °C schützen;
  • glättet das Sonnenlicht während des Tages und verhindert eine Überhitzung der Sämlinge;
  • erzeugt keinen Treibhauseffekt und keine Kondensation;
  • überträgt das nützliche Spektrum von Sonnenlicht und Feuchtigkeit.

Sowohl die Setzlinge von Zierpflanzen als auch Setzlinge benötigen eine regelmäßige Feuchtigkeitszufuhr..

Bewohner von Blumenbeeten, Rabatten und Graten, Blumenampeln bei trockenem Wetter müssen bewässert werden. Dies sollte äußerst sorgfältig an der Wurzel in den Abendstunden erfolgen, wenn die Luft am ruhigsten ist und keine Sonnenbrandgefahr besteht..

Um Energie und Wasser zu sparen, wird Mulchen eingesetzt. Hier hilft dem Gärtner nicht nur Torf, sondern auch frisch geschnittener Rasen und gehäckseltes Gras.

Mailandung und Vermehrung von Stauden

Rosen pflegenDer letzte Frühlingsmonat ist der beste Weg, um den Garten mit neuen Stauden zu dekorieren, bestehende zu verpflanzen und große Exemplare zu teilen. Für eine so wichtige, anspruchsvolle Arbeit wählen sie einen ruhigen, kühlen Tag..

Wird die Sonne auch nur teilweise von Wolken verdeckt, können sich die umgepflanzten Pflanzen besser akklimatisieren. Und der Züchter hat mehr Vertrauen, dass die Wurzeln während der Transplantation nicht austrocknen..

Zu Beginn des Monats, vor allem mit dem gemächlichen Frühlingsbeginn, werden ausgewachsene Pflanzen von Phlox, Chrysantheme, Astilbe und mehrjährigen Rittersporn umgepflanzt und geteilt. Die in der Topfkultur im Mai verwelkten Primeln können in den Garten übertragen werden, zum Beispiel in die von Unkraut befreiten Stämme von Obstbäumen oder auf im Schatten gebrochenen Blumenbeeten.

Stauden erwachenBis das aktive Wachstum des oberirdischen Teils beginnt, können Sie mehrjährige Astern, Heuchera, Lichnis, alle Arten und Sorten von Kamille, Rudbeckia und Echinacea ausgraben und teilen. Wenn Sie diese Arbeit im Mai durchführen, wurzeln junge Pflanzen gut und bei regelmäßigem Gießen, Jäten und Füttern blühen sie sogar zur gewohnten Zeit..

Wenn neue Pflanzen gepflanzt werden sollen, stehen die Züchter oft vor der Tatsache, dass bei Rosenbüschen, Hortensien, Ziersträuchern, Taglilien, verschiedenen Lilienarten und anderen Kulturpflanzen die Vegetationsperiode bereits begonnen hat. Manchmal kommen solche Stauden bereits mit Knospen an die Stelle. Um eine wertvolle Anschaffung nicht zu verlieren, wird die Pflanze nach dem Pflanzen mit einem Schutz vor eventuellem Frost, Regen und Wind ausgestattet..

Knollenfrüchte im Mai

Blumenzwiebelpflege im MaiFrühlingszwiebelpflanzen sind die Hauptdekoration des Gartens im Mai. Während der Blüte müssen sie gegossen werden, was nach dem Entfernen verwelkter Tulpen, Narzissen, Muscari, Hyazinthen noch zwei Wochen andauert.

Es ist wichtig, den Boden unter Tulpen, Narzissen und Hyazinthen etwa 20 cm zu tränken, damit die Zwiebeln Zeit haben, genügend Nährstoffe zu sammeln, und im August wieder vollständig in den Boden fallen, um überwintern und später blühen zu können.

Darüber hinaus ist die erste Maihälfte die Zeit, um Gladiolen in den Boden zu pflanzen. Die Grate für sie werden im Herbst vorbereitet und die Knollen selbst:

  • im Frühjahr erwärmen sie sich und keimen;
  • die Hautschuppen entfernen;
  • beschädigte oder schimmelbefallene Exemplare werden vom Pflanzmaterial getrennt.

Gladiolen pflanzenDie Pflanzung erfolgt in einem Abstand von 15-20 cm, an sonnigen Standorten, die vor kaltem Wind geschützt sind.

Hecken mähen und Rasen sauber halten

RasenpflegeHecken werden während der warmen Jahreszeit geschoren, aber im Frühjahr ist dieses Verfahren am wichtigsten. Wenn Laubgehölze aus dem Winterschlaf erwachen, wird klar, wie sie den Winter überstanden haben. Daher wird der Haarschnitt mit Hygieneschnitt, Erneuerung von Pflanzungen und Entwurzelung abgestorbener Pflanzen kombiniert..

Im Mai wird der Rasen belüftet, das regelmäßige Mähen beginnt und bei Bedarf wird anstelle des aufgetauten oder gefrorenen Grases neues Gras gesät. Damit die Grasdecke den ganzen Sommer lang dicht und grün bleibt, wird der Rasen gefüttert. Auch im Mai legen Sie am besten neue Rasenflächen an, und zwar nicht nur im klassischen Stil, sondern auch heute noch die beliebten maurischen Rasenflächen..

Blumengarten im Mai – Video

Previous Post
Was sind die Vorteile von Johannisbeerblättern für unsere Gesundheit?
Next Post
لماذا تعد التعريشة ضرورية لزراعة العليق؟
Adblock
detector